Forum...weitere
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. ...weitere
  5. Das traurige Ende von Saab... Einfluß auf Opel?

Das traurige Ende von Saab... Einfluß auf Opel?

Leider ist seit heute das Ende der Marke Saab besiegelt. GM wickelt den Autobauer ab. Wirklich schade um die Individualmarke, aber bei den Stückzahlen wohl kaum zu vermeiden.

Nun war der neue 9-5 ja im Kommen, der ja auf der verlängerten Insignia-Plattform basiert. Was meint ihr, kommt dieser lange Radstand mittelfristig da jetzt irgendwie ins Opel-Portfolio? Könnte mit Reilly´s Ankündigungen, auch den Insignia in die "Modernisierung" der Modelle in den nächsten zwei drei Jahren einzubeziehen etwa eine Art Insignia-Plus gemeint sein? Einer der nicht so auf schnittiges Design gemacht ist sondern eher wie... klassisch wie der Superb zum Beispiel, der sämtlichste Kritik an die Platzverhältnisse ausräumt? Wird der verlängerte Radstand eigentlich überhaupt irgendwo auf der Welt gebaut?

Weiterhin haben ja die Chinesen das alte 9-5er und 9-3er Knowhow inklusive Produktionsstätten bekommen. Einer von beiden, ich glaube der 9-3er, basierte ja meines Erachtens auf dem Vectra-C. Könnte jetzt also ein günstigster Vectra-Classic - wie von einigen bei der Insignia-Einführung gewünscht - in Europa auftauchen? So ein praktischer Chinesen-Caravan als Antwort auf Dacia und Konsorten? Ein Erfolg wäre ihm sicherlich beschieden, da dieser anders als Opel nicht im geringsten auf Image achten müsste.

Es darf wieder spekuliert werden zu Weihnachten!

PS: Im Endeffekt übrigens Glückwunsch an die Chinesen, die so viel viel viel billiger an europäische Automobilbau-Technik kommen, als sie es jemals mit ihrem kurzen Bieter-Poker-Einstieg bei dem angedachten Opel-Verkauf gekonnt hätten...

Ähnliche Themen
211 Antworten

....die Hoffung stirbt zuletzt

wäre schade, denke aber das es nicht mehr aufzuhalten ist.

Da ist wohl leider nichts mehr zu retten,die haben ja die Produktionanalgen vom alten 9-3 und 9-5 ja schon an die Chinesen verkauft.

Saab wird man wohl in Deutschland kaum vermissen.

Zitat:

Original geschrieben von nanimarc

Saab wird man wohl in Deutschland kaum vermissen.

...wer auch nur ein bisschen automobilen Sachverstand und Liebe zum Detail hat schon...

Zitat:

Original geschrieben von Editon2003

Zitat:

Original geschrieben von nanimarc

Saab wird man wohl in Deutschland kaum vermissen.

...wer auch nur ein bisschen automobilen Sachverstand und Liebe zum Detail hat schon...

Das sind dann die Wenigen die ich letztendlich damit meinte. Für das Gros ist Saab eine Automarke ohne großartigen Beachtungswert.

Tja, zu denen wollte ich auch noch nie gehören.

Es war halt schon immer etwas besonderes einen guten Geschmack zu haben...ich werde Saab und meinen ex. 9.3 Aero/Hirsch vermissen...

Zitat:

Original geschrieben von Editon2003

Tja, zu denen wollte ich auch noch nie gehören.

Es war halt schon immer etwas besonderes einen guten Geschmack zu haben...

Nennen wir es mal einen "besonderen Geschmack". Mein Patenonkel hatte einen Saab 900, der war einfach nur potthässlich, innen wie außen und dann noch in so einem hellen Taubenblau. Echt der Hammer.

Es tut mir Leid um die Arbeiter, die ihren Job verlieren, aber die Marke Saab? Volvo, das wäre ein Drama, aber Saab?

Zitat:

Original geschrieben von Maxjonimus

Zitat:

Original geschrieben von Editon2003

Tja, zu denen wollte ich auch noch nie gehören.

Es war halt schon immer etwas besonderes einen guten Geschmack zu haben...

Nennen wir es mal einen "besonderen Geschmack". Mein Patenonkel hatte einen Saab 900, der war einfach nur potthässlich, innen wie außen und dann noch in so einem hellen Taubenblau. Echt der Hammer.

Es tut mir Leid um die Arbeiter, die ihren Job verlieren, aber die Marke Saab? Volvo, das wäre ein Drama, aber Saab?

Schönheit liegt im Auge des Betrachters. Wenn man gern in der Masse der TDIs in Silber Metallic untertaucht, empfindet man den 900er vielleicht als potthässlich. Andere werden sich noch an den 900 erinnern, wenn kein Schwein mehr an den Touran denkt. Wie sahen denn die VWs zu Zeiten des 900 aus? Denk mal drüber nach.

Viele Grüße,

Zitat:

Original geschrieben von Editon2003

Tja, zu denen wollte ich auch noch nie gehören.

Es war halt schon immer etwas besonderes einen guten Geschmack zu haben...ich werde Saab und meinen ex. 9.3 Aero/Hirsch vermissen...

Was ist denn besonderes daran einen guten Geschmack zu haben ? und vor allem für wen ist es besonders, und wer definiert ihn denn, den guten Geschmack ?

Saab hatte ein eigenständiges Design genau wie Volvo auch. Man konnte es mögen oder auch nicht. Ein Hype um das Design ist nirgendwo aufgekommen.

Aber bei dem Thema dreht man sich sowieso mal wieder im Kreis.

So etwas besonderes scheint Saab ja dann auch nicht gewesen zu sein, wenn man gerade mal die Produktionsanlage an dem Mann bekommen hat. Name und entwicklete Modelle wollte wohl keiner haben. Klingt hart aber es scheint ja die Realität zu sein.

Hoffen kann man nun aber weiter, das man jetzt das Hauptaugenmerk bei GM auf Opels Überleben legen wird. Das interessiert wohl in Deutschland auch bedeutend mehr als Saab, warum auch wohl ?

Zitat:

Original geschrieben von nanimarc

Zitat:

Original geschrieben von Editon2003

Tja, zu denen wollte ich auch noch nie gehören.

Es war halt schon immer etwas besonderes einen guten Geschmack zu haben...ich werde Saab und meinen ex. 9.3 Aero/Hirsch vermissen...

Was ist denn besonderes daran einen guten Geschmack zu haben ? und vor allem für wen ist es besonders, und wer definiert ihn denn, den guten Geschmack ?

Saab hatte ein eigenständiges Design genau wie Volvo auch. Man konnte es mögen oder auch nicht. Ein Hype um das Design ist nirgendwo aufgekommen.

Aber bei dem Thema dreht man sich sowieso mal wieder im Kreis.

So etwas besonderes scheint Saab ja dann auch nicht gewesen zu sein, wenn man gerade mal die Produktionsanlage an dem Mann bekommen hat. Name und entwicklete Modelle wollte wohl keiner haben. Klingt hart aber es scheint ja die Realität zu sein.

Hoffen kann man nun aber weiter, das man jetzt das Hauptaugenmerk bei GM auf Opels Überleben legen wird. Das interessiert wohl in Deutschland auch bedeutend mehr als Saab, warum auch wohl ?

Tut mir leid, aber wenn die Heizölbrenner mit Passat, Golf und Hyundai anfangen über Geschmack und Design zu diskutieren, rollen sich bei mir die Fußnägel hoch.

Könnt ihr nicht einfach im VW-Forum weiter über Unterbodenbeleuchtungen und Lidl-Tuning diskutieren und die Saab-Leute in Ruhe lassen.

Viele Grüße, Karsten

Kann nur sagen, dass ich es schade finde um Saab.

 

Gruss Nick

Zitat:

Original geschrieben von aero-karsten

Zitat:

Original geschrieben von Maxjonimus

 

Nennen wir es mal einen "besonderen Geschmack". Mein Patenonkel hatte einen Saab 900, der war einfach nur potthässlich, innen wie außen und dann noch in so einem hellen Taubenblau. Echt der Hammer.

Es tut mir Leid um die Arbeiter, die ihren Job verlieren, aber die Marke Saab? Volvo, das wäre ein Drama, aber Saab?

Schönheit liegt im Auge des Betrachters. Wenn man gern in der Masse der TDIs in Silber Metallic untertaucht, empfindet man den 900er vielleicht als potthässlich. Andere werden sich noch an den 900 erinnern, wenn kein Schwein mehr an den Touran denkt. Wie sahen denn die VWs zu Zeiten des 900 aus? Denk mal drüber nach.

Viele Grüße,

Hallo,

Saab Autos hatten schon immer ein eigenstädiges Design, das sich gerade von Massenherstellern wie z.b: VW deutlich abhob.

Von der Qualität brauchenn wir gar nicht reden.

Ob einem das Design gefällt oder nicht ist wie immer eine Individualsache. Hier tun aber manche so, als ob VW das Design "erfunden" hätte. Leider hat VW kein Design.

Es ist halt nur "Das Auto" :-)

Grüße VC

Zitat:

Original geschrieben von aero-karsten

Zitat:

Original geschrieben von nanimarc

 

Was ist denn besonderes daran einen guten Geschmack zu haben ? und vor allem für wen ist es besonders, und wer definiert ihn denn, den guten Geschmack ?

Saab hatte ein eigenständiges Design genau wie Volvo auch. Man konnte es mögen oder auch nicht. Ein Hype um das Design ist nirgendwo aufgekommen.

Aber bei dem Thema dreht man sich sowieso mal wieder im Kreis.

So etwas besonderes scheint Saab ja dann auch nicht gewesen zu sein, wenn man gerade mal die Produktionsanlage an dem Mann bekommen hat. Name und entwicklete Modelle wollte wohl keiner haben. Klingt hart aber es scheint ja die Realität zu sein.

Hoffen kann man nun aber weiter, das man jetzt das Hauptaugenmerk bei GM auf Opels Überleben legen wird. Das interessiert wohl in Deutschland auch bedeutend mehr als Saab, warum auch wohl ?

Tut mir leid, aber wenn die Heizölbrenner mit Passat, Golf und Hyundai anfangen über Geschmack und Design zu diskutieren, rollen sich bei mir die Fußnägel hoch.

Könnt ihr nicht einfach im VW-Forum weiter über Unterbodenbeleuchtungen und Lidl-Tuning diskutieren und die Saab-Leute in Ruhe lassen.

Viele Grüße, Karsten

@danke Karsten

ich wollte es nicht so direkt schreiben...aber dem ist nichts hinzuzufügen. Stil und Geschmack kann man nicht lernen...man hat ihn oder man hat ihn nicht...aber wer Golf...Passat und Hyundai fährt definitv nicht...es soll noch Leute geben für die sind Auto´s nicht Produkte um von a nach b zu kommen...eigentlich schade

Schade ist es meines Erachtens um jede Marke die eingestellt wird, da letztlich alle Autokäufer weniger Auswahl/Angebot bekommen können.

Fand die Marke Saab auch immer schon interessant, nicht schön, aber höchst interessant. Echt schade. Irgendwie beschleicht mich das Gefühl, dass die Markenvielfalt auf der Straße bereits heute weniger wird.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. ...weitere
  5. Das traurige Ende von Saab... Einfluß auf Opel?