ForumCX-3, CX-5, CX-7, CX-9 & CX30
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mazda
  5. CX-3, CX-5, CX-7, CX-9 & CX30
  6. CX 30 Probleme

CX 30 Probleme

Mazda CX-30 DM
Themenstarteram 21. März 2020 um 16:37

Hallo, seit September fahre ich im, 2.0 122 PS Automatik Benziner voller Austattung Polymetal Lackierung.

Eigentlich ein sehr schönes Auto...wenn das nur noch richtig funktionieren würde!!!.

Rückruf Aktion Not-Brems-Assistent System.

Beim Kofferraum (manuell öffnen) gelegentlich-ertönt mit voller stärke die Alarm Anlage!!! sehr peinlich für den Auto Besitzer. Mehrfach update durch geführt ohne erfolg.

Falsche schilder Erkennung - zeigt gelegentlich 7km/h im Display in der Stadt sowie auch auf der Autobahn!!!

bringt Unsicherheit am fahren. Hängt sich auf bei 30 oder 50 km für einige zeit.

Wenn jemand was weist darüber, oder auch die selbe Probleme hat, werde ich mich freuen um eine Antwort.

Beste Antwort im Thema

Übernimmt denn Mazda die Garantie, daß die Verkehrszeichen sicher erkannt werden?

Also Augen auf und selbst auf die Zeichen am Wegesrand achten! Ist das so schwer?

16 weitere Antworten
Ähnliche Themen
16 Antworten

Kofferraum haben wir das gleiche problem...

 

Weiterhin pfeift es hinten links an der tür bei höherem tempo.

 

Hinten in der mitte wird erkannt, dass da einer sitzt und der anschnall alarm ertönt, obwohl da keiner sitzt.

 

Deutlich höherer spritverbrauch als angegeben.

Spritverbrauch ist dann nochmal 10% über dem boardcomputer.

 

 

Haben auch so unsere probleme :(

Wobei das Thema Verbrauch i.d.R. nicht vom Hersteller sondern vom Anwender verursacht wird.

Für den Rest müsst ihr den Händlern auf die Finger klopfen und wenn das Fahrzeug nicht wie versprochen geliefert werden dann auch drastischere Schritte erwägen.

Das in der Mitte einer sitzen soll haben wir beim Cx-5 auch. Aber nur wenn die äußeren Sitze besetzt sind. Laut Mazda normal.

Ich lass die Leute dann nochmal den Po heben wenn sie angeschnallt sind. Dann ist das gebimmel aus und es wird richtig erkannt.

 

Gruß Pepi

Bei uns reicht eine dünne person, die rechts sitzt, dass er schon meckert :(

Themenstarteram 22. März 2020 um 12:38

Hallo,

Spritverbrauch bei mir ist auch über 8 liter,

die 7km/h Anzeige hat jemand es auch?

Beim Radio Empfang FM keine Radio-Text Anzeige???

Hallo in die Runde,

 

ich habe das iActiveSense-Paket NICHT geordert. Alle bisher genannten Probleme (Heckklappenalarmanlagenlosgeh & autom. Bremsen ect) hab ich nicht. Nur das mir in der Stadt das "200km/h"-Schild angezeigt wird...

Hallo, ich fahre einen CX30 mit Skyactive-X-Motor. Das Auto hat ein Problem mit dem Warmstart. Wenn der Motor auf Betriebstemperatur ist, abgestellt wird und nach kurzer Zeit wieder gestartet werden solll, springt dieser sporadisch sehr schlecht an. Der Anlasser dreht ca. 10-15 mal, dann springt der Motor widerwillig und mit niedriger Drehzahl an, es riecht nach Benzin.

Kaltstart und I-Stop funktionieren fehlerfrei. Das Auto ist gerade mal 3.000 km gelaufen und war deshalb schon mehrfach in der Mazda-Werkstatt. Da der Fehler nur sporadisch, ca. 4 mal die Woche auftritt, konnte die Werkstatt den Fehler nicht nachvollziehen und auch nicht finden, ein Fehlercode wird nicht erzeugt.

Der Fehler nervt, erst recht bei einem neuen Auto. Hat jemand von Euch eine ähnliche Erfahrung gemacht und hat einen Lösungsansatz?

VG, André.

stell mal hier auch die Frage : www.cx30-forum.de

Hallo, seit April 2020 bin ich mit einem cx30 Diesel unterwegs. Die Verkehrszeichenerkennung gleicht einem Würfelspiel. Aus dem gleichen Grund bin ich bereits bei einem Mazda 3 nach einem Jahr vom Kaufvertrag zurückgetreten. Offensichtlich kann und will Mazda nicht. Hat jemand gleiche Erfahrungen?

Beste Grüße RTR

@RTR26 Gerade hier "nebenan" beim 3er gelesen das es nach einer (Neu-)Kalibrierung der Kamera viel besser funktioniert: https://www.motor-talk.de/.../...probleme-und-fehler-t6631713.html?...

würde ich ja auch glatt machen, da krieg ich aber beim Registrieren immer nur die Ansage, ungültige Adresse... :-(

Zitat:

@wiri schrieb am 9. April 2020 um 11:19:35 Uhr:

stell mal hier auch die Frage : www.cx30-forum.de

komisch ?

Zitat:

@RTR26 schrieb am 10. Juni 2020 um 16:06:44 Uhr:

Hallo, seit April 2020 bin ich mit einem cx30 Diesel unterwegs. Die Verkehrszeichenerkennung gleicht einem Würfelspiel. Aus dem gleichen Grund bin ich bereits bei einem Mazda 3 nach einem Jahr vom Kaufvertrag zurückgetreten. Offensichtlich kann und will Mazda nicht. Hat jemand gleiche Erfahrungen?

Beste Grüße RTR

Auf Grund dessen kann man zurück tretten auch wenn das Auto schon gefahren ist?

Übernimmt denn Mazda die Garantie, daß die Verkehrszeichen sicher erkannt werden?

Also Augen auf und selbst auf die Zeichen am Wegesrand achten! Ist das so schwer?

Deine Antwort
Ähnliche Themen