ForumCar Audio & Navigation
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Diese Batterie für Kofferraum?

Diese Batterie für Kofferraum?

Themenstarteram 21. Februar 2006 um 19:42

So, da ich nun auf Landwirts Rat hin ;) meine original VW 72 AH Batterie wieder ausm Kofferraum entfernt habe bin ich auf der Suche nach ner gescheiten Neuen. Was ist hiervon http://cgi.ebay.de/...mZ4615337219QQcategoryZ61504QQrdZ1QQcmdZViewItem

zu halten? Ne Gelbatterie für 60 €, ist ja die Hälfte von dem was ne Maxxima900 DC kosten würde?!?

Ps: Suche 2 Eton PA 2802, wer welche los werden möchte bitte melden :)

Ähnliche Themen
33 Antworten

würde weder ne gel noch eine agm batterie empfehlen, wenn du nicht regelmäßig mit dem passenden ladegerät rangehen möchtest.

schau dir mal die exide x-treme an. ist ne "normale" säurebatterie mit geringem innenweiderstand.

 

mfg eis

Themenstarteram 21. Februar 2006 um 20:03

Danke für den Tip, hab keine Lust immer zu laden, die Lima muss das schaffen. Hab nen normalen Golf IV TDI, 90, max 120 A Lima, hab vorne schon ne Banner mit 88 Ah drin, wie gross darf denn dann die Batterie im Kofferraum sein damit Lima das noch schafft? gehen da noch 100 AH? oder 70? oder wieviel brauch ich überhaupt damit mir nicht immer Licht weg geht? Hab wenn ich fertig bin mit meinem ganzen Gedöns hier 2 Eton PA 2802 und eine Eton PA 1502 drin, andere Amps fliegen raus, Atomics bleiben nat.

es kommt ja nicht nur auf die kanpazität der batteire an, sondern auch geren innenwiederstand.

letzterer ist z.b. bei der x-treme ziemlich gering - sie kann also gut strom abgeben und auch aufnehmen ! .

bei einer 120A lima, kannste eines der grossen modelle der x-treme nehmen, für vorne am besten nochmal das gleiche modell.

 

mfg eis

Themenstarteram 21. Februar 2006 um 20:11

Na vorne bleibt mir schön die Banner Bull drinne, sooooo scheiße ist die ja nu auch nicht. Dann hau ich mir hinten die Exide 100 AH rein. Mich wundert nur warum die so leicht ist, grad mal 24 KG. Würde es mir überhaupt was bringen wenn ich vorne die Gleiche nochmal hätte, von wegen Trennrelais?

Das würde auch wieder ins Geld gehen, gleich 2 davon.......

Brauch ja noch meine Etons :) und muss erst mal meine Hifonics und DLS los werden.

aber ma ne blöde Frage wo ich mir ne mehr sicher bin, aber man darf doch Tüv technisch keine Säurebat in den Kofferraum oder Innenraum verbauen oder?

 

Und wenn doch , dann muss dies doch auch Tüv technisch abgenommen werden?

oder lieg ich da falsch?

UND die x-treme ist in Calcium Technik aufgebaut und für Ladespannungen bis 14,8V freigegeben.

Ist wichtig vor allem bei neueren Ford-Modellen...ich werd mir demnächst auch eine davon für meinen FoFo kaufen.

Themenstarteram 21. Februar 2006 um 20:13

?? Hat nicht BMW die Batts im Kofferraum und gar nicht mehr vorne? Und die haben doch Serienmäßig keine Gel drinne? Hmm, das wär jetzt ja mal scheiße, zum TÜV will i nit deswegen, wenn der meine Bremsen/Fahrwerk sieht.......

Man darf ne Säurebatt hinten verbauen, allerdings muss man einen Säureresistenten Entlüftungsschlauch anbringen der nach ausen führt, so ist es auch im BMW gemacht;)

ergo musst du zum Tüv damit :D

Danke Dennis mein Kompane

Und was ist mit einer Hawker SBS60 im Kofferraum? Bin am überlegen, ob ich mir nämlich auch eine bei meinem zukünftigen Umbau zulegen soll.

(Audison Srx2s für die Front und Audio System Twister F2-450 fürn Sub)

Hab nämlich nur ne 54AH Stunden Starter Batt, und die wird net gewechselt, da die neu ist.

jo sbs is kein Thema.

hab ich hinne auch drin

die exide x-treme darf im innenraum verbaut werden, wenn ich das richtig verstanden habe.

hier bei vorteile punkt 1 lesen :)

http://www.batterie-siems.de/batterien/starter/x-treme/

 

mfg eis

Ich hab auch ne SBS C11 drin, die gasen nicht...

Daher brauchst auch keinen Entlüftungsschlauch;)

Themenstarteram 21. Februar 2006 um 20:24

Es k.... mich an. Bitte wo soll denn da nen Schlauch ran? Hab mir gerade meine orig. Batterie angesehen, da sehe ich nicht die Spur einer Vorrichtung zum Halten säureresistenter Schläuche. Ich hab beim Golf ein kleines, serienmäßiges Loch im Bodenblech der Reserveradmulde, da ging wohl mal die Befestigungsschraube des Reserverades durch, was weiß ich, da mach ich dann halt nen Schlauch raus und gut ists. Die Bat sieht sowieso niemand mehr wenn der Kofferraum mal fertig ist.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Diese Batterie für Kofferraum?