ForumCaptur, Clio & Modus
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Renault
  5. Captur, Clio & Modus
  6. Der neue Clio 5 (2019) -> Erste Spekulationen und Bilder

Der neue Clio 5 (2019) -> Erste Spekulationen und Bilder

Renault Clio 5
Themenstarteram 1. Juni 2017 um 7:47

Nachdem der Clio 4 mittlerweile schon fast wieder ein Jahr als Facelift (Phase 2) verfügbar ist, kann man sicher davon ausgehen, dass am Nachfolger schon mit Hochdruck gearbeitet wird. Beim Clio 3 lief das Facelift drei Jahre. Von daher kann man womöglich in zwei Jahren, also Mitte/Ende 2019 mit dem Clio 5 rechnen.

Und tatsächlich gibt es auch schon erste Spekulationen und Bilder wie so ein neuer Clio aussehen könnte.

https://www.youtube.com/watch?v=-gIGPw2IljI

http://www.auto-moto.com/.../...2019-trezor-de-connectivite-69487.html

Na klar ist das alles erst mal reine Spekulation aber die ersten Meldungen zum Clio 5 zeigen, dass sich der Clio 4 schon wieder auf der Zielgeraden seiner Laufzeit befindet.

Daher möchte ich hier mal dieses Thema starten, das dann von uns in den nächsten beiden Jahren mit weiteren Meldungen und Mutmaßungen zum Neuen gefüllt werden kann...

Beste Antwort im Thema

Mittlerweile ist das genaue Motorenangebot bekannt:

  • 1.0 SCe 65 /95 Nm
  • 1.0 SCe 75 /95 Nm
  • 1.0 TCe 100 /160 Nm
  • 1.3 TCe 130 EDC /240 Nm
  • 1.5 Blue dCi 85 /220 Nm
  • 1.5 Blue dCi 115 /260 Nm

etwas später: E-Tech 130 (1.6 SCe 90 + E-Motor)

652 weitere Antworten
Ähnliche Themen
652 Antworten

pah, wieso geht das nicht per pdf-download auf der homepage wie gefühlt überall anders ???!

PS: Klasse. Bei renault.at überhaupt kein Problem !

https://www.renault.at/.../PL_Clio_NEU.pdf

Also was soll der Sch...bei renault.de ???!

Zitat:

@notting schrieb am 10. Juni 2020 um 19:44:14 Uhr:

Nebenan im Captur-Thread heißt es, dass man die Preisliste mit dem E-Tech nun gegen E-Mail-Adresse bekommt (die Preisliste die man direkt auf der Captur-Seite ohne E-Mail-Adresse bekommt ist vom Januar...). Hat hier jmd. schon eine Preisliste mit dem Clio E-Tech? Mir geht's um die Anhängelast. Und ich mag von Renault nicht hinterher zugespamt werden. Nur falls jmd. die Preisliste ohnehin geholt hat.

Danke!

notting

Warum nicht einfach eine Wegwerf-Mailadresse und Erika Mustermann nehmen?

Zitat:

@-Flono- schrieb am 11. Juni 2020 um 11:54:31 Uhr:

Warum nicht ...

..wie aufgezeigt ?!

Zitat:

@flex-didi schrieb am 11. Juni 2020 um 12:26:59 Uhr:

Zitat:

@-Flono- schrieb am 11. Juni 2020 um 11:54:31 Uhr:

Warum nicht ...

..wie aufgezeigt ?!

Na du hast ja die österreichische PL, nicht die Deutsche.

eben. und gleiches wäre für hier/deutschland einzufordern.

Zitat:

@-Flono- schrieb am 11. Juni 2020 um 11:54:31 Uhr:

Zitat:

@notting schrieb am 10. Juni 2020 um 19:44:14 Uhr:

Nebenan im Captur-Thread heißt es, dass man die Preisliste mit dem E-Tech nun gegen E-Mail-Adresse bekommt (die Preisliste die man direkt auf der Captur-Seite ohne E-Mail-Adresse bekommt ist vom Januar...). Hat hier jmd. schon eine Preisliste mit dem Clio E-Tech? Mir geht's um die Anhängelast. Und ich mag von Renault nicht hinterher zugespamt werden. Nur falls jmd. die Preisliste ohnehin geholt hat.

Danke!

notting

Warum nicht einfach eine Wegwerf-Mailadresse und Erika Mustermann nehmen?

"Nur falls jmd. die Preisliste ohnehin geholt hat." beinhaltet auch, dass es mir persönl. nicht so wichtig ist. Die Wegwerf-Adresse wäre Arbeit. Zudem will ich, dass Renault.de nicht glaubt, dass das mit dem E-Mail-Adresszwang eine gute Idee ist.

notting

Bloß so nebenbei, auch wenn ich persönlich nichts von der Idee mit dem verpflichtenden Mailversand halte, habe ich schon öfter Preislisten von Renault bezogen und noch nie eine einzelne Spam Mail bekommen...

Ich hab eine Zeit lang quasi täglich eine neue Preisliste angefordert :D

Es lässt sich ja anklicken, dass man keine weiteren Mails haben will. Sollen sie meine Adresse haben. Interessiert mich nicht.

Gibt es schon Berichte und Erfahrungen zum TCe 100 mit X Tronic oder als LPG?

Der Clio Hybrid kostet € 2.450 mehr als der komplett neue Toyota Yaris Hybrid und € 440 mehr als der komplett neue Honda Jazz Hybrid. Hätte mir erhofft, dass sich Renault preislich attraktiver positioniert und damit das Segment belebt, aber so wird das wohl nichts.

vielleicht mal abwarten wie sich das dann noch in vollständigkeit der preisliste um den yaris auftut !

und eben besagte vergleichstests etc.

Zitat:

@Supercruise schrieb am 23. Juni 2020 um 17:58:22 Uhr:

Der Clio Hybrid kostet € 2.450 mehr als der komplett neue Toyota Yaris Hybrid und € 440 mehr als der komplett neue Honda Jazz Hybrid. Hätte mir erhofft, dass sich Renault preislich attraktiver positioniert und damit das Segment belebt, aber so wird das wohl nichts.

Hast du mit Rabatten verglichen? Der Clio ist ja nur ein HEV, daher keine staatl. Förderung in D. Schau doch mal bei den Neuwagen-Vermittlern. Klar, soviel Rabatt kriegt man beim Händler vor Ort meist nicht, aber einfach wegen der Tendenz.

notting

die anderen 2 bekommen doch auch keine förderung (?)!

Zitat:

@flex-didi schrieb am 23. Juni 2020 um 18:21:18 Uhr:

die anderen 2 bekommen doch auch keine förderung (?)!

Sie haben aber evtl. andere a) Listenpreise (wobei man natürl. möglichst ähnl. ausgestattete Fahrzeuge vergleichen sollte) und b) Rabatte der Händler in %. Daraus können sich sehr unterschiedl. Praxis-Preise ergeben.

notting

es las sich mind. merkwürdig, weil du den clio als HEV damit so herausstellst.

letztlich: alle haben listenpreise, bei allen gibt es womöglich austattungsunterschiede und bei allen kann man noch anderweitiges beim kauf als "Praxis-Preis" herausschlagen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Renault
  5. Captur, Clio & Modus
  6. Der neue Clio 5 (2019) -> Erste Spekulationen und Bilder