ForumHonda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Der Frühjahrsputz-Thread ;-)

Der Frühjahrsputz-Thread ;-)

Themenstarteram 26. März 2007 um 19:01

Ich schrecke vor nichts zurück und deshalb hänge ich seit 10 Uhr vormittags an meinem FK3 herum, um ihn sommertauglich zu machen, was das Pflegerische betrifft.

Zuerst Handwäsche mit Swizöl-Shampoo, anschließend ab in die Garage zu Cleaner Fluid Medium (wahnsinn, das Zeug, holt mir fast meine lackierten Steinschlagtupfer runter !!) und anschließend Cleaner Fluid, dann versiegelt mit Swizöl Saphir-Wachs.

Ich bin noch nicht fertig, schätze aber, daß ich es bis 21 Uhr schaffen kann.

Momentan arbeite ich grad am Innenraum. Jetzt kommt der Staubsauger zum Einsatz und dann kommen endlich wieder die Velours-Fußmatten rein. Vorher aber noch Kaffee-Pause ;)

Eins kann ich jetzt schon sagen: Heute werde ich bestimmt gut schlafen.

Melde mich später eventuell nochmal.

Hier mal ein kleiner Vorgeschmack von aussen. Leider ist es noch nicht das wahre Ergebnis, da der Wagen morgen am Vormittag raus in die Sonne kommt und da wird der Glanz noch um einiges schärfer ;)

Hier mal die 2 Pics:

http://img130.imageshack.us/img130/9134/swizgj5.jpg

http://img19.imageshack.us/img19/9288/swiz2mk1.jpg

59 Antworten
am 27. März 2007 um 11:21

Vorsichtig - nicht das dass jetzt böse PNs und ne Beschwerdemail an Honda nach sich zieht ;)

Naja, ich kann Mike verstehen. Wenn man schon einen Haufen Geld für ein neues Auto ausgibt sollte man es auch pflegen. Dient ja auch der Werterhaltung. Sollte er es irgendwann mal verkaufen wird sich der Käufer bestimmt freuen ;)

Mein altes Auto habe ich nie gewachst weil mich die Kiste einfach nur aufgeregt hat. Aber wenn ich meinen FK das nächste Mal behandele werd ich mehr Zeit einplanen. Beim letzten mal hab ich mich da verkalkuliert und stand am Ende im Schein meiner Petromax da und hab gewienert und poliert :D

cu Willy

am 27. März 2007 um 12:20

Zitat:

Original geschrieben von wwwilly

Naja, ich kann Mike verstehen. Wenn man schon einen Haufen Geld für ein neues Auto ausgibt sollte man es auch pflegen. Dient ja auch der Werterhaltung. Sollte er es irgendwann mal verkaufen wird sich der Käufer bestimmt freuen ;)

Um die Pflege geht es ja auch eher weniger...;)

Gruß

Zitat:

Original geschrieben von Briseradius

1-Bist du vertreter von dem schweizer öl oder hast du nen putzfimmel?

2- Hast du nen hundegitter oder frachtwand hinter den fahrersitzen das dein fond so abgekapselt ist un du nich rauskamst??

3-Du bist funky....ich weiss nicht wie ich es anders ausdrücken soll, !!!

Nö, der hat keine Frachtwand oder Hundegitter hinter den Vordersitzen. Vorne steht alles voll mit dem ganzen Putzkram. Der kam einfach nicht mehr durch.

Themenstarteram 27. März 2007 um 21:20

Genau so ist es. Soviel Putzkram, daß ich nicht mehr aus und ein konnte.

Nein, eigentlich ist es mir ziemlich egal, was andere darüber denken.

am 28. März 2007 um 0:08

anscheinend nicht, sonst würdest du nicht jedesmal einen bescheuerten thread eröffnen nachdem du dein geputztes auto vollejakuliert hast.

Themenstarteram 28. März 2007 um 0:49

Weißt du, ich hab meinen FK3 schon öfters vollejakuliert, als ich Threads eröffnet habe.

Und mich interessiert's auch nicht, daß du keinen Premium-Diesel tankst, keine 19-Zöller hast (hab ich auch nicht) und kein Swizöl verwendest, aber ich muss es trotzdem jedes Mal in deiner Signatur lesen.

Aber für solche Fälle gibt's ja den Ignore-Button, sei dir mal gesagt.

am 28. März 2007 um 1:03

Ich habe meinen Wagen heute mal wieder mit Meguiar's NXT - Tech Wax behandelt und bin schon seit jeher überzeugt von dem Produkt ;)

Nur mal so als Info für alle die nicht auf dieses Swisszeugs stehen :D

Themenstarteram 28. März 2007 um 1:06

Das Tech Wax ist auch nicht schlecht, aber die relativ kurze Standzeit schreckt mich davon ab.

am 28. März 2007 um 8:21

Was nützt ne lange Standzeit(komisches Wort) wenn man da eh alle paar Wochen wieder beigeht und es erneuert?

Also Mike, ich bring mal meinen 1Jahr alten Accord bei Dir vorbei, der ist nun seit Monaten nicht mehr gewaschen worden - die Salzkruste fällt aber bestimmt irgendwann von selber ab....

Ich weiß noch wie schön der Lack an meinem alten 406'er Peugeot nach 7 Jahren (und auch nur alle paar Monate Waschen (wenn es zu ecklig wurde und man sich dreckig gemacht hat beim anfassen)) ausgesehen hat, als ich ihn mal richtig sauber gemacht habe. Da geht nix kaputt am Lack, wenn man ihn nicht sauber hält! Glaube mir! Dreck kann auch Konservieren! ;)

Ich hab momentan Null Bock irgendeinen Putzfimmel an meinem Auto rauszulassen. Lieber mag ich bei diesem herrlichen Wetter Rad- oder Skifahren. Appropo - am 25.03. (Sonntag) war ich ja noch im Zillertal bei Dir in Österreich Skifahren - was für ein herrlicher Skifahrtag - auch Pulverschnee gab's noch genug! Da hätt ich mir ja was schlimmes angetan, wenn ich stattdessen am Auto rumgefriemelt hätte - nicht auszudenken sowas!

Allerhöchstens ausgesaugt wird die Kiste - das reicht!

Ich mußte letztes Jahr wohl bescheuert gewesen sein, als ich dieses überteuertes Petzolds Liquid Glass und zusätzl. Kram gekauft habe und mich dann totgeschwitzt habe beim Putzen und Machen. Danach hatte ich (und habe ich immer noch) in allen möglichen Fugen und Spalten sehr häßliche weiße Liquid Glass Rückstände - an die man nicht mehr rankommt. Und nachgelassen hat der Mist bereits nach 3-4 Wochen. Mein Vater hat so'n preiswertes Nanozeug von Nigrin - das hält wesentlich länger und sieht auch nicht schlechter aus...

Meine Erfahrungen mit Frühjahrsputz:

Nach dem Frühjahrsputz, ich habe ja schon berichtet, habe ich auf dem Ganzen Auto, mit Ausnahme des Daches, dass ich nicht behandelt habe, Schlieren/Streifen und Hologramme, die man in der Sonne sieht und wie Kratzer assehen.

Nach einem Anruf bei B2000, die ernüchternde Antwort:

Übersättigung des Lackes mit Wachs, was zu Schlieren, Streifen und Hologrammen führt.

Irgendwie war die Kombi von 3M Wachs (durch meine Vertretung), Sonax Polish & Wax und B2000 in den letzten 3-4 Monaten nicht wirklich empfehlenswert.

So jetzt bekomme ich von B2000 ein Mittel um sämtliche Versiegelungen runter zu waschen. Anschliessend werde ich den Wagen nur noch mit B2000 versiegeln und mich auf 2-3 Behandlungen pro Jahr beschränken. Und natürlich hoffe ich, dass die sichtbaren Spuren wirklich nur im Wachs und nicht im Lack sind. Sonst muss nämlich mal ein Aufbereiter ran und das kann teuer werden.

Synthie

am 28. März 2007 um 11:57

Zitat:

Original geschrieben von Mike_083

Weißt du, ich hab meinen FK3 schon öfters vollejakuliert, als ich Threads eröffnet habe.

Und mich interessiert's auch nicht, daß du keinen Premium-Diesel tankst, keine 19-Zöller hast (hab ich auch nicht) und kein Swizöl verwendest, aber ich muss es trotzdem jedes Mal in deiner Signatur lesen.

Aber für solche Fälle gibt's ja den Ignore-Button, sei dir mal gesagt.

das sei dir auch gesagt :) signatur und das forum mit themen verpesten sind zwei grundlegend verschiedene dinge :D

entspann dich.

Zitat:

Original geschrieben von Mike_083

Weißt du, ich hab meinen FK3 schon öfters vollejakuliert, als ich Threads eröffnet habe.

Und mich interessiert's auch nicht, daß du keinen Premium-Diesel tankst, keine 19-Zöller hast (hab ich auch nicht) und kein Swizöl verwendest, aber ich muss es trotzdem jedes Mal in deiner Signatur lesen.

Aber für solche Fälle gibt's ja den Ignore-Button, sei dir mal gesagt.

Na endlich mal einer der gesagt hat.... Ich bin zwar grad neu hier in diesem Forum, aber egal in welchen thread ich bin lese ich immer irgendwelche nörgeleien von ihm...

Der beste schutz ist immernoch ne 1-2mm dicke schicht dreck :D

Deine Antwort
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Der Frühjahrsputz-Thread ;-)