ForumTaxi
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Taxi
  5. Desinfektion Innenraum

Desinfektion Innenraum

Themenstarteram 13. Mai 2021 um 22:12

Hallo zusammen,

früher war das echt besser als Taxifahrer. Leute rein und raus, kein corona. Keine Desinfektion. Zwischendurch alles voll mit selbstgebauten Reinigugnflaschen. Ich hab kein Bock mehr. Erst hatte ich überall Sprühflaschen liegen mit Tüchern ohne Ende und nun so langsam aber sicher wird es besser.

Keine Tücher mehr sondern endlich vernünftiges Auto Desinfektionszeug (https://www.anokath.com/.../?ref=267&campaign=Fahrzeugdesinfektion).

Habt Ihr noch Tipps? bald eine Impfung und dann hat sich das hoffentlich erledigt.

Haut rein.

SimonA

1 Antworten

Beispiel für eine Arbeitsanweisung:

Bei der Reinigung und Desinfektion von Fahrzeuginnenräumen ist folgendes zu beachten und durchzuführen!

Zur Verhinderung von Infektionen, müssen die Fahrzeuge vor jedem Fahrgastwechsel gründlich gereinigt und durchlüftet werden.

Die Fahrer / innen sind angewiesen, Oberflächen gründlich mit fettlösenden, desinfizierenden Haushaltsreinigern zu reinigen. Mit Reiniger/Seifenlauge getränkte Einmaltücher, die dann fachgerecht entsorgt werden, sind in ausreichender Anzahl im Fahrzeug mitzuführen.

Neben dem Arbeitsbereich und dem Fahrgastbereich im Fahrzeuginneren, müssen auch Türgriffe etc. entsprechend gereinigt werden. Die Wisch-Reinigung mit Seifenlauge gewährleistet, dass auch Rückseiten von Griffen, Hebeln und Gurten oder des Lenkrads gesäubert werden.

Eine gründliche Desinfektion ist innerhalb der Schicht mehrfach, mindestens zweimal und letztmalig zum Schichtende in der Fahrzeughalle durchzuführen.

Die gründliche Desinfektion ist als Wischdesinfektion durchzuführen. Eine Sprühdesinfektion ist nicht ratsam, da es durch die feine Vernebelung zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen wie allergischen Reaktionen aber auch zu Atemwegsreizungen, Verätzungen der Atemwege kommen kann.

Zur chemischen Desinfektion sind Mittel mit nachgewiesener Wirksamkeit mit dem Wirkungsbereich - begrenzt viruzid (wirksam gegen behüllte Viren) - anzuwenden. Diese Mittel stehen in ausreichender Menge am Betriebsstandort zur Verfügung. Andere Mittel dürfen nicht verwendet werden.

Die Mitarbeiter / innen bestätigen durch ihre Unterschrift, dass sie diese Unterweisung verstanden haben und sie gewissenhaft umsetzen werden.

Gruss Deden

Deine Antwort
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Taxi
  5. Desinfektion Innenraum