ForumInsignia A
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Insignia
  6. Insignia A
  7. Das neue IntelliLink-System im OPEL Insignia

Das neue IntelliLink-System im OPEL Insignia

Opel Insignia A (G09)
Themenstarteram 12. September 2013 um 15:06

So , da habe ich mir nun den einen oder anderen Clip zum IntelliLink-System des neuen OPEL Insignia angesehen und weiß in groben Zügen wie ich es zu bedienen habe.

Was mich bewegt ist die Frage, was kann es mehr, was der Vorgänger nicht konnte???

Routen berechnen lassen, Kontakte verwalten und telefonieren bzw. MP3 anhören konnte ich vorher auch schon. Was kann das System mehr?

Kann ich mir z.B. Onlineinhalte aus dem Netz auf dem Bildschirm anzeigen lassen, so wie ich mir z.B. im BMW den Verkehrsstatus auf Google-Maps ansehen kann, um evtl. selbst zu entscheiden, welche Route ich vorzugsweise nehme? Oder kann ich mir sogar Whatsapp-Nachrichten anzeigen bzw. einblenden lassen?

Gibt es bereits Apps zum System z.B. ein Kraftstoffpreisvergleichs-App bzw. wann werden evtl. Apps vorgestellt?

Beste Antwort im Thema

Hm.... also.... du willst die Änderungen wissen? Es lohnt sich erstmal zur IAA zu gehen und zu versuchen mal selbst ein paar Minuten spielen zu dürfen, unter Anleitung am besten...

1. Was gut sichtbar ist, ist zum einen das größere Display und die deutlich reduzierten Tasten, sowie ein 2. Display im Tacho...

2. Dann wurde die Bedienung am Lenkrad überarbeitet- sehr deutlich! Ich finde das funktioniert gut...

3. Das Touchpad erlaubt individueller Eingabe- und Bedienmöglichkeiten, es gibt wohl besondere Tricks mit verschiedenen Wischgesten... Die Eingabe von Buchstaben bei der Zieleingabe vom Navi funktioniert gut und schnell

4. ein Touchdisplay... muss jeder mal testen

5. Sprachbedienung kann mehr als nur eine Telefonnummer anwählen... auch das starten und bedienen der Navigation oder Radio, Musik vom Stick etc. kann komplett mit beiden Händen am Lenkrad erfolgen...

Was sehr ins Auge fällt ist die gründlich überarbeitete Kartendarstellung- das macht einen guten Eindruck... sollte man auf jeden Fall mal beim Händler inkl. Probefahrt anschauen

Dann kann das Display im Tacho Informationen im vereinfachten Umfang (klarer und weniger Ablenkung) vom Navi/Audioteil darstellen...

Man kann mit Apps arbeiten- das ist wohl erst in naher Zukunft fertigt- auf der IAA ist eine Vorschau im Entwicklungsstadium zu sehen... jetzt bestellte Systeme können wohl kontinuierlich via Update aktualisiert werden und bekommen auch die Apps...

Geplant oder vorhanden ist wohl ein Apps Store. Sehen kann man ein Wetter App, was gut mit dem Navi verknüft ist, aber auch Internetradiodienste. Ich kenn z.B. TuneIn schon seit Jahren und nutze das viel zu Hause via Tablet/Smartphone.

Ich bin gespannt was noch kommt, aber das sind schon 2 sinnvolle Apps...

entdeckt habe ich 2 USB Slots...

Dann wird für die Internetverbindung das Smartphone als Modem benutzt... man kann also 1. sich seinen Tarif den man eh hat erweitern oder nutzen und braucht nicht wie bei anderen Anbietern einen 2. Vertrag... und dann hat das den Vorteil, wenn man so einen Wagen als Mietwagen hat, dass dann keiner eine Internetpauschale von 10,-/Tag draufschlagen kann....

OK, im Stand kann man noch Videos anschauen...

das ist das was ich im Kopf behalten habe- macht einen guten Eindruck und es gibt sicher noch gaaanz viel was ich nicht behalten/entdeckt habe...

 

267 weitere Antworten
Ähnliche Themen
267 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von Insiweissa

Zitat:

Original geschrieben von mark29

Also diesbzgl. habe ich in 4 Jahren mit meinem Insignia keinerlei Probleme gehabt... selbst GPS Empfang ist ausreichend stabil- wenn das Handy vorn in der Mittelkonsole liegt.

(wo ich Aschenbecher und Anzünder durch ein größeres Fach ersetzt habe)

Ich habe da bisher allerlei Samsungtelefone genutzt und aktuell ein Huawei P6... Empfangsprobleme hatte ich nie!

Hallo !

Wo bekomme ich anstelle der Aschenbecher-Einheit dieses größere Fach ????

Den Aschenbecher und den Zigarettenanzünder braucht KEIN Mensch !

War als Neuwage ohne Aschen...... nicht bestellbar !

Wäre doch toll wenn sie sich in Zukunft etwas überlegen, dass dies einfach vom Händler nach Bedarf des Käufers ausgetauscht werden kann (Raucher/Nichtraucher)

Ich hätte anstelle des stinkenden Zigarettenfriedhofes, lieber mehr Staumraum zur Verfügung !

Grüße

Wir reden ja vom FL. Da hast Du einen richtigen Aschenbecher und den Anzünder?

Oder auch nur diesen Behälter, den man schlecht rausbekommt und eine Steckdose?

Hallo Opel Insignia Gemeinde.

Nach langer Wartezeit ist mein neuer Insignia nun endlich beim Opel Händler angekommen.

Da ich ihn am Dienstag in die Firma gebracht bekomme und leider wenig Zeit habe, habe ich mich heute einmal 2 Stunden beim FOH aufgehalten und alles ausprobiert.

Zunächst einmal muss ich sagen, dass er optisch schon sehr sehr schön ist. Vorher hatte ich einen in Schwarz, der war auch nicht schlecht aber in dieser Farbe gefällt mir deutlich besser.

An Ausstattung habe ich eigentlich relativ viel eingebaut, besonders freue ich mich über die beiden 8 Zoll Displays und die Distanzcontrol im Tempomat.

Die Spracherkennung ließ sich zunächst nicht über die Lenkrad Taste aktivieren. Über das mittlere Display konnte man es allerdings starten. Leider verstand sie mich nur sehr selten und hat auf keinen Fall einer Telefonnummer aus meinem iPhone wählen wollen.

Nach mehreren Versuchen war es möglich eine Adresse ins neue Jahr zum System zu diktieren. Dies ist eine der Funktionen die ich häufiger nutzen werde.

Das Touchpad in der Mittelkonsole ist für meine Begriffe relativ gewöhnungsbedürftig zu bedienen.

Dies wird sicherlich nicht so häufig genutzt werden.

Wer für mich schlimmste Fehler ist es, eine angekündigte Funktion nicht nutzen zu können! Mein iPhone mit der Software 7.03 lässt sich nicht als Adressenspender für das Navigationssystem benutzen.

Da ich insgesamt fast 2000 Adressen im iPhone gespeichert habe, hätte es mich sehr gefreut meine Kunden Aus dem Navi direkt anwählen zu können. Ich hoffe hier ist ein Update in Kürze verfügbar.

Der Verkäufer hat mir unter anderem auch mitgeteilt dass es einige andere Probleme gibt die durchaus schon im Werk bekannt sind. Als erstes sind da die häufigen Abstürze des Bordcomputers beziehungsweise Displays zu verzeichnen. Des Weiteren fängt die Klimaautomatik erst dann an warme Luft zu heizen denn die Temperatur Einstellung über 24° eingestellt wurde. Hierfür wird es in Kürze ein Update geben welches allerdings beim Opel Händler eingespielt werden muss.

Sollte jemand schon eine Lösung gefunden haben wie man ein neues iPhone 5S dazu bringt seine Adressen ans Naiv zu senden dann möge er ist mir doch bitte mitteilen.

Für alle die es interessiert setze ich hier einmal ein paar Fotos ein die in der Auslieferungshalle meines Händlers geschossen wurden.

Bild #206404318
Bild #206404323
Bild #206404321
+3

Zitat:

Original geschrieben von aalleexx1

Hallo Opel Insignia Gemeinde.

Nach langer Wartezeit ist mein neuer Insignia nun endlich beim Opel Händler angekommen.

Da ich ihn am Dienstag in die Firma gebracht bekomme und leider wenig Zeit habe, habe ich mich heute einmal 2 Stunden beim FOH aufgehalten und alles ausprobiert.

Zunächst einmal muss ich sagen, dass er optisch schon sehr sehr schön ist. Vorher hatte ich einen in Schwarz, der war auch nicht schlecht aber in dieser Farbe gefällt mir deutlich besser.

An Ausstattung habe ich eigentlich relativ viel eingebaut, besonders freue ich mich über die beiden 8 Zoll Displays und die Distanzcontrol im Tempomat.

Die Spracherkennung ließ sich zunächst nicht über die Lenkrad Taste aktivieren. Über das mittlere Display konnte man es allerdings starten. Leider verstand sie mich nur sehr selten und hat auf keinen Fall einer Telefonnummer aus meinem iPhone wählen wollen.

Nach mehreren Versuchen war es möglich eine Adresse ins neue Jahr zum System zu diktieren. Dies ist eine der Funktionen die ich häufiger nutzen werde.

Das Touchpad in der Mittelkonsole ist für meine Begriffe relativ gewöhnungsbedürftig zu bedienen.

Dies wird sicherlich nicht so häufig genutzt werden.

Wer für mich schlimmste Fehler ist es, eine angekündigte Funktion nicht nutzen zu können! Mein iPhone mit der Software 7.03 lässt sich nicht als Adressenspender für das Navigationssystem benutzen.

Da ich insgesamt fast 2000 Adressen im iPhone gespeichert habe, hätte es mich sehr gefreut meine Kunden Aus dem Navi direkt anwählen zu können. Ich hoffe hier ist ein Update in Kürze verfügbar.

Der Verkäufer hat mir unter anderem auch mitgeteilt dass es einige andere Probleme gibt die durchaus schon im Werk bekannt sind. Als erstes sind da die häufigen Abstürze des Bordcomputers beziehungsweise Displays zu verzeichnen. Des Weiteren fängt die Klimaautomatik erst dann an warme Luft zu heizen denn die Temperatur Einstellung über 24° eingestellt wurde. Hierfür wird es in Kürze ein Update geben welches allerdings beim Opel Händler eingespielt werden muss.

Sollte jemand schon eine Lösung gefunden haben wie man ein neues iPhone 5S dazu bringt seine Adressen ans Naiv zu senden dann möge er ist mir doch bitte mitteilen.

Für alle die es interessiert setze ich hier einmal ein paar Fotos ein die in der Auslieferungshalle meines Händlers geschossen wurden.

Hi,

Also du kannst definitiv aus deinen Kontakten navigieren! Navi-> neues Ziel -> Kontakte -> Quelle wählen und da vom IntelliLink aufs iPhone ändern ;) Und schon hast du alle Kontakte zur Auswahl, nutze ich auch öfters...

Abgestürzt ist mein IntelliLink noch nie auf bisher 4000km. Ich denke da ist dann oft der Anwender das Problem...man darf halt nich die Rechenleistung von nem Powermac erwarten!

Meinst du mit Spracherkennung Siri oder die Sprachwahl vom IntelliLink? Denn die Tante und ich verstehen uns blendend! Anrufe / Zieleingabe / Audiowahl... klappt alles blendend!

Wenn sonst noch Fragen auftauchen - einfach schreien, mittlerweile sind wir ja doch paar mehr mit dem Insignia FL ;)

Grüße aus DD!

Hallo Maik

}Also du kannst definitiv aus deinen Kontakten navigieren! Navi-> neues Ziel -> Kontakte -> Quelle wählen und da vom IntelliLink aufs iPhone ändern ;) Und schon hast du alle Kontakte zur Auswahl, nutze ich auch öfters...{

 

Also es hat definitiv nicht funktioniert mit meinem iPhone 5S. Habe mir auch den Verkäufer geholt der sich eigentlich ganz gut aus kannte. Aber auch er wusste nicht wie es funktionieren soll. Es wird bei der Übernahme einer Adresse nur das Land Deutschland übernommen. Habe hier irgendwo im Forum auch schon gelesen das andere dieses Problem haben. Es soll mit der iOS 7.03 zusammenhängen. Die Adressen sind übrigens alle korrekt abgespeichert. TomTom im iPhone übernimmt sie ja auch einwandfrei.

}Abgestürzt ist mein IntelliLink noch nie auf bisher 4000km. Ich denke da ist dann oft der Anwender das Problem...man darf halt nich die Rechenleistung von nem Powermac erwarten!{

 

Dazu werde ich mir sagen können wenn ich das Auto nächste Woche bekomme.

}Meinst du mit Spracherkennung Siri oder die Sprachwahl vom IntelliLink? Denn die Tante und ich verstehen uns blendend! Anrufe / Zieleingabe / Audiowahl... klappt alles blendend!{

Ich meine die Sprachanwahl von die IL. Die Kommunikation mit SIRI klappt einwandfrei.

Ich habe vorhin eine längere E-Mail diktiert und auch Eine Telefonnummer über SIRI angewählt.

Mit der eigenen sprachsteuerung meines Opel war es nicht möglich Eine Telefonnummer aus den Kontakten zu wählen. Den einfachen Befehl: "Herrn Meyer im Büro anrufen“ konnte das Gerät nicht ausführen. Habe mich exakt an die Anleitung Gehalten. Hier will der Verkäufer mit der Werkstatt noch einmal Rücksprache halten und die Sprachsteuerung ausprobieren bevor er mir das Fahrzeug am Dienstag bringt.

Bis dahin fahre ich noch einen schönen Opel ZAFIRA Tourermit 165 PS Dieselmotor und einer sehr guten Ausstattung. Man hat mir das Fahrzeug direkt aus Rüsselsheim als Neuwagen zur Verfügung gestellt um die Lieferzeit zu überbrücken. Ich muss sagen, auch dieser Wagen fährt sehr gut. Allerdings ist er nicht sonderlich Spur stabil. Eventuell liegt es auch an den montierten Winterreifen. Er hat jetzt circa 2500 km auf dem Tacho. Bekommen habe ich ihn mit 290 km auf der Uhr. Eigentlich müsste der Reifen Nach dieser Laufzeit eingefahren sein, oder? Ist aber auch nicht so wichtig, bis Dienstag halte ich es noch aus und dann Habe ich meinen Wunschauto endlich bei mir:-)

...das ist echt seltsam! Wird ja wohl kaum dran liegen, dass ich 7.0.4 auf dem Apfel habe?! Ich guck morgen nochmal genau die Reihenfolge an, aber es geht definitiv!!!

Bei der Sprachwahl: Du hast Max Müller gespeichert. Sprachwahltaste am Lenkrad drücken und sagen "Max Müller anrufen" nachdem die Tante die Vorschläge vorgelesen hat. Hat Max Müller eine Handy- und eine Festnetz- und eine Arbeitsnummer, dann fragt sie sogar noch ob auf dem Handy, dem Festnetz oder auf Arbeit! Geht das bei dir nicht, dann ist was faul...

Meld mich morgen nochmal wegen der Naiv-Geschichte ;)

Ich habe gerade noch einmal nachgeschaut. Ich habe auch 7.0.4 auf meinem Apfel. Und es hat nicht funktioniert. Ich schwöre!:D

Das mit dem Wählen funktioniert tatsächlich nicht. Es funktioniert überhaupt nicht es wird nicht ein einziger Anrufer erkannt. Auch ganz einfache Namen werden nicht erkannt. Ich hoffe einmal das mein Verkäufer das es am Dienstag gebacken bekommt.

Hast du eine Idee wie das mit dem Tempomat funktioniert? Kann ich bei 60 km/h in einer Baustelle in den Tomaten zum Beispiel schon auf 130 km/h einstellen um ihn nach der Baustelle zu aktivieren?

Übrigens, vielen Dank für deine Hilfe. Habe noch kein Forum erlebt wo einem Neuling so schnell und freundlich geholfen wurde.

Putzig...klingt für mich wirklich nach einem Software-Problem...na die werden das bis zur Auslieferung schon hingebogen bekommen :-P

Also den Tempomat rastest du bei dem Tempo ein welches du gerade fährst. Über die Abstandstaste oben in der Mitte kannst du zwischen lang/mittel/kurz wählen, ich finde kurz reicht denn sonst piept der sich im Stadtverkehr den Ast ab (bleibt ja auch ohne Tempomat an) ;) Du kannst dann über den Wipphebel links auf das Wunschtempo beschleunigen oder reduzieren, wird sofort umgesetzt. Fährst du auf ein langsam fahrendes Fahrzeug auf, bremst er sachte runter. So sachte, dass du es manchmal garnicht gleich merkst, erst dann wenn du nach links ausscherst und er sofort wieder losbeschleunigt aufs Ursprungstempo.

Was ich toll finde, ist die Runterschaltempfehlung. Tempomat auf 100, Baustelle mit 60, du regelst runter und er ermahnt dich in den 5. Gang zu schalten. Tempomat bleibt drin, einfach nur schalten und der Roboter fährt weiter ;)

Und ja, kein Ding! Ich will ja bei Fragen auch schnell und konstruktiv geholfen bekommen ;)

Den Tempomat auf das momentan gefahrene Tempo einzustellen ging ja auch bisher schon. Ich dachte das man jetzt wie bei zum Beispiel Volkswagen Fahrzeugen den Tempomat auch Programmieren kann.

Am Dienstagabend werde ich schlauer sein Oder wahrscheinlich eher erst am Mittwoch da wir am Dienstag nach der Arbeit direkt Weihnachtsfeier haben. Wahrscheinlich nehme ich mir nach dem Essen ein Bierchen mit ins Auto und Spiele so lange rum bis wir kalt wird :D:D:D

Ach ja, ich fahre einen Automatik und dann wird er mir wohl keine Vorschläge machen sondern selber runterschalten.

Zitat:

Original geschrieben von Maik_aus_DD

Zitat:

Original geschrieben von aalleexx1

Hallo Opel Insignia Gemeinde.

Nach langer Wartezeit ist mein neuer Insignia nun endlich beim Opel Händler angekommen.

Da ich ihn am Dienstag in die Firma gebracht bekomme und leider wenig Zeit habe, habe ich mich heute einmal 2 Stunden beim FOH aufgehalten und alles ausprobiert.

Zunächst einmal muss ich sagen, dass er optisch schon sehr sehr schön ist. Vorher hatte ich einen in Schwarz, der war auch nicht schlecht aber in dieser Farbe gefällt mir deutlich besser.

An Ausstattung habe ich eigentlich relativ viel eingebaut, besonders freue ich mich über die beiden 8 Zoll Displays und die Distanzcontrol im Tempomat.

Die Spracherkennung ließ sich zunächst nicht über die Lenkrad Taste aktivieren. Über das mittlere Display konnte man es allerdings starten. Leider verstand sie mich nur sehr selten und hat auf keinen Fall einer Telefonnummer aus meinem iPhone wählen wollen.

Nach mehreren Versuchen war es möglich eine Adresse ins neue Jahr zum System zu diktieren. Dies ist eine der Funktionen die ich häufiger nutzen werde.

Das Touchpad in der Mittelkonsole ist für meine Begriffe relativ gewöhnungsbedürftig zu bedienen.

Dies wird sicherlich nicht so häufig genutzt werden.

Wer für mich schlimmste Fehler ist es, eine angekündigte Funktion nicht nutzen zu können! Mein iPhone mit der Software 7.03 lässt sich nicht als Adressenspender für das Navigationssystem benutzen.

Da ich insgesamt fast 2000 Adressen im iPhone gespeichert habe, hätte es mich sehr gefreut meine Kunden Aus dem Navi direkt anwählen zu können. Ich hoffe hier ist ein Update in Kürze verfügbar.

Der Verkäufer hat mir unter anderem auch mitgeteilt dass es einige andere Probleme gibt die durchaus schon im Werk bekannt sind. Als erstes sind da die häufigen Abstürze des Bordcomputers beziehungsweise Displays zu verzeichnen. Des Weiteren fängt die Klimaautomatik erst dann an warme Luft zu heizen denn die Temperatur Einstellung über 24° eingestellt wurde. Hierfür wird es in Kürze ein Update geben welches allerdings beim Opel Händler eingespielt werden muss.

Sollte jemand schon eine Lösung gefunden haben wie man ein neues iPhone 5S dazu bringt seine Adressen ans Naiv zu senden dann möge er ist mir doch bitte mitteilen.

Für alle die es interessiert setze ich hier einmal ein paar Fotos ein die in der Auslieferungshalle meines Händlers geschossen wurden.

Hi,

Also du kannst definitiv aus deinen Kontakten navigieren! Navi-> neues Ziel -> Kontakte -> Quelle wählen und da vom IntelliLink aufs iPhone ändern ;) Und schon hast du alle Kontakte zur Auswahl, nutze ich auch öfters...

Abgestürzt ist mein IntelliLink noch nie auf bisher 4000km. Ich denke da ist dann oft der Anwender das Problem...man darf halt nich die Rechenleistung von nem Powermac erwarten!

Meinst du mit Spracherkennung Siri oder die Sprachwahl vom IntelliLink? Denn die Tante und ich verstehen uns blendend! Anrufe / Zieleingabe / Audiowahl... klappt alles blendend!

Wenn sonst noch Fragen auftauchen - einfach schreien, mittlerweile sind wir ja doch paar mehr mit dem Insignia FL ;)

Grüße aus DD!

Also mit IOS 7.0. ... funktioniert es nicht. Telefonie geht i.O. Liegt wohl daran, als I-Link gebaut wurde gab es noch IOS 6. ... Sieht man auch in der Kompatiblitätsliste.

Zitat:

Original geschrieben von Omega62

Also mit IOS 7.0. ... funktioniert es nicht. Telefonie geht i.O. Liegt wohl daran, als I-Link gebaut wurde gab es noch IOS 6. ... Sieht man auch in der Kompatiblitätsliste.

...sorry aber das kann ich nun mal nicht bestätigen! Bei mir klappts ja schließlich auch... Muss IL bei euch vielleicht noch ein Update verpasst werden? Nochmal zum Abgleich: Ich habe ein iPhone 5 (ohne S oder C) mit iOS 7.0.4

Hat bei mir ab dem ersten Tag so funktioniert wie oben beschrieben und das sogar bei höherem Geräuschpegel wie Autobahnfahrten und dergleichen...

Wenn ich jetz gut auf Arbeit durchkomme und die Zeit reicht mach ich auch noch paar Fotos um die Reihenfolge für die Navigation aus Kontakten heraus zu zeigen ;)

Bis denne...

Zitat:

Original geschrieben von Omega62

...

würdest Du bitte das Irrelevante aus den Zitaten weglassen?

Es nervt.

Themenstarteram 7. Dezember 2013 um 11:01

Zitat:

Original geschrieben von BassXs

Zitat:

Original geschrieben von Omega62

...

würdest Du bitte das Irrelevante aus den Zitaten weglassen?

Es nervt.

Lass mal den Maik, man(n) schließlich nicht alles können. :D

Außerdem scheint er hier "der Einäugige unter den Blinden" zu sein. :p

am 7. Dezember 2013 um 13:11

Zitat:

Original geschrieben von aalleexx1

 

Wer für mich schlimmste Fehler ist es, eine angekündigte Funktion nicht nutzen zu können! Mein iPhone mit der Software 7.03 lässt sich nicht als Adressenspender für das Navigationssystem benutzen.

Da ich insgesamt fast 2000 Adressen im iPhone gespeichert habe, hätte es mich sehr gefreut meine Kunden Aus dem Navi direkt anwählen zu können. Ich hoffe hier ist ein Update in Kürze verfügbar.ö

Sollte jemand schon eine Lösung gefunden haben wie man ein neues iPhone 5S dazu bringt seine Adressen ans Naiv zu senden dann möge er ist mir doch bitte mitteilen.

Für alle die es interessiert setze ich hier einmal ein paar Fotos ein die in der Auslieferungshalle meines Händlers geschossen wurden.

Hallo aalleexx11,

ich habe den Insignia FL jetzt für 1 Woche als Testwagen gehabt.

Genau wie bei Dir war die Navigation zu Kontakten ein entscheidender Faktor mich wieder für einen Insignia zu entscheiden.

Umso enttäuschter war ich wie Du als es nicht funktionierte.

Meine Kontakte sind auch alle richtig eingepflegt, leider zeigt er mir dann immer im Feld "Stadt" die hinterlegte Straße an und alle andern Felder sind leer.

Ich bin auch sehr an Lösungsvorschlägen interessiert.

Hoffe das wird bald was.....

Schönes WE

Zitat:

Original geschrieben von Ehle-Stromer

Lass mal den Maik, man(n) schließlich nicht alles können. :D

Außerdem scheint er hier "der Einäugige unter den Blinden" zu sein. :p

Ich glaube der "DD-ler" geht, der "OMEGA 62" mit seinen ellenlangen Wiederholungsposts.........

So, nun aber: Die bebilderte Schrittfolge aus der beliebten Sendereihe "Wie zähme ich mein Navi im IntelliLink" ;)

"Ziel" drücken
"Kontakte" drücken
"Kontaktliste wechseln" drücken
+3
Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Insignia
  6. Insignia A
  7. Das neue IntelliLink-System im OPEL Insignia