ForumS60, S80, V70 2, XC70, XC90
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. S60, S80, V70 2, XC70, XC90
  6. Der Wendekreis der Elche

Der Wendekreis der Elche

Themenstarteram 16. September 2008 um 22:57

Ich lästere ja gerne mal über den Wendekreis meines S60 mit 225/45 17". Wie groß der Wendekreis ist habe ich nie nachgemessen, aber im Zuge meiner Probefahrten ist quasi als Abfallprodukt eines Wendemanövers auch ein Vergleich der Wendekreise angefallen, aber seht selbst. Heute morgen in der Hotelgarage habe ich mal wieder geflucht, der Wendekreis ist wirklich der einzige konstruktive Mangel den ich meinem Elch vorwerfen kann.

Gruß, Olli

Ähnliche Themen
35 Antworten

BH hin oder her: Der Wendekreis bleibt eine Katastrophe. :D

Lustig: Vor einiger Zeit hatte ich einen entsprechenden XC70 als Ersatzwagen. Da war der Wendekreis um Längen kleiner, als bei meinem V70. :confused:

Zitat:

Original geschrieben von Modrunner69

BH hin oder her: Der Wendekreis bleibt eine Katastrophe. :D ...

Wieso jetzt wenden, die Dinger gehn doch hoch und runter *confused* ;-)

Gute Fahrt!

Torsten - der XC-Fan (und als *räusper* Frauenbeauftragter muss ich gegen solche Diskussion sein - also back OnT ;-)

Themenstarteram 22. September 2008 um 21:58

Zitat:

Original geschrieben von Modrunner69

Lustig: Vor einiger Zeit hatte ich einen entsprechenden XC70 als Ersatzwagen. Da war der Wendekreis um Längen kleiner, als bei meinem V70. :confused:

Ja, die neuen Modelle sollen da deutlich besser sein als die "alten" P2x.

Gruß, Olli

Es bleibt dabei ..... ihr müsst einfach mal am Lenkrad in die richtige Richtung drehen ..... ;) :D :p

 

Gruß

Torsten

Zitat:

Original geschrieben von Olli the Driver

Ich lästere ja gerne mal über den Wendekreis meines S60 mit 225/45 17". Wie groß der Wendekreis ist habe ich nie nachgemessen, aber im Zuge meiner Probefahrten ist quasi als Abfallprodukt eines Wendemanövers auch ein Vergleich der Wendekreise angefallen, aber seht selbst. Heute morgen in der Hotelgarage habe ich mal wieder geflucht, der Wendekreis ist wirklich der einzige konstruktive Mangel den ich meinem Elch vorwerfen kann.

Gruß, Olli

Hi,

auch wenn beim Stern nicht alles Perfekt ist...

Telefon, Navi und Wendekreis waren mit entscheidend für den Wechsel:

http://cls-forum.de/thread.php?threadid=910&hilight=wendekreis

Grüße

Torsten, Berufsfahrer, der die Kosten absetzen kann

PS - die S60 Sitze waren besser, ausser im Sommer (da möchte ich die Sitzbelüftung nicht mehr missen)

Themenstarteram 23. September 2008 um 0:16

Sehr anschaulicher Vergleich, Torsten. Danke für die Bilder.

Gruß, Olli

Muss man bei diesen Vergleichen nicht auch den Radstand berücksichtigen? Nur wenn dieser exakt gleich ist, kann man den Lenkeinschlag "veruteilen", oder?

Gute Fahrt!

Torsten - der XC-Fan (wie würde sich da ein Fiat Panda machen - der evtl. noch nicht mal voll einschlagen muss? ;-)

Witzig, dass dieser Thread gerade jetzt auftaucht. Ich habe nämlich gestern abend meinen V50 zur Inspektion gebracht und einen S60 als Ersatzwagen bekommen.

Wenn man direkt vom V50 kommt, merkt man den Wendekreis viel mehr, als es die Zahlenwerte vermuten lassen. In meiner Tiefgarage brauche ich zum Einparken 5 Züge (statt 3), zum Ausparken 7 (statt 3, weil rückwärts die schlechte Sicht noch dazukommt) und zum Aus-dem-Tor-Fahren 3 Züge (statt einen mit dem V50). Bis ich soweit war, aus der Garage zu fahren, musste ich wieder aussteigen, weil das Tor mittlerweile automatisch geschlossen hatte :-)

Ansonsten ist der S60 ein feines Auto: Er liegt satt auf der Straße, bügelt kurze Bodenwellen locker aus, und insgesamt sorgt die Kombination aus Federungs-Komfort und dem sonoren Brummen des D5 für ein sehr entspanntes Dahingleiten auf der AB. Der V50 hingegen wirkt da deutlich nervöser und unentspannter (manche nennen das "sportlich"). Etwas enttäuscht hat mich der Qualitätseindruck des Innenraums des S60 - da gefällt mir der V50 besser. Dennoch bin ich positiv überrascht, wie sehr sich Fahrwerk und Straßenlage auf meine persönliche "Entspanntheits-Empfindung" beim Fahren auswirken.

Ich hätte gerne die Kombination aus beidem: Den ruhigen, bequemen Komfort des S60 mit der Alltagstauglichkeit (Kombi-Kofferaum, Wendekreis) und dem Innenraum-Niveau des V50. Vielleicht passt der XC60 2WD auf diese Anforderung...

Wendekreis? Was für n Wendekreis? Hat das meiner auch? Wo finde ich den? Kann ich den in Holland per SW freischalten lassen? :confused: :D

Mein Serien-R mit den originalen 18" Räder kann gerade mal eine gebogene Gerade fahren und schon schleift es im Radkasten. Ich bin echt gespannt was passiert wenn ich zur MFK muss (TÜV in der Schweiz).

Gruss

Hobbes

... der sich aber daran gewöhnt hat.

Zitat:

Original geschrieben von janmdl

Wenn man direkt vom V50 kommt, merkt man den Wendekreis viel mehr, als es die Zahlenwerte vermuten lassen. In meiner Tiefgarage brauche ich zum Einparken 5 Züge (statt 3), zum Ausparken 7 (statt 3, weil rückwärts die schlechte Sicht noch dazukommt) und zum Aus-dem-Tor-Fahren 3 Züge (statt einen mit dem V50). Bis ich soweit war, aus der Garage zu fahren, musste ich wieder aussteigen, weil das Tor mittlerweile automatisch geschlossen hatte :-)

...in einem Zug aus der Tiefgarage zu fahren, ist doch langweilig, oder? ;)

Der morgentliche Thrill ist schließlich, ob man noch rechtzeitig unter dem Garagentor durchkommt, bevor es runterkommt! :D

Zitat:

Original geschrieben von Hobbes

Wendekreis? Was für n Wendekreis? Hat das meiner auch? Wo finde ich den? Kann ich den in Holland per SW freischalten lassen? :confused: :D

Mein Serien-R mit den originalen 18" Räder kann gerade mal eine gebogene Gerade fahren und schon schleift es im Radkasten. Ich bin echt gespannt was passiert wenn ich zur MFK muss (TÜV in der Schweiz).

Gruss

Hobbes

... der sich aber daran gewöhnt hat.

Schweiz? Da kannst Du mit dem Elch gar keine Kurven fahren, ohne das Land zu verlassen. :D

Nochmal zum XC70: Ich meinte nicht den neuen XC70, sondern das Schwestermodell von meinem Elch. War sogar das gleiche Baujahr. Offenbar gibts da dank des anderen Fahrwerks nicht die Probleme vom S60 oder V70.

Hallo,

V70 PS: 11,9m bei 4,71m Gesamtlänge und 2,75m Radstand

V70 aktuell: 11,2m bei 4,83m Gesamtlänge und 2,81m Radstand

Teilweise ernüchternd:

XC60: 11,9m bei 2,77m Radstand und 4,62m Gesamtlänge

Erheiternd:

A6 Wendekreis. 11,9m. Ich lese ja in verschiedenen Foren, aber der WK eines A6 wurde noch selten bemängelt

Zitat:

Original geschrieben von JürgenS60D5

XC60: 11,9m bei 2,77m Radstand und 4,62m Gesamtlänge

Der Vollständigkeit halber:

XC90: 12,5m bei 2,86m Radstand und 4,81m Gesamtlänge

Zitat:

Original geschrieben von XC-Fan

Muss man bei diesen Vergleichen nicht auch den Radstand berücksichtigen? Nur wenn dieser exakt gleich ist, kann man den Lenkeinschlag "veruteilen", oder?

CLS (Hecktriebler):

Radstand 2,85m

Wendekreis: 11,2

Länge: 4,91m

S60 T5

Radstand 2,71m

Spurkreis: 11,8m

Länge: 4,6m

Golf V (gerade mal rausgesucht)

Radstand: 2,57m

Wendekreis: ca. 10,9m

Länge: 4,2m

Nun werde ich aus Wiki nicht ganz schlau ob der Spurkreis direkt mit dem Wendekreis vergleichbar ist.

http://www.elchwiki.org/wiki/Wendekreis

Gefühlt ist die Differenz größer als 60cm

Grüße

Torsten

Zitat:

Original geschrieben von JürgenS60D5

Erheiternd:

A6 Wendekreis. 11,9m. Ich lese ja in verschiedenen Foren, aber der WK eines A6 wurde noch selten bemängelt

Wer im Glashaus sitzt:

V70R (P2x), Spurkreisdurchmesser: 13,2m :D:D:D

Deine Antwort
Ähnliche Themen