ForumCLA
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. A-Klasse & Vaneo
  6. CLA
  7. DashCam im CLA Shooting Brake fest einbauen Tipps Tricks?!

DashCam im CLA Shooting Brake fest einbauen Tipps Tricks?!

Mercedes CLA X117 Shooting Brake
Themenstarteram 4. Januar 2016 um 11:15

Hallo,

würde gerne eine DashCam im CLA einbauen. Hat jemand Tipps wie ich am besten das Kabel zur Cam verlegen kann ohne das man es sieht? Und kann mir jemand sagen wo ich am besten den Strom herbekomme. Sollte keine Dauerplus sein, sondern eher mit der Zündung An/Aus gehen - wie der Zigarettenanzünder.

Vielleicht hat jemand von euch schon mal so etwas eingebaut und kann mir weiterhelfen.

Vielen Dank im Voraus :-)

Beste Antwort im Thema

Richtig, wenn du mich fragst ob du lieber springen sollst oder dich erhängen, sage ich dir, gib dir die Kugel, den ich schlage dir die bessere Variante vor zu deinen zwei dämlichen Varianten.

67 weitere Antworten
Ähnliche Themen
67 Antworten
Themenstarteram 28. Januar 2016 um 18:29

So, habe mal ein paar Bilder gemacht mit Markierungen :D

Habe meine alte Dash Cam benutzt, eine Rollei DVR 110 .

Werde diese aber demnächst austauschen gegen eine Blackvue.

Habe für diese Cam ein USB Winkelstück benutzt, damit das Kabel nach oben weggeht.

Zusätzlich habe ich mir folgendes Kabel über Amazon bestellt, da dieses extrem dünn und flexibel ist.

Perfekt um es zwischen die Spalten zu schieben.

http://www.amazon.de/.../B00H07I54E?...

Lindy USB-Kabel - USB Typ A, 4-polig (M) - Mini-USB, Ty

An den Bildern kann man gut erkennen, wo genau das Kabel entlang verlegt wurde.

Die Stromversorgung wird über den hinteren 12 V Anschluss sichergestellt.

Leider gibt es das Kabel nur in 3meter , daher musste ich es mit einer USB Verlängerung (2m) anschließen, dafür habe ich ein normales benutzt, dieses passt auch perfekt unter die Verkleidungsspalten.

Die Verbindung habe ich hinter dem Fußraum zusammen geführt- genug platz ist dort ^^

Gruß Nils

Cla
3
1
+7

Gefällt mir. Kann man gut wieder zurück bauen.

Weiß nicht wer es gesehen hat aber im TV kam ja die Tage mehrere Berichte. Die Aufnahmen werden durch Richter

doch oft zugelassen und die Polizei ist oft nicht undankbar, das es die Aufnahmen gibt.

Was immer akzeptiert wird ist scheinbar, das man Sie nicht ständig mitlaufen läst und nur wenn man eine Gefahrensituation erkennt einschaltet.

Mein Rentner werdender Nachbar hat mitten auf seinem Cockpit vom w212 E klasse mit Montage Schrauben festgemacht :) bis die erste Anzeige ins Haus geflattert ist wegen Unerlaubten Aufnehmen Datenschutz... jetzt ist die Kamera draußen und die Löcher mit Silikon gefüllt natürlich in schwarz :) :)

@nils6666

Besten Dank für deine Bilddokumentation, die ich mit deinem Beitrag auf unsere CLA FAQ Seite übernommen habe.

Erwähnenswert wäre ggf. noch, daß auch ein modifizierter 12 Volt Spannungsanschluß direkt am Sicherungskasten (im Beifahrerfußraum unten), bei Steckplatz 66 - 68/69 (Klemme 15 = Zündungsplus) mit einen s, g. steckbaren Stromdieb (siehe Bild 3) möglich wäre. Des Weiteren wäre links neben dem Sicherungskasten noch der benötigte Massepunkt vorhanden.

Gruß

wer_pa

Mp-beifahrerfussraum
Sk1
Sd-4
Themenstarteram 30. Januar 2016 um 14:13

Zitat:

@wer_pa schrieb am 30. Januar 2016 um 13:28:34 Uhr:

@nils6666

Besten Dank für deine Bilddokumentation, die ich mit deinem Beitrag auf unsere CLA FAQ Seite übernommen habe.

Erwähnenswert wäre ggf. noch, daß auch ein modifizierter 12 Volt Spannungsanschluß direkt am Sicherungskasten (im Beifahrerfußraum unten), bei Steckplatz 66 - 68/69 (Klemme 15 = Zündungsplus) mit einen s, g. steckbaren Stromdieb (siehe Bild 3) möglich wäre. Des Weiteren wäre links neben dem Sicherungskasten noch der benötigte Massepunkt vorhanden.

Gruß

wer_pa

Danke wer_pa,

 

Habe aber bewusst meine Variante gewählt, da ich kein Festeinbau bzw Anschluss wollte.

Werde diese Möglichkeit aber bald nutzen, wenn ich meine neue Dash Cam habe.

Nochmals vielen Dank für diese Info

Gruß Nils

Zitat:

@Three-5 schrieb am 28. Januar 2016 um 19:19:53 Uhr:

Gefällt mir. Kann man gut wieder zurück bauen.

Weiß nicht wer es gesehen hat aber im TV kam ja die Tage mehrere Berichte. Die Aufnahmen werden durch Richter

doch oft zugelassen und die Polizei ist oft nicht undankbar, das es die Aufnahmen gibt.

Was immer akzeptiert wird ist scheinbar, das man Sie nicht ständig mitlaufen läst und nur wenn man eine Gefahrensituation erkennt einschaltet.

Wenn eine Gefahrensituation droht hat man erfahrungsgemäß anderes zu tun als eine Dashboard-CAm einzuschalten. Sonst wird aus der Gefahrensituation eine aktive Teilnahme am Unfallgeschehen. Mit eigner Doku seines Fehlverhaltens.

Logisch das man keinen Knopf drücken kann aber Sprachsteuerung per Codewort wäre möglich.

Letztendlich muss der Gesetzgeber endlich einheitlich festlegen, was erlaubt ist.

Themenstarteram 31. Januar 2016 um 15:17

Zitat:

@Three-5 schrieb am 31. Januar 2016 um 10:27:45 Uhr:

Logisch das man keinen Knopf drücken kann aber Sprachsteuerung per Codewort wäre möglich.

Letztendlich muss der Gesetzgeber endlich einheitlich festlegen, was erlaubt ist.

Und solange das nicht geklärt ist, kannst du ohne Bedenken eine dash Cam nutzen. Natürlich darf man die Aufnahmen nicht veröffentlichen. Aber was soll denn schon passieren ?! Wenn dich jemand anzeigt deswegen, wird man sicher keine Strafe bekommen. Sie werden dir dann wohl nur zum Abbau der Cam raten :)

Zitat:

@nils6666 schrieb am 31. Januar 2016 um 15:17:54 Uhr:

Zitat:

@Three-5 schrieb am 31. Januar 2016 um 10:27:45 Uhr:

Logisch das man keinen Knopf drücken kann aber Sprachsteuerung per Codewort wäre möglich.

Letztendlich muss der Gesetzgeber endlich einheitlich festlegen, was erlaubt ist.

Aber was soll denn schon passieren ?! Wenn dich jemand anzeigt deswegen, wird man sicher keine Strafe bekommen. Sie werden dir dann wohl nur zum Abbau der Cam raten :)

Es gibt auch andere Einzelfälle mit Geldstrafen für den Nutzer... Wird dann gesondert in einem Verfahren geklärt. Denn bei uns /Nachbar) hat der Richter das Zeigen der Bilder bei der Polizei schon als Veröffentlichung angesehen und bestraft.

Im Grunde ist diese Diskussion ja deshalb unpassend und wird zu keinem einheitlichen Ergebniss führen.

Gruß

Zitat:

@Three-5 schrieb am 31. Januar 2016 um 10:27:45 Uhr:

Logisch das man keinen Knopf drücken kann aber Sprachsteuerung per Codewort wäre möglich.

Letztendlich muss der Gesetzgeber endlich einheitlich festlegen, was erlaubt ist.

Den will ich sehen der per Codewort im einer unmittelbaren gefährdungssituation schnell noch "Kamera an" ruft. Die Rückfrage: ich habe nicht verstanden... Geht dann vermutlich im blechgeknirsche unter.

Vielleicht sollte der Gesetzgeber die Dinger frei geben. Vermutlich würden dann die ganzen Ignoranten Überholverbote, Geschwindigkeitsbegrenzung rechts überholen usw beachten. Wäre dann ja schon viel erreicht. Achso, da muss natürlich drin stehen im gesetzt: auslesen durch die Spielleitung zu jeder Zeit möglich.

Mal ehrlich, der Grund "ich will im Fall des Falles beweisen..." Ist doch nur vorgeschoben um zu Posen. Sonst müssten ja unfalldatenrecorder von jedem gewünscht werden der sich nen rollendes Studio einrichtet ach ne... Datenschutz .. Das will ich nicht. Irgendwie zwiespältig, oder ?

Es geht weiter damit:

http://winfuture.de/news,90839.html

Gruß

Zitat:

@nils6666 schrieb am 4. Januar 2016 um 11:15:14 Uhr:

Hallo,

würde gerne eine DashCam im CLA einbauen. Hat jemand Tipps wie ich am besten das Kabel zur Cam verlegen kann ohne das man es sieht? Und kann mir jemand sagen wo ich am besten den Strom herbekomme. Sollte keine Dauerplus sein, sondern eher mit der Zündung An/Aus gehen - wie der Zigarettenanzünder.

Vielleicht hat jemand von euch schon mal so etwas eingebaut und kann mir weiterhelfen.

Vielen Dank im Voraus :-)

Hallo nils6666,

habe das gleiche vor mit meinem gerade angekommenen shooting brake.

Die "Blackvue DR650GW-2CH IR" ist meine 1. Wahl. Sie ist zwar recht teuer, aber lieber kaufe ich einmal richtig, als zweimal billig und die Bewertungen erscheinen mir auch recht gut. Hier gibt es auch mit dem Zubehör "BlackVue Power Magic Pro" einen soliden Dauerstromanschluß.

Hast du dich denn schon entschieden und womöglich sogar schon Erfahrungen mit dem Einbau gesammelt? Würde mich über eine Antwort freuen.

Auch wenn jemand anderes diesbezügliche (das obige Thema betreffende!) Neuigkeiten hat, bitte melden.

Viele Grüße

Leoville

Themenstarteram 31. Juli 2016 um 15:41

Zitat:

@leoville schrieb am 31. Juli 2016 um 12:49:27 Uhr:

Zitat:

@nils6666 schrieb am 4. Januar 2016 um 11:15:14 Uhr:

Hallo,

würde gerne eine DashCam im CLA einbauen. Hat jemand Tipps wie ich am besten das Kabel zur Cam verlegen kann ohne das man es sieht? Und kann mir jemand sagen wo ich am besten den Strom herbekomme. Sollte keine Dauerplus sein, sondern eher mit der Zündung An/Aus gehen - wie der Zigarettenanzünder.

Vielleicht hat jemand von euch schon mal so etwas eingebaut und kann mir weiterhelfen.

Vielen Dank im Voraus :-)

Hallo nils6666,

habe das gleiche vor mit meinem gerade angekommenen shooting brake.

Die "Blackvue DR650GW-2CH IR" ist meine 1. Wahl. Sie ist zwar recht teuer, aber lieber kaufe ich einmal richtig, als zweimal billig und die Bewertungen erscheinen mir auch recht gut. Hier gibt es auch mit dem Zubehör "BlackVue Power Magic Pro" einen soliden Dauerstromanschluß.

Hast du dich denn schon entschieden und womöglich sogar schon Erfahrungen mit dem Einbau gesammelt? Würde mich über eine Antwort freuen.

Auch wenn jemand anderes diesbezügliche (das obige Thema betreffende!) Neuigkeiten hat, bitte melden.

Viele Grüße

Leoville

Schau doch nochmal genau hier in diesem Thread. Habe meine

Schon

Installiert und sogar Bilder hinzugefügt :)

Habe meine alte dash Cam

Momentan noch verbaut. Ist eine rollei dvr 110 . Bin mit dieser sehr zufrieden! Klar ist die blackvue besser und diese werde ich auch einbauen , aber solange meine alte noch funktionier , lass ich sie drin :)

Aber wie gesagt , schau nochmal genau hier in diesem

Thread nach oben , dort wirst du auch die Bilder sehen ;)

Gruß Nils

Ggf musst Du damit rechnen vor der bestandenen HU das Kabel unter der A Säule zu entfernen. Manche TÜV Prüfer lassen die HU daran scheitern, wenn Kabel unter Airbagverkleidungen verlegt werden.

Zitat:

@nils6666 schrieb am 30. Januar 2016 um 14:13:24 Uhr:

Zitat:

@wer_pa schrieb am 30. Januar 2016 um 13:28:34 Uhr:

@nils6666

Besten Dank für deine Bilddokumentation, die ich mit deinem Beitrag auf unsere CLA FAQ Seite übernommen habe.

Erwähnenswert wäre ggf. noch, daß auch ein modifizierter 12 Volt Spannungsanschluß direkt am Sicherungskasten (im Beifahrerfußraum unten), bei Steckplatz 66 - 68/69 (Klemme 15 = Zündungsplus) mit einen s, g. steckbaren Stromdieb (siehe Bild 3) möglich wäre. Des Weiteren wäre links neben dem Sicherungskasten noch der benötigte Massepunkt vorhanden.

Gruß

wer_pa

Danke wer_pa,

Habe aber bewusst meine Variante gewählt, da ich kein Festeinbau bzw Anschluss wollte.

Werde diese Möglichkeit aber bald nutzen, wenn ich meine neue Dash Cam habe.

Nochmals vielen Dank für diese Info

Gruß Nils

Guten Morgen zusammen,

Ich möchte gerne ebenfalls die dashcam dr650gw verbauen in meinem cla.

Habe dazu noch zwei kurze Fragen:

Gibt es schon eine weitere dashcam die die cloud Bzw live Funktion besitzt?

Und die zweite frage wäre: kann mir jemand noch einmal genau erklären wie ich zu einem das Kabel vom Spiegel am besten verlege und wie ich das Kabel bis zu Heckscheibe am besten verlege. Schaffst das auch jemand der das zum ersten Mal macht ?

Strom dann am besten aus dem Beifahrerfußraum?

Vielen Dank an euch !

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. A-Klasse & Vaneo
  6. CLA
  7. DashCam im CLA Shooting Brake fest einbauen Tipps Tricks?!