ForumA6 4B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. DAS ERSTE TATSÄCHLICH SELBSTLEUCHTENDE NUMMERNSCHILD

DAS ERSTE TATSÄCHLICH SELBSTLEUCHTENDE NUMMERNSCHILD

Audi A6 C5/4B
Themenstarteram 29. November 2007 um 12:11

Hallo A6 Fahrer,

 

Ihr kennt sicher alle das "selbstleuchtende Nummernschild" von 3M, welches leider keine Offizielle Freigabe für den A6 hat.

Da mich dieses Thema schon länger beschäftigt, und mir der dicke Rahmen von 3M nicht gefällt habe ich nach einer anderen Lösung gesucht und gefunden :)

 

Hier mal der Link: www.g-elumic.de/

 

Habe auch gerade noch ein Gespräch mit Hr. Sievers geführt, und Sie haben auch wie auf der HP bereits gezeigt auch die freigabe vom KBA.

 

Dieses Nummernschild ist nicht dicker wie das bereits vorhande Schild.

Auch sind bei diesem Schild keine Lastwiederstände mehr nötig, wie bei dem Schild von 3M.

 

Desweiteren wurde ich auf einen Feldversuch aufmerksam gemacht, in dem auch das vordere Nummernschild beleuchtet wird, und wir daran teilnehmen können.

 

Daher meine Frage an euch, gibt es hier jemmand der Interesse an einer Sammelbestellung hat ???

 

Ich würde es übernehmen.

 

Preis für das hintere Schild inkl. prägen und dem benötigten Material = 74.- € pro Stück

 

Preis für das hintere Schild inkl. prägen und dem benötigten Material = 65.- € pro Stück/ wenn wir eine Sammelbestellung machen und mehr als 5 Schilder zusammen bekommen.

 

Preis für das vodere Schild inkl. prägen und dem benötigten Material = 175.- € pro Stück/ wobei hier ein lebenslanger Erstazt der Firma geliefert wird, zum 01.07.08 kommt automatisch ein neues Schild, da die welche jetzt verbaut werden, in das Labor müssen für Tests, dieser Ersatzt ist kostenlos.

Sollte die Firma für die voderen Kennzeichen keine zulassung bekommen, dürfen die Fahrer, welche an dem Feldversuch teilgenommen haben, das Schild auch weiterhin fahren.

 

Also bin ich mal auf euere Meinungen gespannt.

 

Gruß

 

Stephan

 

P.S. Ich habe mit der Firma nichts zu tun, oder bekomme prämie.

Ähnliche Themen
477 Antworten
Themenstarteram 29. November 2007 um 12:11

Hallo A6 Fahrer,

 

Ihr kennt sicher alle das "selbstleuchtende Nummernschild" von 3M, welches leider keine Offizielle Freigabe für den A6 hat.

Da mich dieses Thema schon länger beschäftigt, und mir der dicke Rahmen von 3M nicht gefällt habe ich nach einer anderen Lösung gesucht und gefunden :)

 

Hier mal der Link: www.g-elumic.de/

 

Habe auch gerade noch ein Gespräch mit Hr. Sievers geführt, und Sie haben auch wie auf der HP bereits gezeigt auch die Freigabe vom KBA.

 

Dieses Nummernschild ist nicht dicker wie das bereits vorhande Schild.

Auch sind bei diesem Schild keine Lastwiederstände mehr nötig, wie bei dem Schild von 3M.

 

(DerNachtfalke09 15.12.)

Wie groß ist der Converter und wo packe ich Ihn hin?

- Habe mir gerade zwar ein SLN von 3M bestellt- aber Interesse hätte ich schon!

 

Gruss

Andy

 

Themenstarteram 29. November 2007 um 12:34

Hallo Andy,

 

ich bin gerade dabei die E-Mail an Hr. Siever zu schreiben.

 

Auch mit der bitte das er mir Bildmaterial schickt, das Video bekomme ich auch noch, sobald hier eine Antwort vorliegt werde ich Sie posten.

 

Gruß

 

Stephan

 

P.S. Zum glück habe ich noch kein 3M totschläger bestellt :D

Wie gesagt ich würde mich über mehr Infos freuen!

ggf. bin ich bei der Bestellung dabei!

 

Wie sieht es denn dann mit den Stempeln aus wenn das Kennzeichen wieder zurück muss? -Muss ich dann

wieder zur Zulassungstelle? oder macht das der Hersteller?

 

Gruss

andy

 

Themenstarteram 29. November 2007 um 12:42

Hallo Andy,

 

Information gibt es viele auf der HP :D

 

Wie das mit den Stempeln läuft weiß ich auch noch nicht genau, denke aber das wir das selber machen müssen, was ja jetzt nicht der riesen Aufwand ist. Musst Du aber bei 3M auch :D

 

Gruß

 

Hier muss ich es aber auch 2x .. einmal jetzt und einmal nach dem Austausch !

Kosten ~10€ habe ich mal gehört...

 

 

Themenstarteram 29. November 2007 um 12:52

Hier mal die E-Mail welche gerade verfasst habe.

 

 

Hallo Hr. Sievers,

 

ich möchte mich für das sehr freundliche und Informative Telefon Gespräch mit Ihnen bedanken.

 

Da ich nun schon im Forum geschrieben habe, sind auch schon die ersten Anfragen bei mir gelandet.

 

Könnten Sie mir vielleicht Bildmaterial von den einzelnen Baugruppen, so wie es geliefert wird zukommen lassen, um eine Vorstellung zu haben wie groß der Converter ist usw….

Vielleicht auch Bilder von Fahrzeugen welche es bereits verbaut haben, oder ein Video.

 

Meine Bestellung werden sie in der ersten Dezember Woche erhalten.

 

Sollten Sie noch weitere Fragen haben stehe ich Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung.

 

Wenn ich Info´s haben kommen Sie so schnell wie möglich hier her :D

EDIT: gefunden.. Lastwiderstände sind dabei!!

 

 

Top Engagement Stefan !

Ich mach allerdings nicht mit, da ich die Teile erstmal in Natura sehen möchte, auf Bilder hat mir der 3M Prügel nämlich auch recht gut gefallen, was ich nach der ersten Live-Sichtung nicht mehr ohne Einschränkung behaupten kann !

Mein Gott, dass hätte ich mir auch nicht erträumt, g-j:) interessiert sich mal für Sachen die sein Nummernschild besser sichtbar machen !;)

Viele Grüße

g-j:)

Themenstarteram 29. November 2007 um 13:02

laut Aussage von Hr. Sievers,

 

sind keine Lastwiederstände mehr nötig, und die Lampenkontrolle im FIS arbeit ohne probleme weiter, ganz normal.

 

Aber wie gesagt habe mehr Information angefordert.

 

Gruß

 

P.S. Andy es ist überarbeitet worden, und angeblich sollen keine Lastwiederstände mehr benötigt werden.

 

 

Themenstarteram 29. November 2007 um 13:07

@ G-J

 

wenn es klappt bringe ich das Schild am 09.12.07 mal mit, wenn ich meines bis zu diesem Zeitpunkt habe.

 

Es soll wirklich nicht dicker sein als das bereits vorhandene Schild O.K. vielleicht etwas :D

Hallo,

wie kommst Du darauf das das 3M Kennzeichen keine Zulassung für den A6 hat? Das 3M hat Straßenzulassung also hat es auch eine Zulassung für den A6. Ich fahre es auf meinem RS6 Avant. Was anscheinend aber das von Dir beschriebene Schild wirklich nicht hat. Wie soll denn das mit "Feldversuchen" funktionieren? Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Polizei einen so einfach mit sowas rumfahren lässt ohne Genehmigung. Vorallem wenn die Firma keine Genehmigung dann erhält, dann noch mit dem Schild zu fahren führt zum erlöschen der ABE bzw. es dürfte eher Urkundefälschung sein, da ein vorderes Kennzeichen ja nicht leuchten darf.

Im Übrigen sollten die einen bezahlen für Feldversuche und nicht wir die Firma, es ist doch das gleiche Material und trotzdem verlangen sie dann fürs vordere doppelt. Schon die Tatsache für vordere Schilder zweimal zum Amt zu laufen um die Papperln abkratzen zu lassen und wieder draufmachen zu lassen (kostet mehr als 10 €) ist teuer. Sind sie dann nicht zugelassen kostet es neue Schilder und nochmal neue Papperl und man hat ein Durchführungsloch in der Stoßstange und Kabel die man quer durchs Auto gezogen hat.

Gruß Babsi

Themenstarteram 29. November 2007 um 13:16

Hallo Babsi,

 

der Feldversuch ist auf das vordere Nummernschild bezogen.

 

Hier mal der Link zu 3M das der A6 Avant keine Freigabe hat: klick mich

 

Hier mal der Text dazu:

 

Passt SLN auf mein Fahrzeug?

 

SLN steht für alle gängigen Fahrzeugtypen in Deutschland zur Verfügung (Ausnahmen: Audi A6 Limousine bis 4/2004, Audi A6 Kombi bis 3/2005, Audi A8 bis 01/2006, VW Golf 3 Kombi, VW Sharan bis 12/2005 (bei Fahrzeugen mit Kunststoffleuchtband), Smart Coupé, Renault Megane Coupé-Cabriolet, Ford C-MAX, Toyota AYGO) Bei diesen Typen passt das SLN nicht auf herkömmlichem Wege in die Kennzeichenmulde.

 

Die Abmessungen im vollständig montierten Zustand betragen: B 538 mm x H 144 mm x T 19 mm.

 

Wer sein Heck ohnehin verändern möchte und Spachtelarbeiten vornimmt, kann das SLN in jedem Autoheck verwenden.

 

Bei Autos, die über eine Einparkhilfe oder Rückfahrkamera verfügen, kann es in Ausnahmefällen dazu kommen, das diese durch das SLN teilweise verdeckt werden. In diesem Fall wird die Funktion dieser Geräte eingeschränkt oder sogar komplett außer Kraft gesetzt (z.B. bei Alfa Spider ab Bj 2006 und Toyota Corolla Verso.)

 

Für Fahrzeuge, bei denen die Kennzeichenbeleuchtung und das Kennzeichen auf unterschiedlichen Baugruppen verbaut ist, empfehlen wir den Einbau des SLN durch eine Fachwerkstatt, da ein Umbau deutlich aufwendiger ist. (Bsp. BMW X5, Chrysler Crossfire, einige Polo Modelle.)

 

Gruß

 

Stephan

Themenstarteram 29. November 2007 um 14:05

So Leute habe eine Antwort auf meine Mail bekommen.

 

Als erstes muss ich mich korrigieren ich habe nicht mehr Hr. Sievers gesprochen, sondern mit Hr. Sauer

 

Also hier die Antwort:

 

sehr geehrter herr wiessmeyer,

vielen dank für ihre anfrage.

in der anlage eine abb. des inverters, welcher die abmessungen L 9,5mm x B 2,6mm x T 1,3mm hat.

ferner erhalten sie die wmv- datei eines fernsehberichtes über unser produkt g- elumic.

 

gerne stehen wir ihnen bei weiteren fragen zur verfügung.

 

mit freundlichen grüßen,

 

a. sauer

PS. herr sievers sitzt im betrieb hemmingen. wir haben telefoniert.

 

Lighttech GmbH

Geschäftsführung

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. DAS ERSTE TATSÄCHLICH SELBSTLEUCHTENDE NUMMERNSCHILD