ForumVerkehr & Sicherheit
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Das Tempolimit naht

Das Tempolimit naht

Themenstarteram 3. April 2012 um 10:35

Hallo liebe Schnellfahrer,

nach der neuesten Forsaumfrage bekämen die Piraten bundesweit 12% der Stimmen, im Falle der Bundestagswahl.

Die Grünen kämen auf 14%.....................da ist das Tempolimit nicht mehr weit.

Aber ich werde meiner Nachwelt erzählen können, daß ich mal 250km/h gefahren bin :D:D:D

....und werde mir die nächste Zeit mal Gedanken machen, welches Auto ich als nächstes kaufe.

Wenn's 160km/h läuft, reicht das dann....:confused::confused::confused::mad::mad::mad:

Gruß Berti

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von freddi2010

Es erhebt sich die Frage, wievielen Leuten der Gesamtbevölkerung ein drohendes aTL am A.... vorbeigeht:D  und folglich nicht genug Stimmung gemacht werden kann gegen die Einführung. Die Äußerungen hier im MT spiegeln nur einen winzigen Teil unserer Mitbürger wider - die eigentlich nie richtig existierende Autofahrer-Partei ist noch ein Beweis für die Trägheit und Interesselosigkeit der Dosentreiber, sich zu organisieren. 

Ich schätze den Geht-Mir-Arsch-Vorbei-Faktor auf 80 - 90%.

Gründe:

- Verkehrsdichte

- gut 40% eh schon limitiert

- Spritpreise

Einzig allein hier wird es einen kleinen Aufschrei geben.

326 weitere Antworten
Ähnliche Themen
326 Antworten
am 3. April 2012 um 10:38

Sind "nur" 13 % aber ich frage mich, welcher ********** sowas wählt :rolleyes:

die paar öko-terroristen reichen, da die wahlbeteiligung zu gering ist ;)

Zitat:

Original geschrieben von Hartz4Fahrer

Sind "nur" 13 % aber ich frage mich, welcher ********** sowas wählt :rolleyes:

Wer sowas wählt? Na alle die kein Plan haben wählen die kein Plan Partei :D

Zitat:

Original geschrieben von Berti V.

Hallo liebe Schnellfahrer,

nach der neuesten Forsaumfrage bekämen die Piraten bundesweit 12% der Stimmen, im Falle der Bundestagswahl.

Die Grünen kämen auf 14%.....................da ist das Tempolimit nicht mehr weit.

Aber ich werde meiner Nachwelt erzählen können, daß ich mal 250km/h gefahren bin :D:D:D

....und werde mir die nächste Zeit mal Gedanken machen, welches Auto ich als nächstes kaufe.

Wenn's 160km/h läuft, reicht das dann....:confused::confused::confused::mad::mad::mad:

Gruß Berti

Sei dir da mal nicht so sicher.

200 sollte er schon gehen.

Könnte durchaus sein das ein paar ganz Unbelehrbare (also ich;)) dir sonst bei 160 im Kofferraum hängen:D:D:D

Themenstarteram 3. April 2012 um 10:51

Zitat:

Original geschrieben von Diabolomk

Zitat:

Original geschrieben von Hartz4Fahrer

Sind "nur" 13 % aber ich frage mich, welcher ********** sowas wählt :rolleyes:

Wer sowas wählt? Na alle die kein Plan haben wählen die kein Plan Partei :D

und das viele Menschen keinen Wahlplan mehr haben, ist das Resultat einer unglaubwürdigen Politik, der letzten Jahrzehnte.

Ich denke, daß die Piraten sogar noch weiter zulegen werden.

Themenstarteram 3. April 2012 um 10:53

Zitat:

Original geschrieben von krebsandi

Zitat:

Original geschrieben von Berti V.

Hallo liebe Schnellfahrer,

nach der neuesten Forsaumfrage bekämen die Piraten bundesweit 12% der Stimmen, im Falle der Bundestagswahl.

Die Grünen kämen auf 14%.....................da ist das Tempolimit nicht mehr weit.

Aber ich werde meiner Nachwelt erzählen können, daß ich mal 250km/h gefahren bin :D:D:D

....und werde mir die nächste Zeit mal Gedanken machen, welches Auto ich als nächstes kaufe.

Wenn's 160km/h läuft, reicht das dann....:confused::confused::confused::mad::mad::mad:

Gruß Berti

Sei dir da mal nicht so sicher.

200 sollte er schon gehen.

Könnte durchaus sein das ein paar ganz Unbelehrbare (also ich;)) dir sonst bei 160 im Kofferraum hängen:D:D:D

:D

am 3. April 2012 um 10:59

"Konservative" wählen die CDU/CSU/SPD/Grüne/Linke/FDP Einheitspartei, die seit Jahren verläßlich für Rechteabbau und Steuererhöhungen steht.

Der Rest geht mangels Relevanz gar nicht wählen oder sucht sich eben eine der anderen Parteien aus.

Politik wird ohnehin über den Geldbeutel bzw. auf dem Klageweg gemacht.

Zitat:

Original geschrieben von Berti V.

 

Ich denke, daß die Piraten sogar noch weiter zulegen werden.

Das ist genau so ein verlogener Haufen.

Themenstarteram 3. April 2012 um 11:02

Zitat:

Original geschrieben von Incoming

"Konservative" wählen die CDU/CSU/SPD/Grüne/Linke/FDP Einheitspartei, die seit Jahren verläßlich für Rechteabbau und Steuererhöhungen steht.

Der Rest geht mangels Relevanz gar nicht wählen oder sucht sich eben eine der anderen Parteien aus.

Politik wird ohnehin über den Geldbeutel bzw. auf dem Klageweg gemacht.

Die Grünen sind aber keine konserative Partei.....noch nicht!

Zitat:

Original geschrieben von R 129 Fan

Zitat:

Original geschrieben von Berti V.

 

Ich denke, daß die Piraten sogar noch weiter zulegen werden.

Das ist genau so ein verlogener Haufen.

Also "bevor" ich die Grünen wähle, wähle ich aber vorher noch die Piraten;)

am 3. April 2012 um 11:05

Zitat:

Original geschrieben von Berti V.

....und werde mir die nächste Zeit mal Gedanken machen, welches Auto ich als nächstes kaufe.

Ja, mit einem Limit ist die Fahrzeugwahl nicht mehr so eingschränkt. Mir gefällt z.B der Cayenne Turbo sehr gut, nur ist der mit 280km/h Topspeed viel zu langsam. Aber bei einem Limit könnte man sich damit vielleicht anfreunden...:cool:

Allerdings glaube ich, das Limit wird nicht kommen. Limits auf der Autobahn hat es in Deutschland nur unter den Nazis und den Kommunisten gegeben. Die Bedingungen, die das Limit bisher verhindert haben, sind nach wie vor gegeben. Also wird sich in der Hinsicht auf absehbare Zeit nichts ändern.

Themenstarteram 3. April 2012 um 11:06

Zitat:

Original geschrieben von R 129 Fan

Zitat:

Original geschrieben von Berti V.

 

Ich denke, daß die Piraten sogar noch weiter zulegen werden.

Das ist genau so ein verlogener Haufen.

Ich habe mich zwar mit den Piraten noch nie beschäftigt, aber was ich mitbekommen habe ist, daß sie sich auf die Fahne schreiben eine ehrliche, transparente politik zu machen.......und das zieht! Damit treffen sie genau den Nerv der frustrierten Wähler.

Unterstützt werden sie dabei tatkräftig von unseren ehemaligen Bundespräsidenten, ....spätestens nach diesen beiden Vögeln ist bei vielen Menschen das Vertrauen in die herkömmliche Politik verflogen.... .

Zitat:

Original geschrieben von Diabolomk

Wer sowas wählt? Na alle die kein Plan haben wählen die kein Plan Partei :D

Ich glaube, es sind mehr als 2% der Bevölkerung, die keinen Plan haben. Oder wie war doch gleich der FDP-Wert bei der letzten Umfrage?

Themenstarteram 3. April 2012 um 11:09

Zitat:

Original geschrieben von tomato

Zitat:

Original geschrieben von Diabolomk

Wer sowas wählt? Na alle die kein Plan haben wählen die kein Plan Partei :D

Ich glaube, es sind mehr als 2% der Bevölkerung, die keinen Plan haben. Oder wie war doch gleich der FDP-Wert bei der letzten Umfrage?

3% :D

Ähnliche Themen