ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Dauerplus - Kl. 30 Motorraum ?

Dauerplus - Kl. 30 Motorraum ?

BMW 3er F31
Themenstarteram 8. Febuar 2020 um 16:45

Hallo,

hat jemand von euch eine Ahnung, ob man im Motorraum direkt ein Dauerplus ( Kl. 30) abgreifen kann? Kann man evtl. direkt an den Sicherungskasten / Stromverteiler im Motorraum gehen?

Vorab schon einmal vielen Dank für eure Hilfe!

Ähnliche Themen
5 Antworten

Letztendlich hängt es davon ab, was Du anschließen möchtest. Wie hoch ist der maximale Strom? Wie stellst Du sicher, dass der Verbraucher nicht ständig Strom zieht?

 

Die saubere Variante für den Abgriff von Kl. 30 ist, einen freien Platz im Sicherungskasten zu suchen und den neuen Stromkreis mit einer geeigneten Sicherung abzusichern. Dabei auch auf die richtigen Kabelquerschnitte achten.

Themenstarteram 8. Febuar 2020 um 18:11

Möchte eine Akku-Sirene anschließen. Diese benötigt eine konstante Spannungsversorgung. Klemme 30b würde daher nicht funktionieren. Welchen Sicherungsblock müsste ich hier konkret abgreifen?

Wenn ich mir diesen Plan hier so ansehe, dann sollte an den Sicherungsplätzen 18,19,20,38,39,40,57-63 Klemme 30 (Dauerplus) anliegen und wie es aussieht sind davon auch einige nicht belegt.

https://www.newtis.info/tisv2/a/de/f31-320i-tou/KZfN6Olf

Themenstarteram 8. Febuar 2020 um 22:25

Super, vielen Dank für die Info! Werde die einzelnen Klemmen einmal durchmessen und schauen, ob wirklich dauerhaft Spannung anliegt und nicht nach 20 Minuten die Versorgung unterbrochen wird.

Themenstarteram 16. Febuar 2020 um 11:47

Die nicht belegten Sicherungsplätze sind leider nicht eingepinnt. Es liegt hier somit keine Spannung an. Habe dann versucht mit einem Sicherungsstromdieb Spannung an einer bestehenden Sicherung abzugreifen. Hat zunächst auch gut geklappt, bis ich die Abdeckung des Stromverteilers wieder aufsetzen wollte. Der Stromdieb baut leider etwas zu hoch auf, so dass die Abdeckung hierdurch nicht mehr vollständig geschlossen werden kann. Habe dann letztlich eine direkte Verbindung zum Ladepunkt mit zwischengeschalteter 3A Sicherung hergestellt. Ich hoffe die Elektronik kommt hierdurch nicht durcheinander. Die Sirene benötigt ca. 1...16 mA (Herstellerangaben), je nach Ladezustand des integrierten Akkus.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Dauerplus - Kl. 30 Motorraum ?