ForumE36
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E36
  7. Das Lederwunder: aus Alt mach Neu!

Das Lederwunder: aus Alt mach Neu!

Themenstarteram 24. April 2008 um 20:51

Nabend Jungs !

 

Wer meine Sitze kennt, besser gesagt: sie mal live gesehen hat, weiß ja, dass die leider insbesondere an den Einstiegsflanken mittlerweile übel mitgenommen waren.

Stark abgeschürft und deutliche dunkle striche an den stellen, wo das leder falten geworfen hatte. Durch das sehr helle Lotosweiß war das noch stärker sichtbar als es bei dunklerem Leder der Fall ist.

 

Neubeziehen kam bei einem Preis von rund 1700€ pro Sitz für mich nicht in Frage...bis mir Lukas einen genialen Tipp gab:

Lederreparatur- und Pflegeset bei ebay für rund 70€.

 

Nun hab ich 2 Abende lang das Leder gesäubert, geschliffen, mit Flüssigleder neu aufgefüllt und alles versiegelt.

 

Hier das Ergebnis, was sich mehr als nur sehen lassen kann.

Zufriedener könnte ich echt nicht sein, und das alles zu dem Preis!

Ich glaube in diesem Falle sagen Bilder mehr als alle Worte.

 

 

Sitzwange alt

Sitzwange neu

 

Seitenwange alt

Seitenwange neu

 

Armauflage Tür alt

Armauflage Tür neu

 

Mittelarmlehne alt

Mittelarmlehne neu

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 24. April 2008 um 20:51

Nabend Jungs !

 

Wer meine Sitze kennt, besser gesagt: sie mal live gesehen hat, weiß ja, dass die leider insbesondere an den Einstiegsflanken mittlerweile übel mitgenommen waren.

Stark abgeschürft und deutliche dunkle striche an den stellen, wo das leder falten geworfen hatte. Durch das sehr helle Lotosweiß war das noch stärker sichtbar als es bei dunklerem Leder der Fall ist.

 

Neubeziehen kam bei einem Preis von rund 1700€ pro Sitz für mich nicht in Frage...bis mir Lukas einen genialen Tipp gab:

Lederreparatur- und Pflegeset bei ebay für rund 70€.

 

Nun hab ich 2 Abende lang das Leder gesäubert, geschliffen, mit Flüssigleder neu aufgefüllt und alles versiegelt.

 

Hier das Ergebnis, was sich mehr als nur sehen lassen kann.

Zufriedener könnte ich echt nicht sein, und das alles zu dem Preis!

Ich glaube in diesem Falle sagen Bilder mehr als alle Worte.

 

 

Sitzwange alt

Sitzwange neu

 

Seitenwange alt

Seitenwange neu

 

Armauflage Tür alt

Armauflage Tür neu

 

Mittelarmlehne alt

Mittelarmlehne neu

93 weitere Antworten
Ähnliche Themen
93 Antworten

Man braucht auf jeden Fall:

Ledertönung

Lederreiniger Stark

Versiegelung

Protector

Bürste

Schleifpad

Reinigungsbenzin

Themenstarteram 24. April 2008 um 21:36

@christopher:

ich denke das kleine reicht wenn du wirklich nur ein paar stellen zu machen hast.

wie gesagt, bei mri ist noch gigantsich über.

 

@lukas:

ich habe absolut alles mit dem starkreiniger erstmal gesäubert...also auch das blaue.

das flüssigleder habe ich überall da verwendet, wo ich oben die fotos eingestellt habe. also an allen abgeschürften stellen sowie bei den größeren "rissen".

 

die Tönung habe ich dann wieder für alles genommen was weiß ist.

Zitat:

Original geschrieben von golf lila laune

Man braucht auf jeden Fall:

Ledertönung

Lederreiniger Stark

Versiegelung

Protector

Bürste

Schleifpad

Reinigungsbenzin

meine das hier...

klick

mfg

W:eek:W!

Danke für den Tipp - genau sowas hab ich immer gesucht!

ich hab bei mir die gleichen stellen, die abgenützt sind wie bei martinshl.. jetzt weiß ich nicht, ob ich alle sitze komplett auffrischen soll oder nur die abgenützten stellen?? möchte halt kein farbunterschied sehn..

@martinshl

deine Türverkleidung sieht auch relativ neu aus? gibt es da ein Wundermittel mit denen du das schwarze auffrischst? ich nehm da immer sonax tiefenpflege matt schwarz, bei dir sieht es aber insgesamt neuer aus!

Themenstarteram 24. April 2008 um 21:51

@elsveno:

farbunterschiede wirst du nicht feststellen, da wie gesagt das flüssigleder speziell nach deinem farbcode angemischt wird. also bei mir ist kein unterschied zu sehen.

 

und nein, die türverkleidungen sind nicht neu, sondern auch mit spezialmittel der firma "Meguiars". wenn du mal 1 oder 2 seiten zurückblätterst, findest du einen thread wo jemand nach innenraumreiniger fragt, dort gibts nen link.

in natura glänzt das bei mir richtig stark in tiefschwarz. sieht echt gut aus!

Zitat:

Original geschrieben von MartinSHL

@elsveno:

farbunterschiede wirst du nicht feststellen, da wie gesagt das flüssigleder speziell nach deinem farbcode angemischt wird. also bei mir ist kein unterschied zu sehen.

und nein, die türverkleidungen sind nicht neu, sondern auch mit spezialmittel der firma "Meguiars". wenn du mal 1 oder 2 seiten zurückblätterst, findest du einen thread wo jemand nach innenraumreiniger fragt, dort gibts nen link.

in natura glänzt das bei mir richtig stark in tiefschwarz. sieht echt gut aus!

@martin: sagmal wo bekomme ich die genaue ledernummer oder farbe heraus? oder langt einfach schwarz anzugeben?

mfg

Zitat:

Original geschrieben von MartinSHL

@elsveno:

farbunterschiede wirst du nicht feststellen, da wie gesagt das flüssigleder speziell nach deinem farbcode angemischt wird. also bei mir ist kein unterschied zu sehen.

und nein, die türverkleidungen sind nicht neu, sondern auch mit spezialmittel der firma "Meguiars". wenn du mal 1 oder 2 seiten zurückblätterst, findest du einen thread wo jemand nach innenraumreiniger fragt, dort gibts nen link.

in natura glänzt das bei mir richtig stark in tiefschwarz. sieht echt gut aus!

Ah ok danke!

Hast du damit auch deine Zierleisten auf Glanz gebracht??

es wird leider nicht lange so bleiben ;)

Und jedesmal wenn man da wieder was auffrischt wird das Leder noch abgenutzter und rissiger.War leider bei meinem hellen Leder mit den Produkten von denen so.Ist bei weissen/grauen Leder schon heftig.Hatte sogar eine neue MAL bei BMW gekauft.Nach ein paar mal behandeln mit deren Lederreiniger sah die völlig neue MAL genauso aus wie deine vor der Bearbeitung und wieder ein Fall für die Tonne.... :(

Themenstarteram 24. April 2008 um 22:07

@christopher:

schau dir mal den ebaylink genau an, dort gibts weiter unten eine auflistung aller bekannter bmw-lederfarben, entweder kannste da deine heruassuchen oder du schickst ne probe hin, kannman ja aus der rückbankunterseite rausschneiden.

bei mir stand die ledernummer sogar auf der ausstattungsliste vom händler.

 

@elsveno: Jain...ich habe meine leisten mit schwarzem glanzlack lackiert, die sind also sowieso recht "schwarz glänzend". putze sie aber auch mit dem zeug.

Zitat:

Original geschrieben von MartinSHL

@christopher:

schau dir mal den ebaylink genau an, dort gibts weiter unten eine auflistung aller bekannter bmw-lederfarben, entweder kannste da deine heruassuchen oder du schickst ne probe hin, kannman ja aus der rückbankunterseite rausschneiden.

bei mir stand die ledernummer sogar auf der ausstattungsliste vom händler.

@elsveno: Jain...ich habe meine leisten mit schwarzem glanzlack lackiert, die sind also sowieso recht "schwarz glänzend". putze sie aber auch mit dem zeug.

ja bei mir steht da auch was von polsterung 0518 - ist es das?

mfg

Themenstarteram 24. April 2008 um 22:16

Zitat:

Original geschrieben von DemoEIGHT

ja bei mir steht da auch was von polsterung 0518 - ist es das?

bin mir nicht sicher, aber das klingt eher nach der nummer der sonderausstattung. meine ledernummer war 7-stellig.

Sg mal, was hast du denn für komische Ramen um die Türöffner, und warum ist dein Spiegelverstellknopf beige?! :eek:

Zitat:

Original geschrieben von East Clintwood

Sg mal, was hast du denn für komische Ramen um die Türöffner, und warum ist dein Spiegelverstellknopf beige?! :eek:

ich glaub den hat martin versucht an der lederfarbe anzupassen.

Themenstarteram 24. April 2008 um 22:24

Zitat:

Original geschrieben von East Clintwood

Sg mal, was hast du denn für komische Ramen um die Türöffner, und warum ist dein Spiegelverstellknopf beige?! :eek:

was für komische rahmen? das sind die normalen (schwarzen) plastikschalen, die vom vorbesitzer weiß lackiert wurden, blättert aber ab, weil es unsauber gemacht wurde.

Und die farbe vom spiegelknopf täuscht, die ist weiß. ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E36
  7. Das Lederwunder: aus Alt mach Neu!