ForumCar Audio Produkte
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Car Audio Produkte
  6. DAB+ USB Empfänger mit schlechter Empfangsleistung

DAB+ USB Empfänger mit schlechter Empfangsleistung

Themenstarteram 5. September 2020 um 21:31

Hallo zusammen,

im Segment DAB+ bin ich leider total unerfahren.

Ich habe ein Android-Radio, welches DAB+ unterstützt. Jetzt habe ich den für dieses Radio empfohlenen DAB+ USB-Stick in China geordert und angeschlossen. Angeschlossen habe ich es an die Frontscheibe rechts an der A-Säule, wegen der Metallkontaktfläche. Kabel liegt dann vorne an der Frontscheibe, so dass sie mich optisch nicht stört. Da war genug Platz, um sie reinzulegen.

Empfang habe ich und viele verschiedene Kanäle werden angezeigt. Im Stand sind es auch volle 5 Balken, lt der installierten APP. Das funktioniert wirklich einwandfrei und was meine Ohren anbelangt auch in MP3-Qualität, also ohne Rauschen, knistern oder dergleichen.

Einzig die Qualität während der Fahrt ist nicht so berauschend. Oft und für meinen Geschmack viel zu oft, bricht die Sendeleistung lt. Display von 5 grünen Balken auf Null ein, wodurch die Wiedergabe sofort unterbricht. Im Vergleich dazu habe ich im Auto eine viel bessere LTE-Anbindung, als DAB+ Empfang.

Mein Problem ist jetzt: Ist DAB+ generell von der Empfangsqualität eher unterdurchschnittlich? Ist es normal, dass während der Fahrt die Qualität einbricht? Hätte ich einen anderen USB-Adapter kaufen sollen? War die Installation dämlich?

Wo und wie kann ich die Fehlersuche jetzt angehen? Einen neuen Adapter zu kaufen halte ich jetzt nicht für sinnvoll, wenn ich nicht mal weiß, ob sich alleine dadurch was verbessert.

Daher würde ich mich über Anregungen freuen, was ich mal unternehmen sollte?

Beste Antwort im Thema

DAB + ist noch nicht in allen Regionen verfügbar gerade im Ländlichen Bereichen gibt es da oft noch Empfangsprobleme. Das ist bei mir auch so.

Es liegt also dann nicht Deinem Empfänger sofern Du nicht in einem Ballungszentrum lebst und die Empfangspropleme da auftreten..

14 weitere Antworten
Ähnliche Themen
14 Antworten

DAB + ist noch nicht in allen Regionen verfügbar gerade im Ländlichen Bereichen gibt es da oft noch Empfangsprobleme. Das ist bei mir auch so.

Es liegt also dann nicht Deinem Empfänger sofern Du nicht in einem Ballungszentrum lebst und die Empfangspropleme da auftreten..

Hallo @Silverboom, bei mir in Berlin kein Problem je weiter man

von den Städten weg ist noch schlimmer in den "Bergen"sinkt

die Empfangsqualität rapide.

Kunststück, nicht mal UKW ist in den Bergen Störungsfrei zu empfangen.

Also wenn DAB noch nicht angekommen ist, einfach UKW weiter hören.

Themenstarteram 6. September 2020 um 15:33

Ok, dann noch dieses Detail: Lebe in Köln. Wenn ich hier unterwegs bin, bricht die Verbindung schlagartig unvermittelt ab, stottert dann und kommt dann in voller Stärker wieder. Und ich kann nicht sagen, ob es am Wetter, Häusern oder Kombination von beidem liegt.

Hmm, mir ist bewusst, das die Fehlersuche bei so was nicht gerade einfach ist.

Was kann ich denn austesten, um zum Beispiel ein Fehler am USB-Receiver auszuschließen? Kann eventuell das Verlängerungskabel USB to USB ein Problem sein? Habe ein USB2.0 Verlängerungskabel von Amazon gekauft, da ich sonst nicht mit der Kabellänge hingekommen wäre.

In Köln sollte es einen guten Empfang geben, würde ich annehmen.

Mögliche Ursache zumindest die Antenne könnte gestört sein.

Vielleicht irgendwo ein "Wackler"????

Bin da kein Fachmann, sorry.........

Zitat:

@Silverboom schrieb am 6. September 2020 um 15:33:20 Uhr:

Ok, dann noch dieses Detail: Lebe in Köln. Wenn ich hier unterwegs bin, bricht die Verbindung schlagartig unvermittelt ab, stottert dann und kommt dann in voller Stärker wieder. Und ich kann nicht sagen, ob es am Wetter, Häusern oder Kombination von beidem liegt.

Hmm, mir ist bewusst, das die Fehlersuche bei so was nicht gerade einfach ist.

Was kann ich denn austesten, um zum Beispiel ein Fehler am USB-Receiver auszuschließen? Kann eventuell das Verlängerungskabel USB to USB ein Problem sein? Habe ein USB2.0 Verlängerungskabel von Amazon gekauft, da ich sonst nicht mit der Kabellänge hingekommen wäre.

In Köln hat man durchweg stabilen Empfang. Ich komme aus dem Bergischen vor Köln. Das liegt dann wahrscheinlich an der USB Verbindung. Man sollte das Kabel immer direkt vom Radio zur Antenne legen.

Ladeadapter im Zigarettenanzünder und Navis an der Scheibe können den DAB Empfang auch stören.

Themenstarteram 7. September 2020 um 11:58

Ahh ok, das teste ich mal. Hab nen günstigen China 12V-USB QC-Lader stecken, der eventuell Störungen verursacht. Werde den mal test-weise entfernen und auch noch mal das USB-Kabel prüfen. Üblicherweise sind die Verlängerungen vom A-Markt ja nicht die schlechtesten Kabel. Ich gebe Rückmeldung.

Ich habe das jetzt mal mit den USB Schnell Lader am Zigarettenanschluss probiert wenn man den draußen lässt ist der DAB+ Empfang tatsächlich wesentlich besser.

Bekomme so auch da Empfang wo ich vorher keinen hatte.

die Scheibenantennen sind nicht unbedingt der Hit, vor allem wenn event noch eine spezielle Scheibe mit Isolierverglasung oder Scheibenheizung vorhanden sind, Abhilfe wäre einen DAB Antennensplitter oder gleich eine neue Antenne mit DAB+ zu verbauen

Zitat:

die Scheibenantennen sind nicht unbedingt der Hit, vor allem wenn event noch eine spezielle Scheibe mit Isolierverglasung oder Scheibenheizung vorhanden sind, Abhilfe wäre einen DAB Antennensplitter oder gleich eine neue Antenne mit DAB+ zu verbauen

Einen neue Antenne mit DAB+ was für eine Antenne soll das denn sein? Bei DAB+ hat man mit den anderen festen Antennen leider sehr schlechten bis gar keinen Empfang.

es gibt eine Dachantenne von Hama , ca 40€, UKW verstärkt & DAB+ , die habe ich schon 2x verbaut, Empfang von UKW und DAB super. Allerdings muss man meistens das vorhandene Loch etwas größer machen ( auf 19mm).

Demnächst baue ich einen Chinakracher in einen Mazda 6 GH Kombi ein, hier bin ich am überlegen ob ich event eine "Haifischflosse" mit UKW/DAB/GPS nachrüste, da dieses Fahrzeug nur eine UKW Scheibenantenne hinten rechts hat, Preis ist allerdings ca 125€

Themenstarteram 20. September 2020 um 10:59

Das Problem ist bei meinem Wagen, dass ich eine Heckscheibenantenne habe. Diversity-System. Da kann ich nicht mal eben die Kabel neu verlegen. Die Flossen sind ja auch ein Design-Thema. Der Eine mag sowas oder hat kein Problem damit, der Andere findet es grausam. Ich habe prüfen können, das ohne WLAN-Modul und USB-Charger der Empfang in der Tag besser ist. Jetzt könnte ich noch prüfen, was passiert, wenn ich das gesamte Geraffel nach hinten platziere. Aber ehrlich gesagt ist es mir den Aufwand nicht wert :)

Zitat:

Das Problem ist bei meinem Wagen, dass ich eine Heckscheibenantenne habe. Diversity-System. Da kann ich nicht mal eben die Kabel neu verlegen. Die Flossen sind ja auch ein Design-Thema. Der Eine mag sowas oder hat kein Problem damit, der Andere findet es grausam. Ich habe prüfen können, das ohne WLAN-Modul und USB-Charger der Empfang in der Tag besser ist. Jetzt könnte ich noch prüfen, was passiert, wenn ich das gesamte Geraffel nach hinten platziere. Aber ehrlich gesagt ist es mir den Aufwand nicht wert :)

Baue Dir ein ordentliches Marken Radio ein. Android Radios haben generell einen schlechten Radio Empfang egal ob mit oder ohne DAB+.

Die Hardware muss auch zusammen passen, wenn man sich da was von unterschiedlichen Herstellern zusammen kauft ist klar das es nicht funktioniert.

Das richtige USB Ladegerät macht schon einen Unterschied. Seit dem ich jetzt den USB Lader gegen einen mit Qualcom 3.0 Technik getauscht habe, habe ich so gut wie gar keine Ausfälle bzw. schlechten Empfang mehr.

Servus

Ja ganz wichtig ist ein markengerät mit dazu kompatibler scheibenantenne oder splitter. Mein Kumpel hatte es mit android probiert mit diesem Adapter fürs Handschuhfach. Empfang war schlecht. Ich hab alpine drin.

Jedoch wenn du aufm flachen land wohnst dann bringt das teuerste Radio nix. Eine Orientierung ist immer das Handynetz, ist das Signal stark dann ist auch dab stark in der Regel.

Lg Boris

ich habe vor ein paar Tagen eine Haifischflosse UKW DAB GPS verbaut, Ergebnis etwas entäuschend, mit der Hama DAB Dachantenne wesentlich besserer Empfang in Randgebieten

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Car Audio Produkte
  6. DAB+ USB Empfänger mit schlechter Empfangsleistung