ForumFord
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Dauer für Wechsel der Glühkerzen - Kaltstartprobleme

Dauer für Wechsel der Glühkerzen - Kaltstartprobleme

Ford
Themenstarteram 17. Februar 2021 um 17:10

Moin,

ich fahre einen FoFo 1.8 Diesel aus 2004

Nun bereitet er mir den kompletten Winter schon ein paar Probleme... Je kälter es wird, desto schwieriger springt er an. Die ersten Sekunden läuft er auch unrund und geht wieder aus, bis ich ihn einmal richtig hoch gedreht hab...

Gemacht wurden:

- Rücklaufmengentest

2 Injektoren gewechselt

2 Glühkerzen gewechselt

- neuer Anlasser rein (gebraucht, so ein Schwachsinn)

- neuer Kraftstofffilter rein

Gewechselt wurden Injektor 1+2 sowieso Glühkerze 1+2 (von links aus gesehen).

Die Glühkerze unter der Ansaugbrücke ist tot (gemessen mittels Prüflampe von einem KFZ-Ler)

Nun ist es so, das er meint die 4. Glühkerze ist beschissen verbaut und afür würde er vermutlich 3-4 Stunden brauchen (wenn sie gut raus kommt).

Hat er damit recht?

Die ersten beiden Glühkerzen gingen fix raus..

Und bevor die Frage kommt: ich hab die anderen beiden Injektoren schlichtweg aus Kostengründen noch nicht gewechselt. Sind ja jedes mal 250 Euro pro Injektor mit Einbau.

Kommt seine Aussage hin?

Wo könnt ich im System noch nach dem Fehler suchen lassen?

Falls es hilft: So ab 2000 Umdrehungen habe ich solange ich Gas geb ein Pfeiffen aus dem Motorraum. Aber keine Ahnung woher genau...

Ähnliche Themen
1 Antworten

Um welches Modell geht es? Das alte 1998-2004, oder das neuere ab 2004?

Bei beiden sind die Glühkerzen unter 1h gewechselt. Beim 4Zylinder muss man den Ölmessstab abschrauben, oder sich anders Zugang verschaffen, das ist kein großes Problem.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Dauer für Wechsel der Glühkerzen - Kaltstartprobleme