ForumUS Cars
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Diefferential Mustang S197 V6 von 2005 erneuern

Diefferential Mustang S197 V6 von 2005 erneuern

Ford Mustang 5
Themenstarteram 9. Januar 2021 um 14:33

Mein V6er braucht eine Differential Überholung, 7.5 Achse. Frage zur Übersetzung: Meines Wissens ist eine 3.31 verbaut und ich hätte eine 3.75 im Angebot. Was ändert sich, außer Drehzahlbereich? Ich cruise mit der Karre nur und mir ist egal, ob die schneller anzieht oder nicht. Wirds deutlich lauter? Und wie wirkt sich das auf dem Sprit Verbrauch aus? Freue mich über Tipps oder Empfehlungen. Danke.

Ähnliche Themen
6 Antworten

Wenn es dir egal ist, ob er schneller beschleunigt, weil Du ja ehh nur cruist, warum willst du dann eine kürzere Achse einbauen ?

 

- Der Tacho wird dann nicht mehr korrekt anzeigen. Muß das Ritzel im Getriebe gewechselt werden, falls der Tacho noch mechanisch läuft.

-Möglicherweise müssen die Steuergeräte für Motor/Getriebe mit neuen Daten gefüttert werden.

 

Hat er Automatik oder Schalter ? Bei einer Automatik würde ich keinen höheren Spritverbrauch annehmen, bei einem Schalter aber sehr wohl. Die Automatik schaltet ja bei einer bestimmten Drehzahl immer direkt in den höheren Gang, bei einer manuellen Schaltung wird man wahrscheinlich allgemein mit einem höheren Drehzahlniveau unterwegs sein.

Lauter wird es nicht.

3.75 ????? o. meinst DU 3.73.....

Mit nem Tuner ( z.B SCT andere weiß ich nicht ) muß die NEUE Übersetzung einprogramiert werden, dann stimmt auch der Tacho.

Cruisen= gleicher Verbrauch

Zieht deutlich besser an.

Umdeungszahl steigt ca. 1000 / 12-1300 U/min an.

Wenn richtig eingebaut =gleich laut miiiiinimal lauter da ehr RPM erreicht.

Themenstarteram 9. Januar 2021 um 16:30

Danke, das hilft mir weiter Elektronische Justierung hatte ich berücksichtigt. Mir gings vor allem um Geräuschpegel.

 

Zitat:

@dotzmugello schrieb am 9. Januar 2021 um 15:39:00 Uhr:

3.75 ????? o. meinst DU 3.73.....

Mit nem Tuner ( z.B SCT andere weiß ich nicht ) muß die NEUE Übersetzung einprogramiert werden, dann stimmt auch der Tacho.

Cruisen= gleicher Verbrauch

Zieht deutlich besser an.

Umdeungszahl steigt ca. 1000 / 12-1300 U/min an.

Wenn richtig eingebaut =gleich laut miiiiinimal lauter da ehr RPM erreicht.

Wenn du noch vorhast etwas zu ändern laß die Finger von LCU´s mit Polybuchsen o.ä, die Geräusche vom Diff. werden dann direkt ans Chassie übertrgen.

Lass aber nur jemanden mit Ahnung an dein Diff.

Diese Epfehlung kann ich bestätigen, das Flankenspiel muss sehr genau eingestellt werden, sonst hast du keinen Spaß.

Zitat:

@Hellhound1979 schrieb am 11. Januar 2021 um 08:06:24 Uhr:

Diese Epfehlung kann ich bestätigen, das Flankenspiel muss sehr genau eingestellt werden, sonst hast du keinen Spaß.

Ja man muss sich schon an die Anleitung halten ;)

Geht aber, meine Empfehlung, Achse ausbauen und Pinion spacer statt crush nehmen. Und man braucht ne Menge Werkzeug das man normalerweise nicht hat.

Als Abschreckung ;)

https://www.youtube.com/watch?v=5fARhE7v5Bg

 

BTW, 3,73 wird nicht lauter

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Diefferential Mustang S197 V6 von 2005 erneuern