ForumA8 D4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A8
  6. A8 D4
  7. Dämm- und Akustikglas

Dämm- und Akustikglas

Audi A8 D4/4H

Hallöle,

ich hatte in meinen vorherigen Autos eine Bluetooth-Schnittstelle für das Handy. Da ich mir gegebenenfalls einen 4,2 TDI mit getönten Scheiben bestellen werde, möchte ich auf keinen Fall auf diese Schnittstelle verzichten. Allerdings ist mir zu Ohren gekommen, dass das Dämm- und Akustikglas, welches Voraussetzung für die Tönung ist, den Empfang des Handys beeinträchtigt. Kann dies evtl. jemand bestätigen bzw. widerlegen?

Dank euch im Voraus schonmal :)

Gruß aus CB

11 Antworten

Hatte mal im A6 Dämmglas, Empfang fürs Handy oder auch TomTom war sehr schlecht. Nimm doch ein rsap Handy, das sendet über BT und nutzt die Fahrzeugantenne

Vielleicht für dich zum Veständnis:

Es gibt im A8 zwei verschiendene Wege, per BT das Handy anzubinden:

1.) über Handsfree (In MMI: "Freisprechen"):

Hier wird die Antenne des Handys benutzt.

Ich habe das selber probiert: Es kommt (Dank Dämmglas?) immer wieder zu Verbindungsabbrüchen.

2.) über rSAP (im MMI: "Autotelefon"): Dabei wird die Aussenantenne des Wagens benutzt, d.h. Dämmglas kann hier nicht stören.

Die schlechte Nachricht: Nicht alle Handys können rSAP bzw. sind auf der Audi-Seite dafür freigegeben

Die gute Nachricht: Anscheinend unterstützen viele Handys RSAP, ohne dass diese explizit auf der Audi-Seite freigegeben sind.

So kann ich z.B. mein HTC HD2 per rSAP betreiben. Nur der Handy-Klingelton wird nicht übernommen.

Da man aber im A8 einen Klingelton über MMI auswählen kann, ist das nicht schlimm.

Es gibt ausserdem noch die (dritte) Möglichkeit, eine zweite SIM in das Autotelefon zu stecken, dann funktioniert das Autotelefon ganz ohne Handy. Da man allerdings blödsinnigerweise die Nachlaufzeit (das ist die Zeit, die das Autotelefon nach Abschalten der Zündung noch die Anrufe anstelle des Handys entgegennimmt) im Gegensatz zum Vorgänger nicht mehr einstellen kann und diese fix auf ca. 20 min eingestellt ist, fällt diese Lösung für mich leider aus. Das wäre ansonsten die komfortabelste.

Zitat:

Original geschrieben von Single Malt

Es gibt ausserdem noch die (dritte) Möglichkeit, eine zweite SIM in das Autotelefon zu stecken, dann funktioniert das Autotelefon ganz ohne Handy. Da man allerdings blödsinnigerweise die Nachlaufzeit (das ist die Zeit, die das Autotelefon nach Abschalten der Zündung noch die Anrufe anstelle des Handys entgegennimmt) im Gegensatz zum Vorgänger nicht mehr einstellen kann und diese fix auf ca. 20 min eingestellt ist, fällt diese Lösung für mich leider aus. Das wäre ansonsten die komfortabelste.

Kommt wie immer drauf an.

Wenn man MultiSIM hat, ist die Nachlaufzeit eigentlich irrelevant - oder?

Der Nachteil der obigen Lösung besteht imo darin, 2 SIM Karten pflegen zu müssen. Wenn permanent neue Kontakte hinzukommen oder entfallen, find ich das sehr müßig.

 

Und wie paßt das eigentlich zu GoogleEarth, bedarf es dafür nicht einer eigenen SIM-Karte oder reicht dafür eine gemeinsame aus?

 

Gruß DVE

Zitat:

Original geschrieben von DVE

Zitat:

Original geschrieben von Single Malt

Es gibt ausserdem noch die (dritte) Möglichkeit, eine zweite SIM in das Autotelefon zu stecken, dann funktioniert das Autotelefon ganz ohne Handy. Da man allerdings blödsinnigerweise die Nachlaufzeit (das ist die Zeit, die das Autotelefon nach Abschalten der Zündung noch die Anrufe anstelle des Handys entgegennimmt) im Gegensatz zum Vorgänger nicht mehr einstellen kann und diese fix auf ca. 20 min eingestellt ist, fällt diese Lösung für mich leider aus. Das wäre ansonsten die komfortabelste.

Kommt wie immer drauf an.

Wenn man MultiSIM hat, ist die Nachlaufzeit eigentlich irrelevant - oder?

Der Nachteil der obigen Lösung besteht imo darin, 2 SIM Karten pflegen zu müssen. Wenn permanent neue Kontakte hinzukommen oder entfallen, find ich das sehr müßig.

Richtig.

Allerdings habe ich die Multicard von O2, bei der immer nur eine Karte aktiv sein kann.

Hier funktioniert es also nicht.

Dafür muss ich mir keine Gedanken darüber machen. welches Gerät nun als erstes eingeschaltet wurde ;)

 

Zitat:

Original geschrieben von DVE

Und wie paßt das eigentlich zu GoogleEarth, bedarf es dafür nicht einer eigenen SIM-Karte oder reicht dafür eine gemeinsame aus?

Gruß DVE

Nein, das habe ich ausprobiert:

Wenigstens über rSAP funktioniert das.

Über Handsfree habe ich es nicht getestet.

über rsap is das Problem, das dann der Mail- und SMS-Empfang auf dem Smartphone stillgelegt ist. Also Essig mit dem Surfen bei 210...;-). Habe zum Glück ne Multisim von D1, auch wenn mir der Magenta-Verein ansonsten auf die Nerven geht.

Zitat:

Original geschrieben von rudiratlos1

über rsap is das Problem, das dann der Mail- und SMS-Empfang auf dem Smartphone stillgelegt ist. Also Essig mit dem Surfen bei 210...;-).

Das ist natürlich ein Riesenproblem - jetzt muss ich mich tatsächlich auf das Fahren konzentrieren ;)

am 31. März 2011 um 0:02

Zitat:

Original geschrieben von DVE

Allerdings habe ich die Multicard von O2, bei der immer nur eine Karte aktiv sein kann.

Hier funktioniert es also nicht.

Dafür muss ich mir keine Gedanken darüber machen. welches Gerät nun als erstes eingeschaltet wurde ;)

Also ich bin auch bei o2 und habe vier Muticards gerade am laufen. Auto, iPhone, iPad, USB-Stick. Man kann immer alle Karten

gleichzeitig verwenden.

Gruß

Stoyanov

@Stoyanov

 

das mit der Multicard von O2 hast Du mir jetzt aber untergeschoben. Das war eine Aussage von Single Malt.

Hatte schon Multikarten von Vodafone und jetzt T-Mobile und da klingelten immer beide.

 

Gruß DVE

am 31. März 2011 um 21:15

Stimmt - Sry :)) War keine Absicht!

 

Gruß

Stoyanov

Zitat:

Original geschrieben von Stoyanov

Zitat:

Original geschrieben von DVE

Allerdings habe ich die Multicard von O2, bei der immer nur eine Karte aktiv sein kann.

Hier funktioniert es also nicht.

Dafür muss ich mir keine Gedanken darüber machen. welches Gerät nun als erstes eingeschaltet wurde ;)

Also ich bin auch bei o2 und habe vier Muticards gerade am laufen. Auto, iPhone, iPad, USB-Stick. Man kann immer alle Karten

gleichzeitig verwenden.

Gruß

Stoyanov

Wenn mein Autotelefon aktiv ist dann klingelt bei einem eingehenden Anruf definitiv nur das Autotelefon, nicht das Handy.

Anrufen kann ich selbstverständlich von beiden Geräten, aber die eingehenden Anrufe werden immer nur auf ein Gerät gesendet.

Ist das bei Dir anders?

Themenstarteram 1. April 2011 um 13:49

Hallo zum Freitag!

Konnte das BT mit dem Dämmglas in dieser Woche beim Freundlichen mal testen.

Also mit Handsfree funzt es nicht wirklich, rsap ist in Ordnung.

Muss mir nur noch ne passende Flat fürs GoogleEarth besorgen :)

Schönes Wochenende und Gruß aus CB

Deine Antwort
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A8
  6. A8 D4
  7. Dämm- und Akustikglas