ForumS60, S80, V70 2, XC70, XC90
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. S60, S80, V70 2, XC70, XC90
  6. d5252t Mengenstellwerk defekt oder dynamischer Förderbeginn verstellt?

d5252t Mengenstellwerk defekt oder dynamischer Förderbeginn verstellt?

Volvo V70 2 (S)
Themenstarteram 30. Januar 2021 um 19:20

Servus!

Ich möchte den Förderbeginn meines V70 2,5Tdi dynamisch via VIDA einstellen.

Der Motor startet einwandfrei jedoch läuft er unrund, beschleunigt verspätet und bei Gaswegnahme kehrt er nur langsam zur Leerlaufdrehzahl zurück (wie ein 2 Takter der zu mager läuft).

Die Einspritzdüsen wurden vor kurzem generalüberholt und überprüft. Korrekturwerte laut VIDA seither nahezu 0mg/stk - vorher ca. !600mg/Stk!, auch der Nadelhubgeber wurde geprüft.

Auch kein ECU Fehler hinterlegt,

Ich habe im Netz viel über diesen Motor finden können da er ursprünglich von VW stammt.

Aber Volvo (Vida) verwendet , im gegensatz zu VAG, eine Gradskala was die Angaben der VW TDi's für mich nicht verwertbar macht

Leider ist der Einstellvorgang bei weitem nicht so übersichtlich gestaltet wie zB. beim TDI-Graph von VCDS.

Die grundsätzliche Vorgehensweise ist mir klar. Ich weiß jedoch nicht wie dieses Diagramm (im Anhang) zu deuten ist bzw. wo der Motor am besten läuft. Bei 81° Kühlmitteltemperatur und 42° Kraftstofftemperatur habe ich mich jetzt für -0,5° entschieden.

Vor dem Einstellen lag der Wert bei ca. +1,2° was meines erachtens falsch war. Wurde wahrscheinlich mit total ausgeleierten Düsen eingestellt.

Dann habe ich mich durch verdrehen der Einstellrolle langsam genähert, bis sich der Wert schließlich auf ca. -0,45° eingependelt hat. Auch die Spannrolle wurde immer wieder nachjustiert.

Der angezeigte Wert schwankt stark (zwischen +2° und -5° pendelt sich aber immer wieder auf ca. -0,45° ein).

Am Motorlauf und am Gasannahme- bzw- Gaswegnahmeverhalten hat sich nicht wirklich etwas verändert..

Ist es möglich dass das Mengenstellwerk bzw. Temp.- oder Spritzbeginngeber (Temp.Wert scheint aber plausibel) einen Defekt haben bzw. liege ich mit meinen Einstellwerten so weit daneben?

Oder hat das gar nichts damit zu tun?

 

Kraftstoffilter, Drehzahlgeber, MAP Sensor, AGR Regelventil usw. bereits erneuert.

Laut befreundetem Mechaniker sollten die Steuerzeiten auch stimmen.

Langsam gehen mir die Ideen aus.

Greez!!

VIDA Dynamic Pumpsetting Diagram
Ähnliche Themen
8 Antworten
Themenstarteram 30. Januar 2021 um 19:31

Zum Fahrzeug;

VOLVO V70 II

BJ.2000

103kW

2,5 Tdi

D5252T

Kann leider nicht viel zum Symptom beitragen.

 

Ich weiß nur, dass die durchgehenden dicken Linien die Grenzwerte für alte Pumpenzahnriemen darstellen und die inneren, strichlierten Linien sind die geltenden Grenzwerte für einen neu verbauten Pumpen-Zahnriemen.

Ist der D5252T nicht der Audi Diesel?

Wenn ja, würde ich an deiner Stelle dieselbe Frage auch im Forum des Vorgängers stellen. In deren Baureihe ab 1995/1996 wurde der Audi Diesel ja auch verbaut, und zahlenmäßig liegt dort mit Sicherheit mehr Erfahrung mit diesem Motor vor als hier im P26-Forumsteil. Im P26 wurden nur die ersten Fahrzeuge damit ausgerüstet, kurz nach Produktionsbeginn baute Volvo dann die Eigenentwicklung, den 2.4l-Dieselmotor ein.

Stimmt, das ist der Audimotor, der schon beim Volvo 850, S70 und V70 I im Einsatz war

Themenstarteram 31. Januar 2021 um 13:24

Zitat:

@tdi14 schrieb am 31. Januar 2021 um 11:51:26 Uhr:

Kann leider nicht viel zum Symptom beitragen.

Ich weiß nur, dass die durchgehenden dicken Linien die Grenzwerte für alte Pumpenzahnriemen darstellen und die inneren, strichlierten Linien sind die geltenden Grenzwerte für einen neu verbauten Pumpen-Zahnriemen.

Danke!

Dann sollten die -0,5° bei ca. 42°C Dieseltemp. eigentlich stimmen...

Themenstarteram 31. Januar 2021 um 13:26

Zitat:

@KaiCNG schrieb am 31. Januar 2021 um 12:11:52 Uhr:

Ist der D5252T nicht der Audi Diesel?

Wenn ja, würde ich an deiner Stelle dieselbe Frage auch im Forum des Vorgängers stellen. In deren Baureihe ab 1995/1996 wurde der Audi Diesel ja auch verbaut, und zahlenmäßig liegt dort mit Sicherheit mehr Erfahrung mit diesem Motor vor als hier im P26-Forumsteil. Im P26 wurden nur die ersten Fahrzeuge damit ausgerüstet, kurz nach Produktionsbeginn baute Volvo dann die Eigenentwicklung, den 2.4l-Dieselmotor ein.

Danke, werde ich machen...

@IRoll0815 Du hast jetzt deine Frage im A4/A6-Forum gestellt. Zusätzlich würde ich sie auch hier einstellen (und das meinte ich eigentlich): https://www.motor-talk.de/forum/volvo-850-s70-v70-v70-xc-c70-b171.html

Themenstarteram 1. Februar 2021 um 22:36

Zitat:

@KaiCNG schrieb am 1. Februar 2021 um 11:39:08 Uhr:

@IRoll0815 Du hast jetzt deine Frage im A4/A6-Forum gestellt. Zusätzlich würde ich sie auch hier einstellen (und das meinte ich eigentlich): https://www.motor-talk.de/forum/volvo-850-s70-v70-v70-xc-c70-b171.html

Alles klar danke! ;-)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. S60, S80, V70 2, XC70, XC90
  6. d5252t Mengenstellwerk defekt oder dynamischer Förderbeginn verstellt?