ForumA3 8Y
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8Y
  7. Der große Audi RS3 8Y-Thread

Der große Audi RS3 8Y-Thread

Audi RS3
Themenstarteram 10. März 2020 um 16:36

Hallo zusammen,

auch bei der neuen Modellreihe des A3 8Y wird es wieder eine RS3-Variante geben, die die Speerspitze der Baureihe bzgl. Leistung markieren wird. Alle Infos und Neuigkeiten zum neuen RS3 können in diesem Thread geteilt und diskutiert werden.

Viel Spaß!

Grüße

ballex

MT-Team | Moderation

Beste Antwort im Thema

ich, määäähh :D

13637 weitere Antworten
Ähnliche Themen
13637 Antworten

Zitat:

@kemlerit schrieb am 8. November 2021 um 17:13:22 Uhr:

Hat bis Dato sonst niemand seinen Freischaltcode bekommen ausser @PeterRS3?

Kommt der im Falle des Vorläufers / Händlerfahrzeug Bestellung direkt von Audi oder vom Händler?

Hatte bis Dato nie einen Vorläufer bestellt.

Der kommt direkt von Audi, wenn du Werksabholung gebucht hast.

Warte jetzt schon ungeduldig auf die Terminbuchung zur Abholung…

Hier noch was in Schwarz :)

 

https://youtu.be/xhWwNTEIB_Q

Hier ein neues Video, man geht hier auch auf den Sound in verschiedenen Modi ein!

https://youtu.be/BmknQisgL7g

Zitat:

 

Wenn er NICHT das Carbon matt hat innen, würde ich mich über Innenraumfotos freuen. Bisher habe ich irgendwie keine von der Serienaustattung (silber) gefunden.

Da kannst du dir auch einen normalen A3/S3 anschauen. Die silberne Leiste mit dem Carbon Atlas Einleger dürfte identisch sein.

Ich denke das passt auch hier für die 5-Zylinder Freunde: https://heise.de/-6211571

Zitat:

@RS3er schrieb am 8. November 2021 um 18:40:49 Uhr:

so ein Spalt in Carbon zu fräsen ist sicherlich nicht sehr einfach daher hat man aus Kostengründen die LED Leiste weggelassen!

Wirklich schwierig ist es eigentlich nicht, aber meist relativ langsam.

Das zu bearbeitende Teil ist relativ lang und hat eine komplexe Form, was eine komplexe und widerholgenaue Aufspannvorrichtung und natürlich eine entsprechend große Maschine bedeutet.

Dann brauchst du noch hohe Spindel-Drehzahlen und geringen Vorschub (siehe oben, relativ langsam), die Staubentwicklung (Achtung, eher ungesund) ist auch nicht zu unterschätzen.

Das macht es halt wahrscheinlich einfach unrentabel, auch wenn es natürlich geil aussähe und technisch auch nicht wahnsinnig schwer ist.

Hier noch ein Video ganz kurz ein Sportback in Turboblau zusehen, sieht geil aus! Ab Minute 7:35

https://youtu.be/t8tLZ6_0Em0

Und hier eine in Daytona

https://youtu.be/3VeuVOK6Szg

Zitat:

@Phil_S schrieb am 8. November 2021 um 21:27:28 Uhr:

Zitat:

@RS3er schrieb am 8. November 2021 um 18:40:49 Uhr:

so ein Spalt in Carbon zu fräsen ist sicherlich nicht sehr einfach daher hat man aus Kostengründen die LED Leiste weggelassen!

Wirklich schwierig ist es eigentlich nicht, aber meist relativ langsam.

Das zu bearbeitende Teil ist relativ lang und hat eine komplexe Form, was eine komplexe und widerholgenaue Aufspannvorrichtung und natürlich eine entsprechend große Maschine bedeutet.

Dann brauchst du noch hohe Spindel-Drehzahlen und geringen Vorschub (siehe oben, relativ langsam), die Staubentwicklung (Achtung, eher ungesund) ist auch nicht zu unterschätzen.

Das macht es halt wahrscheinlich einfach unrentabel, auch wenn es natürlich geil aussähe und technisch auch nicht wahnsinnig schwer ist.

das Thema Faserspan dürfte sogar das größte NoGo sein! Ein einziges Teil aus CfK auf der Maschine und dann ist erstmal eine Grundreinigung notwendig damit wieder Metalspäne fliegen dürfen oder die Maschine wird ausschließlich für CfK Bearbeitung genutzt und steht still bis das nächste Teil kommt.

Beides wäre aber unrentabel!!

Audi fräst hier selber sicher nichts herum.

Das Teil kommt fix fertig vom Zulieferer. So ein Ausnehmung zu fräsen sollte für eine gute Firma kein Problem sein.

Wer will schon in sportlichem Carbon eine Bling-Bling-Beleuchtung haben?

Geschmäcker sind wirklich verschieden... ich hätte die dort eh deaktiviert, wenn eine Led verbaut gewesen wäre.

Genauso ein Dünnpfiff wie eine Fußraumbeleuchtung während der Fahrt... oder vor 20 Jahren der Trend mit den ersten blauen Leuchtröhrchen im Innenraum/Hutablage etc.

wenn es danach geht, dann musste man auch das Panoramadach oder die Sitzmassage und elektrische Sitzverstellung weglassen weil das sonst ein Sportliches Auto nur unnötig schwer macht!

Davon habe ich ganz sicher nichts im RS3... das hat eher was von Rentner-Pkw.

Aber natürlich ist jeder frei in seiner persönlichen Konfiguration.

Es ging mir ja auch oben nicht um Gewicht, einfach nur um den Fakt, dass für mich Carbon und Stimmungsbeleuchtung kein sportliches Bild ergibt.

Ich bin eh auch der Typ, so wenig Assistenten wie möglich im Fahrzeug zu haben. Den jetzt serienmäßigen Tempomat bräuchte ich z.B. ebenso nicht.

Zitat:

@muth81 schrieb am 9. November 2021 um 17:17:42 Uhr:

Davon habe ich ganz sicher nichts im RS3... das hat eher was von Rentner-Pkw.

Aber natürlich ist jeder frei in seiner persönlichen Konfiguration.

Es ging mir ja auch oben nicht um Gewicht, einfach nur um den Fakt, dass für mich Carbon und Stimmungsbeleuchtung kein sportliches Bild ergibt.

Ich bin eh auch der Typ, so wenig Assistenten wie möglich im Fahrzeug zu haben. Den jetzt serienmäßigen Tempomat bräuchte ich z.B. ebenso nicht.

Du kannst aber auch mit einem Pferd von A nach B reiten. Ist alles relativ.

das original Dekor kann man aber alternativ mit Alcantara bekleben oder mit Carbon veredeln und hätte am enden eine tolle Optik + Led Licht! :)

Du kannst machen, was dir gefällt.

Ich kann mich nur wiederholen, Led und Carbon sieht für mich nicht stimmig aus.

Im R8 habe ich auch auf vielen Plastikteilen Alcantara beziehen lassen... jeder soll sein Fahrzeug so gestalten, wie es ihm passt.

OT-Ende

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8Y
  7. Der große Audi RS3 8Y-Thread