ForumA4 B9
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. Dashcam nachrüsten

Dashcam nachrüsten

Audi S4 B9/8W
Themenstarteram 2. Mai 2017 um 19:48

Hallo, da ich viel im Auto unterwegs bin möchte ich gerne eine Dashcam verbauen.

 

- Und zwar eine vorne und eine hinten.

- Speichern soll die Cam nur die erlaubten sec und danach löschen.

- Außer ich löse manuell oder per Beschleunigungssensor Sensor aus.

- Nachtaufnahme sollte auch brauchbar sein

- Bildschirm ausschaltbar

- GPS wenn möglich, kein muss

- anschließen an Zündungsplus

 

Was habt ihr verbaut? Und wo? Sollte also kein Megateil sein.

 

Danke für euer Feedback und eure Erfahrungen, bzw Tipps. Wer eine verbaut hat bitte mit Bild wie sie verbaut aussieht.

 

Was haltet ihr von denen?

http://www.itracker-dashcam.de

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Dashcam für Audi A4 B9' überführt.]

Ähnliche Themen
730 Antworten

Ich habe die kleine Variante ohne 4K ... mit einer 128GB SD Karte sind knapp 30h Aufzeichnung drin.

Bei meinem Fahrprofil kann ich damit locker einen Monat "zurückblicken" ;)

am 20. April 2023 um 12:15

Hallo zusammen,

Kann jemand bitte einmal Fotos von der eingebauten UTR vorne und hinten von seinem Avant B9 Posten?

Ich finde keine im Netz für mein Auto und mich würde interessieren wie die aussehen und die Sicht nach vorne, aber vor allem nach hinten ist…

Besten Dank!

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Audi UTR dashcam Bilder Einbauzustand' überführt.]

Zitat:

Du solltest dir unbedingt genau ansehen und ausrechnen, wie viele 1 Min Vids deine DC mit 4k aufnehmen kann, bevor sie wieder überschreibt. Besonders zu beachten wenn du vorne + hinten aufzeichnest.

Bei hinten+vorne-Aufnahme wird die Aufnahme der Heckkamera bei Audi UTR in die Videodatei der Frontkamera eingebettet. Das erhöht zwar – logischerweise – die Dateigröße im Vergleich zur nur-Frontaufnahme, der Unterschied ist aber deutlich geringer als vermutet – je nach Motiv bei meiner neuen Audi UTR sind es ca. 75 MB (nur Frontkamera) vs. 110 MB (Front und Heck).

 

Am Rechner lässt sich zwischen Front- und Heckansicht übrigens mit dem kostenlosen Klassiker VLC Player hin- und herschalten.

am 9. Mai 2023 um 21:35

Zitat:

@durchschnupfsicher schrieb am 20. April 2023 um 14:15:23 Uhr:

Hallo zusammen,

Kann jemand bitte einmal Fotos von der eingebauten UTR vorne und hinten von seinem Avant B9 Posten?

Ich finde keine im Netz für mein Auto und mich würde interessieren wie die aussehen und die Sicht nach vorne, aber vor allem nach hinten ist…

Besten Dank!

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Audi UTR dashcam Bilder Einbauzustand' überführt.]

Hat niemand Photos vom Einbauzustand? ??

Hi am Rechner kannst du auch das original Audi utr viewer benutzen.:)

Zitat:

@Nitribeat schrieb am 1. Mai 2023 um 15:02:05 Uhr:

Zitat:

Du solltest dir unbedingt genau ansehen und ausrechnen, wie viele 1 Min Vids deine DC mit 4k aufnehmen kann, bevor sie wieder überschreibt. Besonders zu beachten wenn du vorne + hinten aufzeichnest.

Bei hinten+vorne-Aufnahme wird die Aufnahme der Heckkamera bei Audi UTR in die Videodatei der Frontkamera eingebettet. Das erhöht zwar – logischerweise – die Dateigröße im Vergleich zur nur-Frontaufnahme, der Unterschied ist aber deutlich geringer als vermutet – je nach Motiv bei meiner neuen Audi UTR sind es ca. 75 MB (nur Frontkamera) vs. 110 MB (Front und Heck).

Am Rechner lässt sich zwischen Front- und Heckansicht übrigens mit dem kostenlosen Klassiker VLC Player hin- und herschalten.

Audi

Ich habe zwar schon etlichen Seiten (nicht alle) hier durchgelesen aber nichts gefunden.

Wie bekommt man das Kabel für die rückwärtige Dashcam im Avant am besten in den Kofferraum und bis zur Heckscheibe wo dann die Kamera klebt?

Am besten ohne alle Verkleidungen im Kofferraum demontieren zu müssen, so wie im Reparaturleitfaden beschrieben. Möchte man die D-Säulen Verkleidung abmontieren -> Bauen sie alles aus. Ähm, ok, nein danke. :D

Ich möchte gerne über die Fußleisten von vorne bis zur Rückbank. Oben am Dach wegen dem riesen Kopfairbag nicht so gerne.

Und von der Rückbank wie weiter? Seitenairbags hinten habe ich zum Glück nicht. Wie komme ich in den Kabelkanal der Heckklappenscharniere?

Gibt es da eine schlanke Möglichkeit? Hat das schonmal jemand gemacht?

Ja, ich habe von der Mittel Konsole bis vorne und hinten ein 5V Mini USB Kabel gelegt. Und noch ein On/Off Schalter eingebaut. Dort wo vorne der Zigarettenanzünder war.

 

Airbags vorne habe ich das Kabel dahinter verlegt damit der im Notfall korrekt arbeitet. Hinten bei dem Airbag genauso. Kompliziert ist eher die A und D Säulen Verkleidung abzumachen. Besonders vorne mit der Zusätzlichen Sicherung damit sie dranbleibt wenn der Airbag auslöst.

 

Wie genau du verlegst musst du dir überlegen.

 

Oft hilft es sich die Teile Nummer zu suchen und dann Fotos bei z. B. ebay damit suchen um zu wissen wo die Haltenasen sind.

Zitat:

@rm_ffm schrieb am 23. Juni 2023 um 17:4:46 Uhr:

Wie genau du verlegst musst du dir überlegen.

Nicht nur das. Es kommt ja auf die Länge des Kabels an, was nach hinten geht. Das bestimmt leider den Weg des Kabels.

 

@Hinnag

Bzgl Kabel nach hinten. Leg dir das Kabel vor ab, den Weg (ohne es zu verbauen) und schau wie lang das Kabel ist.

Vielen Dank schonmal.

Kabellänge ist egal. Wenn das Koaxialkabel zu kurz ist, dann kann ich beim Hersteller ein längeres kaufen. Daher über die Fußleisten, damit ich mich oben um den langen Kopfairbag und Dachhimmel nicht kümmern muss.

Die A-Säulen Verkleidung mit dem zusätzlichen Rastbolzen war einfach abzumontieren. Ich habe alle Instandsetzungsunterlagen für den B9 von Erwin.

Da habe ich mich auch durch gelesen, wie ich die D-Säulenverkleidung demontiere. Fazit sinngemäß: Bauen sie alles im Kofferraum aus. Daher meine Frage ob sich das überhaupt irgendwie vermeiden lässt und wie ich durch die Heckklappenscharniere durch komme.

Zitat:

@Yugo32 schrieb am 12. Mai 2023 um 09:55:18 Uhr:

Hi am Rechner kannst du auch das original Audi utr viewer benutzen.:)

Zitat:

@Yugo32 schrieb am 12. Mai 2023 um 09:55:18 Uhr:

Zitat:

@Nitribeat schrieb am 1. Mai 2023 um 15:02:05 Uhr:

 

Bei hinten+vorne-Aufnahme wird die Aufnahme der Heckkamera bei Audi UTR in die Videodatei der Frontkamera eingebettet. Das erhöht zwar – logischerweise – die Dateigröße im Vergleich zur nur-Frontaufnahme, der Unterschied ist aber deutlich geringer als vermutet – je nach Motiv bei meiner neuen Audi UTR sind es ca. 75 MB (nur Frontkamera) vs. 110 MB (Front und Heck).

Am Rechner lässt sich zwischen Front- und Heckansicht übrigens mit dem kostenlosen Klassiker VLC Player hin- und herschalten.

Also wenn ich die Karte in den PC schiebe kommt bei mir im VLC-Player immer nur die Frontkamera, Heckkamera immer nur wenn ich auf dem Handy schaue und dieses mit der Cam verbunden hab.

Auch finde ich die PC-Software zu Betrachtung der Files nicht, nur Lösungen mit Emulatoren.

Kannst du mir helfen?

Zitat:

@Zwiebelfisch1 schrieb am 29. Januar 2024 um 08:29:30 Uhr:

Zitat:

@Yugo32 schrieb am 12. Mai 2023 um 09:55:18 Uhr:

Hi am Rechner kannst du auch das original Audi utr viewer benutzen.:)

Zitat:

@Zwiebelfisch1 schrieb am 29. Januar 2024 um 08:29:30 Uhr:

Zitat:

@Yugo32 schrieb am 12. Mai 2023 um 09:55:18 Uhr:

 

Also wenn ich die Karte in den PC schiebe kommt bei mir im VLC-Player immer nur die Frontkamera, Heckkamera immer nur wenn ich auf dem Handy schaue und dieses mit der Cam verbunden hab.

Auch finde ich die PC-Software zu Betrachtung der Files nicht, nur Lösungen mit Emulatoren.

Kannst du mir helfen?

Zweite Videospur, das Problem wäre schon mal gelöst, nur das mit der Software nicht...

Deine Antwort
Ähnliche Themen