• Online: 13.061

2 (M/525)
Volvo V40 2

Dashcam... welche nutzt ihr? Und woher bekomme ich den Strom?

Dashcam... welche nutzt ihr? Und woher bekomme ich den Strom?

Schmoll Schmoll

2 (M/525)
Themenstarter

Hey,

Ich möchte mir evtl eine Dashcam ins Auto bauen.

Ich möchte aber keine GoPro auf Armaturenbrett oder an die Scheibe kleben.

Gibt's da evtl was eleganteres, was evtl. in der Nähe des Rückspiegels montiert werden kann??

 

Und wo bekomme ich am besten den Strom dafür her??


20 Antworten

spanky84 spanky84

2 (M/525)

http://www.myv40.com/2013/07/dashcam.html

 

Bisher die beste Lösung die ich gesehen habe.


Schmoll Schmoll

2 (M/525)
Themenstarter

Danke. Genau sowas suche ich.

Und zT sogar das Kabelproblem erklärt.

Nur wo ich den Strom genau her bekomme sehe ich da nicht.


Schmoll Schmoll

2 (M/525)
Themenstarter

Ist aber auch ein stolzer Preis für das Teil....

Da kann man sich ja fast ne GoPro Hero 5 für holen.... die kann zudem auch noch mehr...


spanky84 spanky84

2 (M/525)

Gibts die denn überhaupt noch? Hatte mal danach geschaut im letzten Jahr, da gab es die niergens mehr. Zwischendurch taucht mal eine in der Bucht auf.


Schmoll Schmoll

2 (M/525)
Themenstarter

Dashcam... welche nutzt ihr? Und woher bekomme ich den Strom?

Wo genau kann ich denn am besten Strom Abgreifen??

Im Idealfall so, dass Stom beim Einschalten der Zünung auf die Kamera gegeben wird.

 

Die meisten haben einen Anschluss für den Zigarettenannzünder.

Jedoch möchte ich nicht dauerhalt die Fächer in der Mittelkonsole offen haben, oder irgendwo Kabel sichtbar haben.

 

Ich würde den Anschußß gerne im Beifahrerfußraum haben, oder hinter der Mittelkonsole....


CoreForce CoreForce

Ich benutze die VIOFO A119 und Mini 0805 (in verschiedenen Auto).

Die Kriterien zur Auswahl waren dabei für mich: diskret, gute bis sehr gute Bildqualität, integrierter GPS-Empfänger, günstig.

 

Der Strom kommt am einfachsten aus dem geschlossenen Fach der Armlehne Mittelkonsole, dort lässt sich das Kabel sehr diskret heraus führen und Strom liegt nur mit aktiver Zündung an.

Es gibt auch die Möglichkeit den Strom noch verdeckter von der Sicherung abzuzweigen, das erfordert jedoch etwas Bastelaufwand.


eet2000 eet2000

2 (B/P24)

Also ich habe mich im XC70 für eine Xiaomi YI entschieden und bin nach-wie-vor hervorragend zufrieden. Hier habe ich alles beschrieben:

https://www.motor-talk.de/forum/einbau-dashcam-xc70-t6190053.html


Schmoll Schmoll

2 (M/525)
Themenstarter

Danke.

Du hast aber hinter der Mittelkonsole scheinbar eine 12V Steckdose.

Die habe ich leider nicht.... oder noch nicht gefunden.

 

Ich werde wahrscheinlich ein USB Kabel bis in die Mittelkonsole verlegen (müssen).

Ich hoffe, das 5m reichen, um es möglichst unauffällig zu verlegen.

Nichts stört mich mehr als sichtbare Kabel.


eet2000 eet2000

2 (B/P24)

Guck mal bei mir auf Bild 4. Die seitliche Blende an der Mittelkonsole ist abnehmbar, da man sie abnehmen muss, um den Pollenfilter zu wechseln. Dort gehen auch die Kabel zum Zigarettenanzünder entlang. Diese könntest Du mittels Abzweigverbindern (vulgo Stromdiebe) anzapfen und dort einen 12V/5V USB-Wandler versenken. Dann wäre alles unsichtbar hinter der Blende.

Der vordere Zigarettenanzünder liegt auch auf Schaltplus, so das on und off der Dashcam wunderbar automatisch funktioniert.

 

PS: 5m reichen dicke, ich habe 3,5m und die reichen im XC.

PPS: bei der YI-Dash sind Zigarettenanzünderadapter und 3,5m Kabel schon mit dabei

PPPS: die gibts mittlerweile auch schon bei Amazon Prime für 49€

https://www.amazon.de/.../ref=sr_1_sc_1?...


Schmoll Schmoll

2 (M/525)
Themenstarter

Dashcam... welche nutzt ihr? Und woher bekomme ich den Strom?

3,5m Kabel reichen leider nicht, bis in die Mittelkonsole, wenn man den Kabel unsichtbar verlegen will.

Das nächste Problem:

Der Decken klemmt den Kabel ab, was für das Kabel auf Dauer nicht gut ist, oder man hat das Fach mit den Getränkehaltern immer offen, was ich auch nicht möchte.

 

Deswegen suche ich aktuell ne Lösung, wie ich ggf eine USB Dose außerhalb der Mittelkonsole montiere. Möglichst unauffällig, und praktikabel.


eet2000 eet2000

2 (B/P24)

Na klar reichen 3,5m, um das komplett unsichtbar zu verlegen (so, wie ich es vorgeschlagen habe). Der Deckel ist auch nur geklippst und relativ "locker". Da klemmt nichts ab und es scheuert auch nichts durch, da sich nix bewegt.

 

Ich habe die Cam in meinem XC70 MJ09 und noch in einem alten XC70 MJ01 und in beiden Fällen haben 3,5m gereicht.


Schmoll Schmoll

2 (M/525)
Themenstarter

Ich tu mich aktuell noch etwas schwer mit dem Gedanken, die ganze Mittelkonsole zu zerlegen, um an die 2 Stromführenden Kabel für die Mittelkonsole ran zu kommen....

 

Ich habe jetzt mal versucht, vom Beifahrerfußraum einen blick hinter den Teppich, hinter der Mittelkonsole zu werfen.

 

Dort sind ein paar Kabel, an die man gut ran kommen könnte....

Stellt sich nun nur noch die Frage: Welche Kabel sind die, vom Zigarettenanzünder??

 

Weiß zufällig jemand, welche Farbe die haben??


eet2000 eet2000

2 (B/P24)

Trau Dich. Die Konsole ist ohne zu hetzen in 20 min ausgebaut. Dasist alles plug & play. Die detailierten Anleitungen hast Du doch. Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, man muss sich einfach nur überwinden und loslegen. Das wird schon und Du kommst so auch viel besser ran.

 

Bedenke auch, das unter der Konsole gefühlte 100 Kabel (Twisted Pair, immer orange und noch ne Farbe) entlang zum Airbagsteuergerät gehen. Die sollte man nicht versehentlich erwischen. Ist alles offen und freigelegt, ist das alles eindeutig und Fehler sind quasi ausgelossen.

 

Finale Aussage: Trau Dich!


Tomek2426 Tomek2426

Ich habe auch eine Dashcam bei mir installiert und das Kabel ist nahezu unsichtbar. Oben das Stück zur A Säule bin ich unter dem Himmel lang gegangen dann rüber das Stück bis zur Gumnidichtung der A Säule (das ist das einzige ganz kleine Stück wo man das Kabel sieht) dann entlang der A Säule unter dem Gummi runter bis auf die Höhe vom Handschuhfach. Dann rüber unter dem Handschuchfach wo man das Kabel super hinter dem Handschufach entlang legen kann bis zur Mittelkonsole, dann unter der Mittelkonsole rüber zur Mittelarmlehne und da drunter dann an den 12 V Anschluß. Die Armlehne ist hinten so geformt, dass man extra ein Kabel raus führen kann ohne das es wenn sie zu ist gequetscht wird. Das ganze verlegen hat 10 Minuten gedauert.


MOTOR-TALK MOTOR-TALK

Hinweis: In diesem Thema Dashcam... welche nutzt ihr? Und woher bekomme ich den Strom? gibt es 20 Antworten auf 2 Seiten. Der letzte Beitrag vom Sat Feb 10 00:37:12 CET 2018 befindet sich auf der letzten Seite.

Deine Antwort auf "Dashcam... welche nutzt ihr? Und woher bekomme ich den Strom?"

Volvo V40 2: Dashcam... welche nutzt ihr? Und woher bekomme ich den Strom?
schliessen zu
Fahrzeug Tests