ForumGolf 1, 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 1, 2
  7. Der Thread: Saugertuning am 16v Kr !!!

Der Thread: Saugertuning am 16v Kr !!!

VW Golf 2 (19E)
Themenstarteram 1. Mai 2006 um 18:04

So hier mal ein Thread zum Thema Saugertuning am 16v Kr:

Zunächst stellt sicht natürlich die Frage ob es sich heutzutage noch lohnt einen Motor klassisch zu tunen oder ob man vom Preis/Leistungsverhältnis her nicht doch eher zum Turbo greifen sollte.

 

Preis/Leistung beim Sauger wird wohl nicht so berauschend sein, was meint ihr was maximal an Ps mit der K-Jet drin sind, ich tendiere zu ca 220 Ps.

Um diese zu erreichen würde mir einfallen:

- Bearbeiteter Kopf:

* Ein/Auslasskanäle max erweitert, poliert, Ventilführungen gekürzt

* Ventile abdrehen, polieren und Ventilsitzringe ausspindeln

* Kopf planen

* Scharfe Nockenwellen mit verstellbaren Nockenrad

- Bearbeitung von großer Ansaugbrücke, Drosselklappe usw

- Fächerkrümmer 4 in 1

- Hartmann Phase 3 ab Fächerkrümmer

- K&N Filter mit Kaltluftzufuhr und Powerrohr

- Abgedrehtes und Feingewuchtetes Schwungrad

 

Nun stellt sich die Frage inwiefern die Zündanlage und vor allem die Einspritzanlage modifiziert werden können (ausgegangen von einem Kr ohne Kat.)

Wie läuft dass damit die K-Jet mehr Einspritzt, nur durch Veränderung des Warmlaufreglers?

Beste Antwort im Thema

Falls jemand nochmal über den Thread stolpert und ich ihn eh recht interessant finde:

Hier mal nen Prüfstandslauf eines ehemaligen Kunden"motors" bzw Zylinderkopfes. Der Käufer war so nett das ganze ordentlich abstimmen zu lassen und ordentlich vorwärts ist der wohl auch gegangen :)

Die Modifikationen stehen mit drauf ;)

Und 2 kleine Teaser

48 weitere Antworten
Ähnliche Themen
48 Antworten
Themenstarteram 1. Mai 2006 um 18:04

So hier mal ein Thread zum Thema Saugertuning am 16v Kr:

 

Zunächst stellt sicht natürlich die Frage ob es sich heutzutage noch lohnt einen Motor klassisch zu tunen oder ob man vom Preis/Leistungsverhältnis her nicht doch eher zum Turbo greifen sollte.

 

 

 

Preis/Leistung beim Sauger wird wohl nicht so berauschend sein, was meint ihr was maximal an Ps mit der K-Jet drin sind, ich tendiere zu ca 220 Ps.

 

Um diese zu erreichen würde mir einfallen:

 

- Bearbeiteter Kopf:

* Ein/Auslasskanäle max erweitert, poliert, Ventilführungen gekürzt

* Ventile abdrehen, polieren und Ventilsitzringe ausspindeln

* Kopf planen

* Scharfe Nockenwellen mit verstellbaren Nockenrad

 

- Bearbeitung von großer Ansaugbrücke, Drosselklappe usw

- Fächerkrümmer 4 in 1

- Hartmann Phase 3 ab Fächerkrümmer

- K&N Filter mit Kaltluftzufuhr und Powerrohr

- Abgedrehtes und Feingewuchtetes Schwungrad

 

 

Nun stellt sich die Frage inwiefern die Zündanlage und vor allem die Einspritzanlage modifiziert werden können (ausgegangen von einem Kr ohne Kat.)

 

Wie läuft dass damit die K-Jet mehr Einspritzt, nur durch Veränderung des Warmlaufreglers?

 

Für weitere Infos bitte die Kommentare lesen!

Damit wir das mal festhalten , bei 220 ps reden wird hier von einer Leistungssteigerung von 80 ps bei einem Saugmotor !

Mit deinen aufgeführten Sachen kannst du froh sein wenn du überhaupt die Hälfte der angestrebten Mehrleistung schaffst !

Da kannst du gleich noch ne anständige Hubraumerweiterung einplanen , so ab 2,2 liter aufwärts , mit den 1,8 liter kommst du nicht weit !

Das Ganze macht eh keinen Sinn , da hole ich mir doch lieber nen VR6 und spiel an dem noch was rum , das ist mit Sicherheit weniger Arbeit und habe einen Motor der Serie schon ein gesundes Drehmoment hat und brauch mir keine Drehzahlhure zu züchten damit ich genug Leistung raushole !

am 1. Mai 2006 um 19:51

hmm sin macht es wohl wirklich keinen, nen sauger aufzubauen! Aber es geht schon!

Grade der KR ist ne recht gute basis für sauger tuning!

Hab auch nen KR drinne und mit motor einstellung und Bastuk Anlage + RS4 kat drückt der auch schon 110KW auf der rolle!

Nächste woche gibt es noch nen 4-2-1 Fächer und steuergerät neu angepasst mal gucken was er dann schaft!

Ich denk ma mit einzeldrossel und hubraum erweiterung sind die 200Ps bestimmt zu knacken!

Zitat:

Original geschrieben von JettaMichi

hmm sin macht es wohl wirklich keinen, nen sauger aufzubauen! Aber es geht schon!

Grade der KR ist ne recht gute basis für sauger tuning!

Hab auch nen KR drinne und mit motor einstellung und Bastuk Anlage + RS4 kat drückt der auch schon 110KW auf der rolle!

Nächste woche gibt es noch nen 4-2-1 Fächer und steuergerät neu angepasst mal gucken was er dann schaft!

Ich denk ma mit einzeldrossel und hubraum erweiterung sind die 200Ps bestimmt zu knacken!

Der KR ist so ziemlich die schlechteste Basis, nichts für ungut ;)

am 1. Mai 2006 um 21:41

na klar wenn er orginal im Golf verbaut ist schon! Oder sach mir ma nen motor mit ner besseren voraussetzung außer der PG!

Weil leistung satt ohne Kat! Da bekommste sogar noch die Webers eingetragen!

am 1. Mai 2006 um 22:02

Das möchte ich aber jetzt auch mal wissen warum der KR so ne schlechte Basis sein soll!

am 1. Mai 2006 um 22:34

KR tuning

 

Moin Alle,

mir sagte man ich soll Ventile vom Audi nehmen!?! Kann mir jemand sagen von welchem Audi und wieviel Grad sollen die Nocken haben? Kann mich auch nicht richtig für nen Fächer entscheiden, ich meine welcher Hersteller und 4 in 1 oder eher 4 in 2 in 1?

Mit den richtigen Nocken fängt es schon an , um überhaupt möglichst viel Leistung raus zu holen , brauchst du welche mit hoher Gradzahl , da geht es schon richtung 29X° , das verschiebt dein Leistungsband deutlich nach oben und der Grundstein für die Drehzahlhure ist gelegt , mit sowas kannst du dich dann auch gleich von deiner Drosselklappe verabschieden , der Motor braucht dann für jeden Einlass eine eigene DK um überhaupt anständig zu laufen und ne hohe Verdichtung !

ich denke auch das mit der kjet keine 220ps drin sind, dafuer bietet sie nich genug reserven.

aber mit einzeldrossel und freiprogrammierbarer zuendund/einspirtzung (natuerlich + diverse andere bearbeitungen) sind dei 220ps gut drin.

man schaue sich die teilweise 300ps in der klasse bis 2l hubraum an, die im bergcup zb gefahren werden.

@ jettamichi: welches stg willst beim kr anpassen?

@ ohc tuner: zum klassischen saugmotortuning wuerde ich als letztes nen vr6 nehmen. zum einen sind gute teile (ala vsr) rar und folglich teuer, ausserdem is der motor fuer ein dynamisches auto zu schwer auf der va. sorg motorsport bietet mittlerweile auch ne einzeldrossel fuer den vr6 an, aber die preise sind auch gewohnt saftig.

vr6 lieber mit aufladung....

Hi,

Auch am KR kannst das Zündsteuergerät anpassen, die Frag ist, ob ne Freiprogrammierbare Zündung nicht im Endeffekt günstiger kommt.

Die Einspritzung wird dir aber bei Nocken jenseits der 276° nen Strich durch die Rechnung machen, weil die Stauscheibe für zu große Überschneidungen nicht geignet ist. (Jedenfalls um das Ding in irgenwas Leerlaufähnliches zu bringen).

Und: Für 220PS mußt du mit dem KR in Drehzahlbereiche, wo du mechanischen Ventiltrieb brauchst, und das geht dann schon ins Geld.

@M4dness: Vor nem halben Jahr hast du noch alle mit deinen Turbo-Aufbau Thread´s beglückt, woher der Sinneswandel?

mfg,

christian

P.S.: Ach ja, Wenn du nen schönen Kopf bauen willst, nimm nen 9A Kopf, da hast du mehr Material zum bearbeiten.

P.P.S.: Was hat das mit der Leistung zu tun:

- K&N Filter mit Kaltluftzufuhr und Powerrohr

- Abgedrehtes und Feingewuchtetes Schwungrad

 

mfg,

christian

Themenstarteram 2. Mai 2006 um 15:36

sag mir ne firma wo ich mein golf hinstellen kann die mir nen 16v turbo reinhängen inkl. kabelbaum.

also getriebe und vorderachse mit bremse wäre schon alles fertig.

ausgeben möchte ich max. 5000 €

am 2. Mai 2006 um 16:27

Zitat:

Original geschrieben von M4dness

sag mir ne firma wo ich mein golf hinstellen kann die mir nen 16v turbo reinhängen inkl. kabelbaum.

also getriebe und vorderachse mit bremse wäre schon alles fertig.

ausgeben möchte ich max. 5000 €

SLS

am 2. Mai 2006 um 17:50

Zitat:

Original geschrieben von R.B.

Das möchte ich aber jetzt auch mal wissen warum der KR so ne schlechte Basis sein soll!

damit hat er recht. alle 16v motoren von vw sind schrott. wenn man mal rein die geometrie der Kanäle betrachtet. Wenns ein wirklich gemachter 16er sein soll, dann sicher nicht von vw orginal sondern nen anderen Kopf. Gibt ja drei verschiedene zur auswahl.

Zitat:

Original geschrieben von golf16vau

damit hat er recht. alle 16v motoren von vw sind schrott. wenn man mal rein die geometrie der Kanäle betrachtet. Wenns ein wirklich gemachter 16er sein soll, dann sicher nicht von vw orginal sondern nen anderen Kopf. Gibt ja drei verschiedene zur auswahl.

5 gibts :D

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 1, 2
  7. Der Thread: Saugertuning am 16v Kr !!!