ForumBMW
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. BMW
  5. Diebstahlwarnanlage nachrüsten

Diebstahlwarnanlage nachrüsten

BMW F 900
Themenstarteram 4. Mai 2021 um 15:46

Hallo Zusammen,

ich fahre eine neue BMW F900R und überlege, die Original Diebstahlwarnanlage (DWA) nachzurüsten. Kostet allerdings rund 450 EUR. Hat jemand damitr Erfahrung, lohnt sich das oder gibt es eine Alternative? Vielleicht ein Bremsscheibenschloss mit Warnton o.ä.?

Vielen Dank für Euere Einschätzungen.

Gruß Christoph

Ähnliche Themen
3 Antworten

Wen willst du damit abschrecken :confused:

Die Profis laden das Ding eh in Sekunden in einen Transporter und sind verschwunden, ob mit Schloss oder Alarmanlage. Das juckt die wenig.

Am bequemsten sind sicher die original Anlagen, aber wie du schon gesehen hast auch verhältnismäßig teuer. Ein Scheibenschloss nervt mit der Zeit in der Handhabung. Ich habe auch noch eins in der Garage liegen, Link dazu unten, kann ich gerne abgeben.

Wichtiger wäre eine vernünftige TK-Versicherung oder Garage, am besten beides :)

https://www.louis.de/.../10002704?...

Mein Bruder hatte an seiner BMW R 1200 RT eine werkseitige Diebstahlwarnanlage.

Soweit ich mich erinnere, hat die mehr Ärger als Freude bereitet.

Vor einem Bremsscheibenschloß würde ich auch abraten, vergißt du das mal, liegst du ganz schnell auf der Nase.

Das genannte Abus kannst nicht vergessen, das produziert schon Alarm, wenn der Lenker bewegt wird :D

100db sind nicht zu überhören

Die Profis bleiben trotzdem cool und sind ruckzuck mit Maschine und ihrem Sprinter wieder weg :cool: So schnell hat kein Nachbar das Fenster offen und wenn schon... Gas und weg, alles blitzschnell, meist auf Bestellung :D

Hatten wir erst letztes Jahr. Auch eine keine 14 Tage alte F900XR, BAB-Auffahrt in 3min Entfernung, am hellerlichten Tag, im belebten Neubaugebiet ....

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. BMW
  5. Diebstahlwarnanlage nachrüsten