ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Die Qual der Wahl... Was soll es werden?!

Die Qual der Wahl... Was soll es werden?!

Themenstarteram 9. Mai 2020 um 18:18

Hallo liebe Community,

Ich bin auf der Suche nach einem für mich passenden Fahrzeug (ohne Zeitdruck!) und hoffe, dass mir hier geholfen werden kann. Ich interessiere mich Markenübergreifend für viele Modelle, sei es Limousine, Coupe oder SUV (Kombi und Cabrio Falles hier raus). Aufgrund meiner Recherchen sehe ich den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr. Ganz zum Schluss Liste ich noch ein paar Fahrzeuge auf die ich interessant finde.

Das Budget ist recht Variabel da auch unterschiedliche Klassen in Frage kommen können.

Ich würde jetzt ertsmal eine Obergrenze bei etwa 15000€ festlegen.

1) Fahrprofil

"Daily Driver"

15.000 bis max. 20.000km pro Jahr

50% Landstrasse 45% Autobahn 5% Stadt

StVO gerechtes Fahren, gern zügig durch die Kurven - sportlich aber auch komfortabel

.

2) Anforderungen

Platz für 4 Personen oder 2 Personen + Hund (Edit: Der Hundetransport ist eher die Ausnahme) auf der Rückbank oder je nach Modell auch im Kofferraum.

Hier kommen wir aber nun zum schwierigen Teil:

Ich möchte wirklich Freude am Auto haben. Es soll Emotionen auslösen! Zum Beispiel: Man steht morgens auf, macht sich fertig und sobald man die Garage betritt und sein Fahrzeug sieht freut man sich einfach. (So ähnlich ging es mir damals mit meinem z4)

Gleiches gilt für den Motor. Ich mag R6 V6 und V8 - Klang, nicht krach.

Natürlich soll das Fahrzeug keine Dauerbaustelle sein und schon eine gewisse Qualität und Robustheit bieten.

3) Alter und Laufleistung

Das Alter spielt eigentlich keine große Rolle. Bei der Laufleistung würde ich gerne unter 200.000km bleiben.

4) Ausstattungen (must have)

- Klima

- Tempomat

- Sitzheizung

5) Verbrauch und Unterhalt

Verbrauch sollte nicht über 15l/100km sein. Unterhaltskosten können hier außen vor gelassen werden.

Ich hoffe ich habe nichts vergessen, falls doch füge ich es gerne hinzu.

Hier noch eine Liste von Fahrzeugen die ich interessant finde (die Reihenfolge ist nicht nach Präferenz sortiert:

BMW e63 Coupe

MB cls c219 (wie mein Profilname :P)

Alfa Romeo Giulietta qv (einziges Modell bisher mit R4)

BMW f10 f07 (da könnte es mit dem Budget etwas eng werden ich weiß)

BMW e60

Gerne könnt ihr auch Scheiben welche Fahrzeuge EUCH wirklich Spaß machen und nich nur einfach ein Gebrauchsgegenstand sind.

Ich weiß es ist eine recht schwammige Suchhilfanfrage, aber vielleicht hilft es mir ja :)

Lg

 

 

Ähnliche Themen
8 Antworten

Coupe und Hundebox auf der Rückbank?Ich habe ein Volvo C70 Coupe und stelle mir gerade vor,wie ich das Ding immer wieder rein und raus heben soll.Dazu hätte ich auch bedenken,wegen der hochwertigen Lederausstattung.Mein Volvo ist nun nicht gerade zierlich,aber mit 4 Türen ist so eine Box bestimmt praktischer.Zum Motor kann ich sagen,es gibt auch noch den 5 Zylinder.Der hat ein ganz anderes Klangbild,als der R6 und erst recht der V6 und R4.

Themenstarteram 9. Mai 2020 um 18:56

Vielen Dank für deine Nachricht. Ich füge noch hinzu, dass Der Hundetransport eher die Ausnahme ist. Werde es mal editieren.

Lexus IS 300 mit dem 2JZ Motor. Aktuelles Video zum Modell: https://www.youtube.com/watch?v=Bn2H1vrlpm4&t=1478s

Die Antwort hast Du dir doch schon selber im Eingangspost gegeben, einfach das Budget leicht erhöhen.

Wenn Du dann in die Garage kommst und dort steht ein BMW 5er Gran Turismo, bekommste das Grinsen nicht mehr aus dem Gesicht.

Den Hundetransport würde ich nicht ganz außer acht lassen, bei uns war es auch immer nur 1 mal pro Jahr zum Impfen. Wenn der geliebte Vierbeiner aber mal ernsthaft erkrankt und er nicht in die Handtasche passt, schaut es anders aus.

Soll keine Werbung sein, wir haben mit Dogystyler sehr gute Erfahrung gemacht.

Gerade nach einer OP, wo man nicht wirklich weis, wie man den Hund anfassen darf. Da haben wir ihn damit rein und raus gehoben und das bei 35 Kilo.

Hi!

Ich werfe noch den

Mercedes CLK 500 Cabrio

ins Rennen.

Von meinen über 30 Autos habe ich diesen herausragend gerne gefahren.

Mit M113 3-Ventiler V8 mit 306 PS im Unterhalt günstig, Power wenn man möchte und i.V.m. dem 7G-Getriebe auf der Höhe der Zeit.

Gruß,

ZK

Cabrios und Kombis fallen raus.Steht doch ganz klar in den Bedingungen.Erst aufmerksam lesen,dann schreiben.

Hi!

Sorry, den CLK gibt es auch als Coupé.

ZK

Wahrscheinlich wird der jüngste Wagen aus den genannten, die Giulietta sein für 15.000.

https://suchen.mobile.de/.../search.html?...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Die Qual der Wahl... Was soll es werden?!