ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Der neue Golf 7 auf Testfahrt

Der neue Golf 7 auf Testfahrt

Themenstarteram 28. April 2010 um 16:16

Wie es aussieht geben wie Wolfsbuger Gas mit dem siebener Golf.

Am Ring wurde der erste noch als Golf 6 getarnte Golf 7 gesehen.

Golf 7 auf Testfahrt

Beste Antwort im Thema

Vor allem gibt's auf den Bildern ja NIX zu sehen, also für mich hat das Ganze null Informationsgehalt.

38 weitere Antworten
Ähnliche Themen
38 Antworten

Naja, vor 2013 wird der neue Golf eh nicht auf den Markt kommen .... von daher :D

Wenn er wirklich nicht wesentlich größer wird, dann finde ich das super.

am 28. April 2010 um 19:39

sieht aus wie unsterblich's csgm gti :D

*duckundweg* ;)

Zitat:

Original geschrieben von twiaX

sieht aus wie unsterblich's csgm gti :D

*duckundweg* ;)

Fräulein, wenn wir uns mal sehen ...... dann mach ich aus deinem GTI ein GTD :p ;)

Zitat:

Original geschrieben von unsterblich

Naja, vor 2013 wird der neue Golf eh nicht auf den Markt kommen .... von daher :D

Also heute in einer neu erschienenden Zeitschrift ( darf man die Namen nennen?) steht drin, dass der Golf 7 für 2012 erwartet wird. Ich persönlich hab immer mit 2013 gerechnet.

Off-Topic: Soll einen GTD R mit 250 PS geben.

Zitat:

Original geschrieben von mercedes-C140-fan

Zitat:

Original geschrieben von unsterblich

Naja, vor 2013 wird der neue Golf eh nicht auf den Markt kommen .... von daher :D

Also heute in einer neu erschienenden Zeitschrift ( darf man die Namen nennen?) steht drin, dass der Golf 7 für 2012 erwartet wird. Ich persönlich hab immer mit 2013 gerechnet.

Off-Topic: Soll einen GTD R mit 250 PS geben.

Die Frage ist, was jeweils gemeint ist. Kalender- oder Modelljahr. 2012 gibts ja auch schon das MJ 2013.

Da steht "...der Golf VII 2012..." also kalenderjahr 2012 und eigentlich auch Modelljahr 2013, da er ja höchstwahrscheinlich wieder im Oktober zum Händler kommt.

Somit hätten wie gesagt beide recht. :D

MODELL-Jahr 2012 wär auch reichlich früh :)

Soll nach momentanen Stand Nov. 2012 ME haben

Zitat:

Original geschrieben von rainer-VAG-Freak

Am Ring wurde der erste noch als Golf 6 getarnte Golf 7 gesehen.

Eine absolute LÜGE ! ;)

Einer der ersten war schon im September unterwegs !

Hier und Hier

Andere vorrige Erlkönige gab es sicherlich schon längst davor

Vor allem gibt's auf den Bildern ja NIX zu sehen, also für mich hat das Ganze null Informationsgehalt.

Zitat:

Original geschrieben von grinze

Vor allem gibt's auf den Bildern ja NIX zu sehen, also für mich hat das Ganze null Informationsgehalt.

Ergänzend Infos zum Lesen:

Quelle: Im Kleid des Alten: VW testet den Golf VII, heise

"... Unter der geringfügig gewachsenen Blechhülle kommen zukünftig nur noch Turbomotoren zum Einsatz, neues Einstiegsaggregat ist dann der 1.2 TSI mit 85 PS. Auch eine Hybrid- und eine Elektrovariante des Golf sind eingeplant. ..."

Quelle: Der Golf VII wird attraktiver und edler, AMS

" ... Nach dem Audi A3, der nur wenige Monate Vorsprung haben wird, ist der Golf das zweite Modell auf dem neuen Modularen Querbaukasten (MQB). Am Ende werden es rund 60 Modelle des VW-Konzerns sein, die sich aus dem Baukasten-System bedienen. 65 bis 70 Prozent Gleichteile über einige Millionen Stück - das ist Rekord in der Branche.

Entwicklungschef Ulrich Hackenberg: "Dazu zählen der komplette Antriebsstrang, die Klimaanlage, die Sitze, auch die Türöffner und die Fensterheber. Der Aufbau der Türen ist gleich. Auch die Aufbaufolge der Karosserie gehört dazu." Das reduziert die Kosten, und das lässt die Konkurrenz, speziell aus Japan, ganz genau hinschauen.

Technisch gesehen ein Quantensprung

Der MQB "ist weit flexibler als die ehemalige Plattformstrategie", gibt sich Hackenberg selbstbewusst. "Wir können das Auto in der Breite, Länge und in der Höhe variieren, ebenso den Radstand, die Spurbreite und die Radgrößen." Und so lassen sich auf einer Baukastenstruktur die unterschiedlichsten Fahrzeugsegmente ableiten, "vom Cabrio über eine Limousine bis zum SUV" (Hackenberg).

Der Schritt vom Golf VI zum VW Golf VII wird nicht allein die Kosten deutlich reduzieren, auch technisch gesehen ist es ein Quantensprung. Bei den Benzinmotoren setzt der Golf auf die bekannten TSI-Vierzylinder mit 1,2 bis 2,0 Liter Hubraum und einer Leistung bis maximal 300 PS. Neu dagegen sind die Diesel. Der Golf profitiert vom neuen Modularen Dieselbaukasten aus Vier- und Dreizylindern. Kein neuer Motor, was Bohrung, Hub und Stichmaß betrifft, aber, so erklärt ein Techniker, "die größte technische Änderung in den letzten 15 Jahren". ..."

VG myinfo

Der Golf VII soll ja in der Herstellung für VW deutlich günstiger werden, als noch der Golf VI.

Also warum sollte VW dann noch bis 2013 warten??? Die werden den Golf VII im Herbst 2012 auf den Markt bringen und den neuen GTI dann wohl wieder im Frühjahr 2013. Tja...und dann hole ich mir den GOLF VII GTI im Juni 2013 !!! ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Der neue Golf 7 auf Testfahrt