ForumTesla 3
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Tesla
  5. Tesla 3
  6. Tesla Model 3: Bilder, Daten, Vorstellung

Tesla Model 3: Bilder, Daten, Vorstellung

Tesla
Themenstarteram 1. April 2016 um 6:41

Los Angeles - "Zeigt mir, was ich gerade bestellt habe", fordert ein Facebook-Nutzer Minuten vor der Premiere des Tesla Model 3 auf der Facebook-Seite des E-Auto-Herstellers. Was er und tausende andere blind vorbestellt und mit 1.000 Dollar angezahlt haben, wird erst wenig später in einem Video-Stream live enthüllt. Wir zeigen Euch die ersten Pressebilder und die wichtigsten Eckdaten.

Die wichtigsten Infos zur Premiere:

  • Beschleunigung von 0 auf 60 mph (96,5 km/h) in weniger als sechs Sekunden
  • Allrad-Antrieb optional
  • Mehr als 200 Meilen - 320 Kilometer - Reichweite
  • US-Preis: ab 35.000 Dollar - ohne Vergünstigungen: umgerechnet ca. 31.000 Euro
  • Produktionsbeginn Ende 2017, Steigerung der Tesla-Produktion auf 500.000 Einheiten im Jahr
  • Das Model soll Reichweite, Performance, Sicherheit und Nutzwert vereinen
  • Tesla verspricht Platz für 5 Personen und all ihr Gepäck
  • Model 3 soll sicherstes Auto seiner Klasse werden
  • Elon Musk spricht von 115.000 Bestellungen in 24 Stunden

Präsentiert wurde Teslas erstes Fahrzeug für den Massenmarkt von Firmenchef Elon Musk in den Tesla-Designstudios in Hawthorne bei Los Angeles. Musk behauptete dabei, dass binnen 24 Stunden bereits 115.000 Vorbestellungen eingegangen seien. Bedingung, um sich in die Wartelisten einzutragen, ist eine Anzahlung von 1.000 Dollar. Bereits in den Tagen vor dem offiziellen Verkaufsstart hatten sich Schlangen vor Tesla-Autohäusern gebildet.

Tesla bietet mit dem Model 3 erstmals ein erschwingliches Modell an, das in hoher Stückzahl gefertigt werden soll. Bislang verkaufte das 2003 gegründete Unternehmen mit der Oberklasse-Limousine "Model S" und dem Luxus-SUV "Model X" nur Autos, die mehr als doppelt so teuer sind. Als Konkurrent gilt in den Staaten vor allem der Chevrolet Bolt - er bietet eine ähnliche Reichweite und einen vergleichbaren Preis.

Das Video von der Premiere:

[videotag]https://vimeo.com/161138986[/videotag]

Ähnliche Themen
2142 Antworten
am 1. April 2016 um 7:16

Die Seite sehr schick, die Front gefällt mir nicht so.

Wäre durchaus interessant, aber 1,5 Jahre vor Produktionsbeginn bestellen? Naja...

Weiß jemand wo jetzt nach der Präsentation die Lieferzeit nach Europa liegt (115.000 Vorbestellungen)?

Da kann man wohl noch ein anderes Fahrzeug kaufen bis dahin.

Sehr sehr Schick.

Die Abmaße wäre noch interessant.

Die deutschen Autohersteller müssen jetzt Vollgas geben!

 

/Henrik

Sieht ganz ok aus. Mit etwas Rabatt und einer Subvention wie in den usa wäre es eine Alternative. Das mit 1000€ Anzahlung, für ein Fahrzeug welches erst in 2 Jahren geliefert wird, finde ich aber dreist. So kann sich ein Konzern auch finanzieren. :D

am 1. April 2016 um 7:32

Boah, in 2,2 Jahren ist bei mir die Lebensversicherung fällig, dann......

Schön auch, dass die Motorhaube zwischen den Kotflügeln abgesenkt ist.

Irgendwie ein Spotrwagen mit Familienqulität.

Liebe auf den ersten Blick

MfG RKM

Komisch für mich der Verlauf der Seitenscheiben hinten (Bild 3 und Bild 4). Scheint ja noch ein wenig Photoshop dazwischen zu sein. Ich habe bei der Veranstaltung mal etwas von 215 Miles gehört oder gelesen.

Hat ein bißchen was von Porsche, finde ich (anerkennend gemeint).

Themenstarteram 1. April 2016 um 7:41

Morgen,

ja, diese Zahl schwirrt rum. Auf der Presseseite steht aber heute morgen aber nur "over 200 miles".

Grüße

Zitat:

@ilovemy406c schrieb am 1. April 2016 um 07:33:17 Uhr:

Komisch für mich der Verlauf der Seitenscheiben hinten (Bild 3 und Bild 4). Scheint ja noch ein wenig Photoshop dazwischen zu sein. Ich habe bei der Veranstaltung mal etwas von 215 Miles gehört oder gelesen.

Es campen sogar welche vor der Tesla-Niederlassung um als erste ihre Vorbestellungen aufgeben zu können. :D

http://www.spiegel.de/.../...3-erste-details-und-bilder-a-1084925.html

An den Preis von 31 t€ mag ich noch nicht so recht glauben. Das wäre zu schön um war zu sein.

seeehr nice auch vom Preis her wirklich überlegenswert.

@Motor-Talk

Könnt ihr noch Bilder vom Innenraum bringen? Denn gerade die Lösung mit nur einem 15" Screen (quer) in der Mitte und dem verzicht auf Amaturen hinter dem Lenkrad ist ja eher ungewöhnlich und wird wohl noch für einige hitzige Diskussionen sorgen.

Ansonsten sehr schönes Auto. Ich warte allerdings bis das Auto auf dem Markt ist und man weiss wie es sich fährt (und wie sich die Ladeinfrastruktur in Europa entwickelt).

Kann beruflich ab und an mal das Modell S fahren, und es ist der absolute hammer :)

Zitat:

@ooooA8 schrieb am 1. April 2016 um 07:16:57 Uhr:

Sehr sehr Schick.

Die Abmaße wäre noch interessant.

Um das Design des Model 3 wurde bislang ein großes Geheimnis gemacht. Tesla-Chef Elon Musk zufolge ist zu Beginn eine eher konservative Optik vorgesehen, erst später soll dann ein „kühneres“ Design – möglicherweise in Form eines Crossovers – folgen. Bereits Anfang 2014 hatte Tesla angekündigt, dass das Model 3 um „20 Prozent kleiner“ als die Limousine Model S ausfallen soll. Tesla-Mitgründer JB Straubel präzisierte diese Aussage zuletzt und erklärte, dass die Abmessungen des Model 3 mit denen eines Audi A4 vergleichbar seien. Der aktuelle A4 ist 4,73 m lang, 1,84 m breit und 1,43 m hoch.

Quelle:

http://ecomento.tv/.../

Zitat:

@Chefkoch1984 schrieb am 1. April 2016 um 07:53:18 Uhr:

seeehr nice auch vom Preis her wirklich überlegenswert.

Da wurde doch garantiert wie so oft der netto US Preis durch den Tageskurs in Euro gejagd und als Ergebnis kommen dann vielleicht 31.000 Euro raus. Dummerweise orientieren sich unsere Preise weder an aktuellen Wechselkursen, noch kann man hier Umsatzsteuerfrei einkaufen.

Daher würde ich eher auf einen Grundpreis von 35.000 Euro + 19% USt. = 41.650,- Euro tippen.

Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Tesla
  5. Tesla 3
  6. Tesla Model 3: Bilder, Daten, Vorstellung