ForumA6 4F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4F
  7. Depo Audi A6 4f C6 VFL Scheinwerfer BiXenon mit LED TFL

Depo Audi A6 4f C6 VFL Scheinwerfer BiXenon mit LED TFL

Audi A6 C6/4F
Themenstarteram 25. August 2019 um 21:23

Hallo Leute,

habe folgende Scheinwerfer verbaut:https://7-lights.de/...ixenon-mit-led-tfl-ohne-kurvenlicht-vorfacelift

Nun kommt es ab und an dazu das ne Fehlermeldung (Standlicht defekt) aufgrund der LED Tagfahrleisten kommt.

War beim TÜV und der macht natürlich ständig Zündung an und aus... :):rolleyes:

den rest könnt ihr euch denken...

Hat hier jemand die gleichen Scheinwerfer verbaut und hat ähnlliche Probleme?

Ich nehme an das der gewählte Widerstand um die Kontrolle auszutricksen nicht perfekt ist, könnte man hier über einen anderen Widerstand nachdenken?

Ähnliche Themen
44 Antworten

Wie alt/Wann gekauft ? Reklamation möglich ??

Nicht tricksen mit Wiederständen... REPARIEREN oder vernünftige kaufen ;)

Themenstarteram 25. August 2019 um 23:02

Ca. 1,5 Jahre verbaut, das Problem habe ich aber sein dem 1sten Tag.

Habe schon überlegt auf FL scheinwerfer umzusteigen, wäre da nicht die Lichtausbeute... die ist nämlich erstaunlicher Weise wirklich gut.

Mit reparieren ist schlecht denke ich da ich befürchte die müssen so. Habe von einigen gelesen die die Fl scheinwerfer nachgerüstet haben und ähnliche Probleme haben.

Umcodieren mit VCDS auf "Bi Xenon mit LED TFL" geht nicht ??

Zitat:

@fdamm schrieb am 25. August 2019 um 21:23:21 Uhr:

.......könnte man hier über einen anderen Widerstand nachdenken?

Natürlich könnte man, das ist nicht wirklich Zauberwerk.

Sollte der sporadische Fehler tatsächlich hier seine Ursache haben, könntest du - zumindest testweise - stattdessen einen mit höherem Ohmwert nehmen, oder aber noch einen "Kleineren" dazu schalten, also in Reihe. Kaputtmachen geht nicht, Lastwiderstände gibts preiswert, zumindest, wenn man sie nicht bei den Lampenverkäufern o.ä. kauft, sondern z.B. im Elektronikversand oder örtlichen E-Händler.

Grüße, lippe1audi

Themenstarteram 26. August 2019 um 9:47

Warum wird hier beim VfL eigentlich ein Widerstand abgefragt, original ist doch überall Glühobst verbaut, somit hätte doch gereicht Durchgang zu messen. Durchgang - - >heile fettich...

Ich werde wie senti gesagt hat mal auf led tagfahrlicht codieren, aber eigentlich sollen die scheinwerfer plug and play sein.

Falls das nicht hilft muss ich die Teile mal ausbauen und schauen wo da Widerstände sitzen.

Themenstarteram 26. August 2019 um 20:34

Ok, ich fass es nicht...keine Fehlermeldung mehr, selbst nach 20 Minuten Zündungswechsel mit Pausen.

Ich hab wie Senti gesagt hat einfach auf Bixenon mit LED Tagfahrlicht umcodiert:rolleyes:

Geiler Nebeneffekt, die LED Leisten werden nun zusätzlich zu den Nebelleuchten für coming home aktiviert, sieht natürlich Spitze aus, ach der 4F ist schon ein feines Auto:)

Der Händler meinte damals zu mir ich muss nichts codieren und auch ich dachte nicht das dieser Nachrüstkram auf ne Codierung reagiert. Was ändert sich dadurch fürs STG?

Zumal können doch bestimmt nicht alle Steuergeräte auf Bixenon mit LED umcodiert werden oder?

Falls das nicht jedes kann liegt es denke ich an meinem Baujahr 10/2007 kurz vor Wechsel auf FL.

Senti, ein dickes danke an dich und an die anderen Helfer.:p

Zitat:

@fdamm schrieb am 26. August 2019 um 09:47:29 Uhr:

Warum wird hier beim VfL eigentlich ein Widerstand abgefragt, original ist doch überall Glühobst verbaut,........

Gerade wegen des Glühobstes wird vom Steuergerät ein Prüfimpuls durch die Lampenleitung gejagt. So wird halt getestet, ob die Lampen noch "heile" sind oder nicht. Das Verbauen von LED-Lampen war in der Masse und in der Serie damals nicht ausgeführt. Aber wie die Möglichkeit des Umkodierens anzeigt, war die technische Realisierung bereits angelegt. Das Umkodieren ist natürlich weitaus eleganter als das Hantieren mit Widerständen. Letzteres war in der "Gründerzeit" der Umrüstung von Glühobst auf LED sehr angesagt, und es finden sich aus dieser Zeit auch noch zahlreiche Freds und Tips zum Experimentieren mit diesen Widerständen. War dunnemals halt gängig, danach ist es eine Nische.

Grüße, lippe1audi

Hi,

spiele auch mit den Gedanken diese Depo Scheinwerfer zu holen, da meine Scheinwerfer trotz Brenner wechsels nur Kerzenlicht auf die Straße werfen (selbst das Fernlicht :( ). Und originale zu "Audi" Preisen lohnen sich bei einem 11 Jahre alten Wagen glaub nicht mehr. Taugen die Depo Scheinwerfer denn was? Oder bereust du mittlerweile den kauf?

 

Und bezgl. der codierung. Ist der Parameter 3 richtig? Weil ich nur Bi-Xenon-Scheinwerfer mit LED-Tagesfahrlicht und AFS finde. Habe aber kein AFS. Alle anderen Parameter sind ohne LED lt. Wiki.

 

MfG.

Ich mache morgen Abend mal ein Foto von der Ausleuchtung. Kein Vergleich zu meinen 9 Jahre alten Serienscheinwerfern.

Zusätzlich wird das Fahrzeug durch die LED leiste enorm aufgewertet, sieht eben exakt aus wie Facelift...

Allerdings hast du ein Problem, da wo vorher dein Tagfahrlicht war, ist dann eine normale Glühbirne die bei Aufblendlicht mit angeht. Das das optisch natürlich garnicht geht versteht sich von selbst. Daher habe ich einen Anschluss der Birne auf linker und rechter Seite zerstört damit da nichts leuchtet.

Eine Fehlermeldung gibt es dort nicht und tüv hat auch nicht gemeckert weil alle notwendigen Lichter funktionieren.

Wegen Codierung mach ich mal nen Foto wenn ich im Steuergerät bin, kann mich da nichtmehr genau erinnern welche Punkte da zur Wahl standen.

Hey nochmal,

das beim Fernlicht eine H7 mit leuchtet habe ich schon rausgelesen. Ansich vielleicht nicht so verkehrt. Wenn ich Fernlicht brauche, habe ich andere Sorgen als Optik :D

Bilder wären nicht schlecht. Sind immerhin auch um die 400€, die aber aufgrund der Sicherheit sicherlich nicht verkehrt angelegt sind. Nachtfahren bei Regen sind der reinste Horror. Auch wenn die neuen Brenner es besser machen, aber so das wahre ist es nicht.

Lg

Wieviel Kelvin haben deine Brenner?

Das weiß ich jetzt nicht so genau. Sind auf jeden Fall die Night Breaker Laser von Osram. Ging in erster Linie erst mal darum mehr Licht auf die Straße zu bekommen. Da wurde mir zu den lasern geraten, weil ich erst die Cool Blue im Auge hatte. Sind also etwas gelbere Brenner.

Mehr Licht bei Nässe 4200 oder 4500 Kelvin. Je blauer das Licht - bei Nässe schlechtere Ausleuchtung.

Ich habe diese: https://www.osram.de/.../

Ich bin den gleichen Leidensweg gegangen, Linsensäuberung + neue Brenner macht leider keinen gewaltigen Unterschied. Das Aufblendlicht benötigt man als Halogenvariante einfach nicht, daher kann das ruhig weg :-).

Fahren bei Nässe ist glaube ich mit keinen Scheinwerfern richtig toll, abgesehen von modernen Leds vllt.

Ich fahre übrigens seit ca. 500km die Cool Blue Intense (laut Verpackung 6000k, haben die aber defintiv noch nicht)

Bilder hänge ich an. War auf der Straße relativ nebelig...

Img-20191023
Img-20191023
Img-20191023
+7
Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4F
  7. Depo Audi A6 4f C6 VFL Scheinwerfer BiXenon mit LED TFL