ForumCarens, Carnival, Soul & Venga
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Kia
  5. Carens, Carnival, Soul & Venga
  6. Der neue Kia Venga - Erste Infos und Bilder

Der neue Kia Venga - Erste Infos und Bilder

Themenstarteram 17. August 2009 um 13:54

Das Rätselraten um den ''Ceed Plus'' hat ein Ende. Kia Venga heißt der neue Kompaktvan, der auf der Kia No3 Studie basiert.

Einige Daten: Radstand: 2615mm, Länge: 4068mm, Höhe 1600mm

Gezeichnet wie inzwischen üblich von Peter Schreyer und entwickelt in Europa bzw. auch Rüsselsheim.

Zu Beginn wird es den 75PS Benzinmotor mit 1.4l Hubraum geben und den 1.6l CRDi mit 115PS. Beide mit dem Start/Stop System ISG.

Im Anhang noch die ersten offiziellen Bilder:

Kia-venga-1-jpg-770
Kia-venga-2-jpg-770
Kia-venga-3-jpg-770
+1
Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 17. August 2009 um 13:54

Das Rätselraten um den ''Ceed Plus'' hat ein Ende. Kia Venga heißt der neue Kompaktvan, der auf der Kia No3 Studie basiert.

Einige Daten: Radstand: 2615mm, Länge: 4068mm, Höhe 1600mm

Gezeichnet wie inzwischen üblich von Peter Schreyer und entwickelt in Europa bzw. auch Rüsselsheim.

Zu Beginn wird es den 75PS Benzinmotor mit 1.4l Hubraum geben und den 1.6l CRDi mit 115PS. Beide mit dem Start/Stop System ISG.

Im Anhang noch die ersten offiziellen Bilder:

+1
83 weitere Antworten
Ähnliche Themen
83 Antworten
Themenstarteram 13. September 2009 um 21:29

Neue offizielle Bilder vom Venga, in einer schönen Lackierung, wie ich finde:

2010-kia-venga-1
2010-kia-venga-2
2010-kia-venga-3
+1
Themenstarteram 16. September 2009 um 14:52

Neue Live Fotos von der IAA (im Anhang) und einige bewegte Bilder: Klick

2010-kia-venga-1
2010-kia-venga-2
2010-kia-venga-3
+6

Habe ihn heute auch Live auf der IAA gesehen, ansonsten ja seit Monaten x-fach hier in Rhein-Main als Erlkönig unterwegs...

(dank derem Entwicklungszentrum in Rüss.-Königstätten)

Leider muß ich sagen, wirkt das Interieur recht billig. Das Pseudo Alu-Silber-Plastik ist auf dem Niveau der letzten Autogeneration (s. eigener Meriva ;o)

Womöglich halt entspr. billiger als der Benchmark ;o)

Venga

naja, der venga soll ja auch preislich eine klasse unter dem meriva (lt. presseberichten ein ford fiesta-gegner) angesiedelt sein - da kann man dann auch keinen top-innenraum erwarten

leider gibt's noch immer keine genauen details zu den motoren bzw. verbrauch....

Themenstarteram 18. September 2009 um 12:50

Daten gibt es jetzt auch. Ich zitiere mal einfach aus bequemlichkeit. :p:

Zitat:

When the all-new Kia Venga goes on sale in Europe early next year, it will be available with an exceptionally broad range of diesel and gasoline engines. All of the engines are highly efficient units that provide a respectable amount of power and meet latest EURO5 emissions standards!

Diesel engines

Diesel power in the new Kia Venga comes from two four-cylinder powerplants that feature dsiplacements of 1.4L and 1.6L with outputs spanning from 75 horsepower to 128 horsepower. Kia Venga is also available with a choice of well proven 1.6L or 1.4L gasoline engines from Kia’s Gamma engine family.

Base 1.4L diesel engine is available in two variants, with 75 hp (low power version) and 90 hp (high power version). Similarly, the 1.6L diesel engine also comes available in two variants, with low hp version generating 115 horsepower, while more potent version produces 128 horsepower and maximum torque of 255 Nm.

The U2 diesel engines that are fitted in new Kia Venga have been designed and engineered in Germany and will be manufactured in Slovakia. The 1.6L diesel is already available with the cee’d, while 1.4L diesel propels Hyundai’s i20 hatchback.

The U2 diesel engines are fitted with latest engine technology such as high pressure common rail injection with a variable swirl control system, electronically-controlled Exhaust Gas Recirculation (EGR), a Waste Gate Turbocharger (WGT) or variable geometry turbocharger (VGT), and a Diesel Particulate Filter (DPF). They both have a chain-driven timing system, which means service intervals have been extended to 30.000 km or once per year.

Gasoline engines

Those customers who prefer gasoline engines over diesels will be able to choose between 1.6L or 1.4L gasoline powered engines. Both powerplants belong to Kia’s Gamma engine familly. The smaller, 1.4L engine generates 90 horsepower and 137 Nm of torque at 4.000 rpm, while larger, 1.6L unit churns out a highly competitive 125 ps and 156Nm of torque.

Kia Venga transmissions

Buyers of new Kia Venga will have a choice of five-speed or six-speed manual transmissions and one automatic transmission. Manual five-speed gearbox is fitted as standard on all gasoline powered Venga models as well as on low-output (75 horsepower) diesel powered Venga.

Kia’s all-new six-speed manual gearbox will be fitted to Venga models fitted with 90-hp 1.4L diesel engine and both versions equipped with 1.6L diesel engines, while four-speed automatic gearbox can be ordered as an extra cost option on the 1.6 gasoline unit.

Dimensions & tires

Size wise, the all-new Kia Venga is 4068 mm long, 1765mm wide and 1600mm high. In general, it is a tad shorter than Kia Soul crossover but features longer wheelbase (Venga = 2615mm; Soul = 2550mm). Base Kia Venga ride rides on 15-inch tires, while larger 16 inch and 17 inch are available as well.

Warranty

Just like all European-built Kias, the all-new Kia Venga is also backed by Kia’s Kia’s award-winning 7-Year drivetrain / 5-Year (whole car) or 150,000 km warranty, plus a 10-Year anti-corrosion warranty.

danke für die info, damit scheint mir der 1.4liter benzinmotor mit 90ps der preis-/leistungssieger zu werden -> da der motor ja bereits im kia ceed vorhanden ist, hier mal die daten (bereits inkl. start-stop):

max. leistung: 90ps / 6000

max. drehmoment: 137nm / 5000

0-100km/h: 11,6 sekunden

mix-verbrauch: 5,5liter

 

lt. o.a. daten schafft der venga das max. drehmoment von 137nm bereits bei 4000 touren -> das spricht eigentlich dafür, daß der venga noch sparsamer sein sollte, angesichts des geringeren gewichtes erwarte ich mir jetzt 5liter verbrauch...

Wohl kaum besser als der ceed, wieso auch, wer sagt denn, dass er leichter ist ??!

Zudem ist er höher, Stirnfläche x cw-Wert noch....

Alles nicht gerade postiv für einen besseren Verbrauch !

@flex-dide

ok - hier meine rechnung :)

alter ceed (ohne start-stop) mit dem 1.6liter / 115ps benzinmotor hat 6,4liter im schnitt verbraucht - nach dem facelift 10% weniger = start-stop bringt ca. 10% ersparnis

jetzt der vergleich zum soul (paßt ja besser als der ceed): der 1.6liter / 126ps benzinmotor = 6,5liter verbrauch -> der hat allerdings kein start-stop

 

jetzt die venga-hochrechnung:

6,5liter (vom soul) minus 10% durch start-stop, kleinerer motor bringt auch 0,5liter weniger verbrauch (siehe ceed-daten) und zusätzlich ist der venga noch kleiner und dadurch sicher leichter als der soul bzw. kommt der 90ps venga mit 15zoll reifen = 5liter verbrauch :D

Nette Milchbuben-Rechnung...;o)

Soul und Venga teilen sich wohl eine Plattform (!?)

In den Maßen nicht so unterschiedlich und damit auch was letztlich die Stirnfläche betrifft.

Und mit mehr Länge (läuft) bekommt man zumeist gar auch bessere Werte !

Die Praxis wird´s zeigen, bzw. ganz individuell der eigene, rechte Fuß !..;o)

Soul zu Venga...(Länge/Breite/Höhe/Radstand)

4,11 /1,76 /1,61 /2,55

4.07/ 1,76 /1.60/ 2.62

PS: Start/Stop bringt´s auf dem Papier + wenn dein Fahrstil & profil hier Nachhilfe braucht.

hier mal die vorläufigen technischen daten - soweit ich verstanden habe ohne isg (start-stop) -> daher wird's verbrauchstechnisch noch ca. 10% runtergehen:

 

Tankinhalt 48 Liter

Gepäckraum: 440 Liter (570 mit Fach im Gepäckraumboden)

Rücksitze umgeklappt 1253 Liter

Höhe 1600

Radstand 2615

Überhang vorn 785

Überhang hinten 668

Innen vorn hinten

Kopffreiheit 1020 980

Beinfreiheit 1105 901

Schulterfreiheit 1388 1367

 

Fahrleistungen und Kraftstoffverbrauch (Schaltgetriebe):

1.4 CVVT

Typ Reihen-Vierzylinder mit zwei obenliegenden Nockenwellen

und variabler Ventilsteuerung (CVVT)

Hubraum 1396 ccm

Leistung 90 PS (66,2 kW) bei 6000 U/min

Drehmoment 137 Nm bei 4000 U/min

Emissions-Klasse Euro 5

Höchstgeschwindigkeit 168 km/h

Kombin. Verbrauch je 100 km 6,2 Liter

CO2-Emission je km 147 g

1.6 CVVT

Typ Reihen-Vierzylinder mit zwei obenliegenden Nockenwellen

und variabler Ventilsteuerung (CVVT)

Hubraum 1591 ccm

Leistung 125 PS (91,9 kW) bei 6300 U/min

Drehmoment 156 Nm bei 4200 U/min

Emissions-Klasse Euro 5

Höchstgeschwindigkeit 182 km/h

Kombin. Verbrauch je 100 km 6,7 Liter

CO2-Emission je km 155 g

1.4 CRDi

Typ Reihen-Vierzylinder mit zwei obenliegenden Nockenwellen

und variabler Turbinengeometrie (VGT)

Hubraum 1396 ccm

Leistung 90 PS (66,2 kW) bei 4000 U/min (alternativ: 75 PS)

Drehmoment 220 Nm bei 1750 – 2750 U/min

Emissions-Klasse Euro 5

Höchstgeschwindigkeit 167 km/h

Kombin. Verbrauch je 100 km 4,7 Liter

CO2-Emission je km 124 g

1.6 CRDi

Typ Reihen-Vierzylinder mit zwei obenliegenden Nockenwellen

und variabler Turbinengeometrie (VGT)

Hubraum 1582 ccm

Leistung 128 PS (94 kW) bei 4000 U/min (alternativ: 115 PS*)

Drehmoment 260 Nm bei 1900 – 2750 U/min

Emissions-Klasse Euro 5

Höchstgeschwindigkeit 182 km/h

Kombin. Verbrauch je 100 km 4,9 Liter

CO2-Emission je km 129 g

http://www.kia-presse.de/.../2_Kia_Venga_IAA_2009.pdf.ashx

Hab mal ne Frage : wieviel soll der Venga denn kosten weiss das jemand mitlerweile?????

Die (exakte) Preisliste haben sie noch nicht veröffentlicht, Markstart ist auch erst im nächsten Frühjahr, daher soweit nur Mutmaßungen von 15.000 EUR oder weniger beginnend...

am 3. November 2009 um 12:05

Schaut Euch das Video zum Venga mal an....

 

http://www.youtube.com/watch?v=NhbPp4Bjo7w

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Kia
  5. Carens, Carnival, Soul & Venga
  6. Der neue Kia Venga - Erste Infos und Bilder