ForumA4 B9
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. Dekorleisten folieren

Dekorleisten folieren

Audi A4 B9/8W
Themenstarteram 1. August 2018 um 0:57

Hallo,

 

Ich bin neu hier, da ich bis jetzt immer alles irgendwie finden konnte.

 

Jedoch finde ich zu folgendem Thema

Audi A4 B9 / 8W Dekorleisten tauschen

nichts im Internet.

 

Könnt Ihr mir weiter helfen?

Ein Video oder eine bebilderte Beschreibung wären echt super ;-)

Ich möchte schließlich nichts beschädigen.

 

LG

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Dekorleisten austauschen' überführt.]

Beste Antwort im Thema

So, ich hab meine auch nochmal neu foliert.

+5
306 weitere Antworten
Ähnliche Themen
306 Antworten

Servus schau mal in diesem Thread, da hab ich schon ne Anleitung geschrieben

Bebildert wirst du nur von ERWIN bekommen

https://www.motor-talk.de/.../...uesten-was-ist-moeglich-t5565512.html

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Dekorleisten austauschen' überführt.]

Themenstarteram 4. August 2018 um 20:36

Super danke ;-)

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Dekorleisten austauschen' überführt.]

bebildert bei ERWIN

kenne sowas nicht und finde unter Erwin nicht ??

kannst du mir einen direktlink geben ?

 

Zitat:

@Magnoangemon schrieb am 1. August 2018 um 10:03:13 Uhr:

Servus schau mal in diesem Thread, da hab ich schon ne Anleitung geschrieben

Bebildert wirst du nur von ERWIN bekommen

https://www.motor-talk.de/.../...uesten-was-ist-moeglich-t5565512.html

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Dekorleisten austauschen' überführt.]

ERWIN

Musst dich hier einloggen bzw. anmelden, dann funktionierts fast so wie ELSAWIN das nur den Werkstätten vorbehalten ist!

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Dekorleisten austauschen' überführt.]

auf welcher seite? ich brauch das auch xD

Zitat:

@Magnoangemon schrieb am 1. August 2018 um 10:03:13 Uhr:

Servus schau mal in diesem Thread, da hab ich schon ne Anleitung geschrieben

Bebildert wirst du nur von ERWIN bekommen

https://www.motor-talk.de/.../...uesten-was-ist-moeglich-t5565512.html

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Dekorleisten austauschen' überführt.]

Hallo zusammen.

Ich bin neu im Forum und seit ein paar Wochen glücklicher Besitzer eines A4 BJ 2017.

Leider hat der Vorbesitzer die Dekorleisten ziemlich zerkratzt (Wohl beim Aussteigen mit der Uhr, aber nicht nur da).

Ich bekam den Tip das folieren zu lassen.

 

- geht das überhaupt bei den "Dekoreinlagen Aluminium matt gebürstet"?

- hat das jmd schon selbst gemacht? müssen die raus dafür?

- kennt jmd jmd der das im Raum Trier anbietet?

- was sieht gut beim Sline aus?

- habt ihr weitere Tipps?

 

Vielen Dank für eure Unterstützung.

Klar macht man die Leisten zum Folieren am besten raus.

Die Optik ist natürlich Geschmacksache. Wie wäre es mit Carbonoptik oder Klavierlack?

Ich würde die kaputten dann einfach ersetzen?

Oder mit Alcantara beziehen, hab ich letztens gesehen. Schaut gut aus!

Natürlich sollten die fürs folieren raus.

Die kostengünstige Variante ist es sie zu ersetzen, gibt massig gebrauchte und teils neue Dekorleisten vom B9 in diversen Shops und Börsen.

Die teure Variante wäre sie zB mit echt Carbon laminieren zu lassen, da bist dann bei ca. 600.- wenn du sie selbst aus und wieder einbaust. Ist dann halt keine Folie, ist mit Harz und mit Klarlack drüber.

Ok. Danke! Kann man die gut selbst ausbauen?

Ausbau geht selber. Türen sind geklipst, Armatur ist geschraubt.

Habe von schwarz Klavier Lack auf satingrau selber foliert. War mein erster folierversuch - mit etwas Geduld geht das super. Keiner hat bisher erkannt das ich das selber gemacht hat. Zeitaufwand weil ich es das erste mal gemacht hat war ca. 3 std.

Kosten: ca. 40€ für Folie und Rakel. Hatte ein Stück von 1 50 x 50 cm. Bestellt - reicht locker. Auch für Fehlversuche....

Asset.HEIC.jpg
Asset.HEIC.jpg

Ok. Danke. Sieht gut aus. Wo hast du die Folie bestellt? Kennst du die vorgeschnittenen Folien? Sind die Folien auch wieder restlos entfernbar? Hattest du spezielles Werzeug für die geklipsten Seiten zu entfernen? ...Fragen über Fragen...

Folien hatte ich irgendwo bestellt. Marke war, glaube ich die Serie 1080 von 3m. Vorgeschnitten kenne ich nicht - habe grob vorgezeichnet und mit Schere ausgeschnitten. Von der Mitte aus angefangen und dann mittels rakel mit filzaufkleber glatt gedrückt. Bei den Ecken und Kanten Folie erwärmt mit heizluftpistole (vorsichtig, sonst wird der Film zu weich und reißt). Am Ende der überschüssige Folie mittels Skalpell od. Ähnliches entfernen. Bei den profifolien ist die restlose Entfernung teil der Eigenschaften.

Abgeknipst hatte ich mit einen rel. Weichen Kunststoffkeil und ein Holzkeil.

Ach ja: gaaaaaaanz wichtig - die Teile müssen ABSOLUT sauber und staubfrei sein. Der kleinste Staubkorn sieht man nachher super.....

.jpg
Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. Dekorleisten folieren