ForumA6 4F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4F
  7. Defekt: Steuergerät Multitronic

Defekt: Steuergerät Multitronic

Audi A6 C6/4F
Themenstarteram 21. April 2009 um 20:06

Hallo Gemeinde

 

Seit Januar 2009 hat mein Dicker Probleme mit der Multitronic:

 

- Während einer Fahrt in der Stufe "D" wechselt er automatisch ins "S".

- Im FIS steht dann "S" obwohl der auf der Stufe "D" ist.

- Irgendwann fällt er wieder in die Stufe "D" zurück.

 

Nun ist er soweit, dass

 

a) ich im FIS keine aktive Fahrstufe mehr sehe (P-R-N-D-S)

b) die GRU/Tempomat nicht mehr funktioniert und wenn es ganz blöde kommt

c) ich im geparkten Zustand die Fahrstufe nicht mehr aus dem "P" bringe

 

Zu c) lässt sich noch sagen, dass ich die Blockade mit Hilfe eines Kugelschreibers wieder aufheben kann (Im Aschenbecher in der Mittelkonsole gibt es ein kleines verstecktes Feature...)

 

Habe nun Diagnoseprotokoll von meinem :) verlangt. Dieser liegt mir nun vor. Nachfolgend die erkannten Fehler:

 

- 01 Motorelektronik

- Signal für Anlassersperre - Kurzschluss nach Masse

- 02 multitronic 01J Frontantrieb

- Fahrstufensensor -F125 - unplausibles Signal

- 03 ABS/ESP Bosch 8.0

- Signal für Gangerkennung

 

Zu den einzelnen erkannten Fehlern stehen noch ein paar alphanummerische Werte, die ich Euch gerne bei Bedarf mitteile.

 

:) meint, dass das Steuergerät defekt sei und demnach ausgewechselt werden muss (Kosten bei ca. EUR 1300).

 

Wer hier in unserer Gemeinde weiss rat?

 

 

 

 

 

 

Ähnliche Themen
37 Antworten
am 16. März 2010 um 17:31

Zitat:

Original geschrieben von achmer

Wie ist das Theater letztlich ausgegangen?

Ich habe mit meinem 2.4 MT (EZ 02/2005, 76.000 km) exakt das selbe Problem. Bin 3 mal liegengeblieben, weil sich die Stufe "P" nicht mehr lösen ließ, "EPC" leuchtete gleichzeitig auf.

Beim ersten mal wurde ein defekter Bremslichtschalter (80 EUR) getauscht.

14 Tage später wieder liegengeblieben. Anderes Audi Zentrum - 10 Tage Werkstatt - kein Fehler gefunden (134 EUR).

2 Tage später erneut blockiert in "P". Fehlerdiagnose: Steuergerät der Multitronic defekt - ca. 1.300 EUR.

Jedesmal Audi Notdienst mit anschließendem Abtransport auf dem Abschleppwagen (alles über Mobilitätsgarantie) und Ersatzfahrzeug gestellt.

Morgen soll der Wagen fertig sein. Bin mal gespannt wie lange er hält.

Die €80 für den Bremslichtschalter.......lächerlich....

Das Teil kostet um die € 9,- Einbauzeit: 10 Minuten.....

Dann sollte "achimer" seine Rechnung noch mal prüfen lassen.

 

@MichaelWaB

dann wünsche ich mal gute Fahrt für die Zukunft und dasalles heile bleibt.

Es lohnt sich, verschiedene Meinungen einzuholen.

Hi @ All,

mein Dicker ist beim :)

Es hat vor 3 Wochen angefangen das im FIS die Automatik Anzeige ( P R N D S ) kommplett Rot geleuchtet hat aber das nur sporadisch.

Ein blick ins Handbuch zeigte mir Getriebe Notlauf, komisch nur das er ganz normal geschaltet hat und beschleunigung auch alles normal war (Multitronik).

Der :) sagte mir dann das, dass Getriebe Steuergerät defekt ist :-(

Ich habe jetzt mal über meinen :) ein Kulanzantrag gestellt, weil mein Dicker erst 59 Tkm hat.

Hat schon jemand erfahrung mit dem Defekt oder schon auf Kulanz bekommen??

Grüße

Rale

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Getriebe Steuergerät Defekt :-(' überführt.]

am 2. Juli 2010 um 23:36

Wenn du die Suchfunktion bemühst, dann wirst du bestimmt ein paar Leidensgenossen finden.

Kai

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Getriebe Steuergerät Defekt :-(' überführt.]

am 3. Juli 2010 um 0:10

Multitronic?

Hat fast jeder. Kulanz? Gabs hier beim ":)" nicht.

Kostenpunkt ~900€

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Getriebe Steuergerät Defekt :-(' überführt.]

Zitat:

Original geschrieben von derItch

Multitronic?

Hat fast jeder. Kulanz? Gabs hier beim ":)" nicht.

Kostenpunkt ~900€

Das ist aber komisch, warum keine Kulanz???

Ich habe vom :) 1400 € zu hören bekommen :(

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Getriebe Steuergerät Defekt :-(' überführt.]

am 3. Juli 2010 um 9:47

Man kann das Steuergerät wohl auch reparieren lassen. Habe da irgendwie was von 400 oder 500 EUR in Erinnerung.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Getriebe Steuergerät Defekt :-(' überführt.]

Zitat:

Original geschrieben von kbankett

Man kann das Steuergerät wohl auch reparieren lassen. Habe da irgendwie was von 400 oder 500 EUR in Erinnerung.

Frag mal hier nach:

www.technikzentrum.net/steuergeraete.html

 

Viel Erfolg

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Getriebe Steuergerät Defekt :-(' überführt.]

Hi @ All,

würde es schon lieber bei Audi machen lassen, mal sehen habe am Montag ein Termin wegen der Kulanz und jetzt ist der Feheler wieder weg :-(

Ganz komisch:confused::confused::confused:

Ich hab mal im Forum gesucht aber nix gefunden, hat den schon jemand das Steuergerät auf Kulanz bekommen????

Grüßle

Rale

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Getriebe Steuergerät Defekt :-(' überführt.]

Keine Kulanz bei 59.000 km ?

Wurde bei unserem Benziner bei 85.000 getauscht, für uns völlig kostenfrei, ansonsten wären ca. € 800 weg gewesen.

Allerdings komplett scheckheft-gepflegt (auch das MT-Getriebe-Öl bei 60.000 !! gewechselt) im Audi (Retail-) Zentrum

und auch dort gebraucht gekauft.

Hat mittlerweile > 120.000 km und Multitronic läuft ohne Probleme.

MfG

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Getriebe Steuergerät Defekt :-(' überführt.]

Hi Audi Fahrer72,

Danke für die Info, habe Scheckheft auch nur bei Audi gemacht Getriebe Öl Wechsel ist jetzt fällig wird aber auch bei Audi gemacht.

Aber hört sich gut an mal sehen ob ich das auch auf Kulaz bekomme.

Grüßle

Rale

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Getriebe Steuergerät Defekt :-(' überführt.]

Hi@ All,

habe heute Anruf von Audi bekommen und es wir 100% auf Kulanz übernommen :D

Grüße

Rale

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Getriebe Steuergerät Defekt :-(' überführt.]

hey habe das gleiche problem , beim fahren sehe ich auf meinen tacho das ( P R N D S ) angezeigt wird . habe dann immer das auto ausgemacht und wieder angemacht und schon war der fehler weg . Aber leider kam es immer wieder und wieder und dann auf einmal beim fahren habe ich so ein knacken bzw ob etwas raus gesprungen ist . und seid denn steht er auf der straße .

achso habe vergessen zu sagen das mein audi a6 4f 3,0 tdi sich nicht mehr bewegt bzw sobald ich ihn auf D oder S oder R stelle tut sich rein garnix bzw er nicht kein gas an ob wohl der drehzahl bis 4000 umdrehrung hoch geht

kann mir einer helfen ???

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Getriebe Steuergerät Defekt :-(' überführt.]

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4F
  7. Defekt: Steuergerät Multitronic