Forum850, S70, V70, V70 XC, C70
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. 850, S70, V70, V70 XC, C70
  6. Der Kurze Frage - Kurze Antwort Thread (kFkA)

Der Kurze Frage - Kurze Antwort Thread (kFkA)

Volvo V70 1 (L)
Themenstarteram 7. Dezember 2014 um 18:17

Hallo zusammen,

da ein solcher Thread hier noch zu fehlen scheint und sich sowas in anderen Unterforen recht gut bewährt hat, wollte ich sowas hier auch mal starten:)

Der Sinn ergibt sich aus dem Titel;)

 

Ich fange gleich mal an:

Aus der Waschdüse meines 98er V70 kommt nichts, wenn ich den Knopf betätige. Ich höre aber auch absolut nichts, wenn ich das mache.

Frage (um die Fehlersuche zu erleichtern):

Hört man die Pumpe für die Spritzdüse der Heckscheibe denn arbeiten, wenn man den Knopf betätigt?

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 7. Dezember 2014 um 18:40

Ein OT-Thread ist doch etwas völlig anderes.

Wenn du die Intention dieses Threads nicht verstehst, tut's mir leid.

Hast du noch nie beim Schrauben eine kurze Frage gehabt, die viele User ad hoc beantworten können? Ohne dass man jetzt 20Min lang mit öligen Händen irgendwo in 30 verschiedenen Themen nach einer Antwort suchen muss...

 

Immer diese Foren-Sheriffs.

14127 weitere Antworten
Ähnliche Themen
14127 Antworten

Oha, ich glaube du weißt nicht mit wem Du Dich anlegst….

Lasst uns jetzt bitte Schluss damit machen

@Bosch-Servicler

Ich möchte dir nicht zu Nahe treten.

Erstmal erzählst du, dass du deinen durchreparierten , optisch von außen und innen in eiinem super Zustand und einwandfreien laufenden Motor und Getriebe schlachten möchtest, da du dir den gewünschten Verkaufspreis wahrscheinlich nicht erziehlen wirst.

Dann plötzlich willst du ihn verkaufen.

Und wenn du ihn nicht verkaufst bekomnst, mottest du ihn ein.

Du musst für dich erstmal festlegen, was du mõchtest. So quälst du dich nur herum.

Du hast ja selber am Ende gesagt, mit Fleiß und Arbeit, wirst du deinen T5 bestimmt erwerben. Und da bin ich deiner Meinung..

Ich an deiner Stelle, würde den 850-er behalten. Nicht verkaufen und garnicht schlachten.

Du hast deinen 850-er mit viel Liebe aufgebaut, vorallem nach deinem Unfall, wieder viel Geld und Liebe investiert. Daran sieht man doch, wie sehr du an dem Wagen hängst.

Glaub mir, falls du ihn verkaufen oder schlachen solltest, wird es dir später sehr Leid tun.

Dann würdest du dir wünschen, die Zeit wieder zurückzudrehen.

Ich schreibe dir, weil ich sehe, dass du dir nicht sicher bist. Darum hast du dich auch mit deinem Anliegen an uns gewandt.

Ich selber bin auch einem T5 dran. Am Dienstag , wenn alles gut, habe ich dann einen.

Mehr verrate ich nicht.

Allerdings mein lieber 850-er bleibt in der Familie.

In den 27 Jahren im Familienbesitz steckt einfach zu viel Geschichte und Erlebnisse in dem Wagen.

Er bleibt für ewig in meinem Besitz.

Zitat:

@chrissA4 schrieb am 1. August 2021 um 13:26:32 Uhr:

Oha, ich glaube du weißt nicht mit wem Du Dich anlegst….

Lasst uns jetzt bitte Schluss damit machen

Besser Schluss machen , bringt nichts.

Zitat:

@Volvocro schrieb am 1. August 2021 um 13:30:37 Uhr:

@Bosch-Servicler

Ich möchte dir nicht zu Nahe treten.

Erstmal erzählst du, dass du deinen durchreparierten , optisch von außen und innen in eiinem super Zustand und einwandfreien laufenden Motor und Getriebe schlachten möchtest, da du dir den gewünschten Verkaufspreis wahrscheinlich nicht erziehlen wirst.

Dann plötzlich willst du ihn verkaufen.

Und wenn du ihn nicht verkaufst bekomnst, mottest du ihn ein.

Du musst für dich erstmal festlegen, was du mõchtest. So quälst du dich nur herum.

Du hast ja selber am Ende gesagt, mit Fleiß und Arbeit, wirst du deinen T5 bestimmt erwerben. Und da bin ich deiner Meinung..

Ich an deiner Stelle, würde den 850-er behalten. Nicht verkaufen und garnicht schlachten.

Du hast deinen 850-er mit viel Liebe aufgebaut, vorallem nach deinem Unfall, wieder viel Geld und Liebe investiert. Daran sieht man doch, wie sehr du an dem Wagen hängst.

Glaub mir, falls du ihn verkaufen oder schlachen solltest, wird es dir später sehr Leid tun.

Dann würdest du dir wünschen, die Zeit wieder zurückzudrehen.

Ich schreibe dir, weil ich sehe, dass du dir nicht sicher bist. Darum hast du dich auch mit deinem Anliegen an uns gewandt.

Ich selber bin auch einem T5 dran. Am Dienstag , wenn alles gut, habe ich dann einen.

Mehr verrate ich nicht.

Allerdings mein lieber 850-er bleibt in der Familie.

In den 27 Jahren im Familienbesitz steckt einfach zu viel Geschichte und Erlebnisse in dem Wagen.

Er bleibt für ewig in meinem Besitz.

Genauso wird es laufen. Wenn der Enthusiast nächstes WE abspringen sollte geht die anzeige off und er wird eingemottet. :)

Danke an die meisten von euch für die Hilfestellung. Bis auf wenige Leute ein wirklich super Forum.

 

"Ich selber bin auch einem T5 dran. Am Dienstag , wenn alles gut, habe ich dann einen."

@volvocro sehe ich den am Mittwoch???;)

Zitat:

@stknoeppi schrieb am 1. August 2021 um 15:08:05 Uhr:

"Ich selber bin auch einem T5 dran. Am Dienstag , wenn alles gut, habe ich dann einen."

@volvocro sehe ich den am Mittwoch???;)

Leider nein.

Ich muss zur Firma und komme mit dem Firmenwagen. Wenn alles gut mit der Probefahrt mit dem T5 ,kaufe ich ihn. Dann zu dir und dann zurück nach Kroatien.

Anschließend mit dem Flixbus zum T5.

Und dann auf eigener Achse zurück nach Kroatien.

Das ist mein Plan.

Stramm getaktet...

Weis jemand was ein Getriebeölwechsel am Schaltgetriebe kostet? Habe den 2.5er 144PS M56 V70

Die 2,1l Öl kosten ca. 30€. Ich habe bei mir das Liqui Moly MTF 5200 im M56 drinnen. Den Wechsel habe ich selbst gemacht, daher sind keine Mehrkosten entstanden.

Es gibt einige, die schwören auf Additive, ich fahre meins ohne. Ich habe zwischen den Getrieben keinen nennenswerten Unterschied feststellen können.

LG, Tim

Das kann man wunderbar selbst machen. Ist ja beim Schalter kein Riesen Aufwand.

@lukasquindt macht das einmal im Jahr :D

Zitat:

@chrissA4 schrieb am 1. August 2021 um 21:26:28 Uhr:

Das kann man wunderbar selbst machen. Ist ja beim Schalter kein Riesen Aufwand.

@lukasquindt macht das einmal im Jahr :D

Du kriegst richtig! :D geh Sprengringe suchen

Hi, hab das auch selbst gemacht, ich kann folgendes Berichten. Ich hatte immer Probleme das der Rückwärtsgang sich nicht gut einlegen ließ, nach der dazugabe von 2 tuben liqui moly Additiv ging es Tag für Tag besser. Mittlerweile völlig problemfrei

Zitat:

@lo-town schrieb am 1. August 2021 um 20:42:03 Uhr:

Weis jemand was ein Getriebeölwechsel am Schaltgetriebe kostet? Habe den 2.5er 144PS M56 V70

Hab am GLE 89€ bezahlt.

Zitat:

@Volvo-850-Driver schrieb am 2. August 2021 um 03:58:51 Uhr:

Zitat:

@lo-town schrieb am 1. August 2021 um 20:42:03 Uhr:

Weis jemand was ein Getriebeölwechsel am Schaltgetriebe kostet? Habe den 2.5er 144PS M56 V70

Hab am GLE 89€ bezahlt bei Volvo.

Moinsen

Hatte hier jemand irgendwo letztens mal eine Teilenummer von dem GRAUEN Wabengrill gepostet? Ich kann sie nicht mehr finden.

Grüße

Thomas

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. 850, S70, V70, V70 XC, C70
  6. Der Kurze Frage - Kurze Antwort Thread (kFkA)