ForumLeon
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Seat
  5. Leon
  6. Cupra Leon (2020/2021)

Cupra Leon (2020/2021)

Seat Leon 4 (KL)
Themenstarteram 13. Januar 2020 um 11:28

Auch wenn der neue Leon noch nicht vorgestellt wurde, dies aber nur noch wenige Wochen dauert, kann man ja schonmal das Thema Sportmodelle "anreißen". Voraussichtlich sieht es ja zukünftig so aus:

- Cupra Leon TSI mit 2.0 TSI und 300 PS

- Cupra Leon TSI PHEV mit 245 PS Systemleistung (1.4 TSI + E-Motor)

Auch wenn ich mir unter der Bezeichnung Cupra etwas mehr Leistung beim PHEV wünschen würde, sollte man vielleicht erstmal die Abstimmung abwarten. Beim reinen Verbrenner habe ich mich am Cupra Ateca orientiert - auch wenn es ein neuer Motor sein wird. Einen gewissen Respektabstand wird der wohl wieder zum Golf R (mit voraussichtlich 333 PS) einhalten.

Cool wäre es natürlich, wenn bei der Leon Premiere bereits eine Vorschau auf die Cupra-Modelle stattfinden würde.

Beste Antwort im Thema
1118 weitere Antworten
Ähnliche Themen
1118 Antworten

Weiß jemand etwas zu einer beheizbaren Frontscheibe?

Prinzipiell gibt es das wohl beim Leon (Seat), aber offenbar nicht beim Cupra, oder?

Wäre halt die perfekte Ergänzung zur Standklimatisierung...

Habe mal eine grundsätzliche Frage zu diesem Plugin Hybrid. Angenommen ich hätte nie die Möglichkeit den zu laden (ist nicht der Fall, dient nur der Darstellung des Szenarios), gibt es einen Modus in dem die volle Systemleistung anliegt (245 PS) der Elektromotor aber nicht leer geht? Heißt könnte man das Auto so fahren, dass es nie geladen werden müsste?

Dient gerade nur zum Verständnis. Es ist mir klar, dass das nicht der richtige Use Case für das Auto ist.

Wurde bestimmt schon gestellt die Frage aber ich habe dazu gerade nichts gefunden.

Danke euch im Voraus

Ja du kannst den Ladezustand im Hybridmodus selbst bestimmen, der Benzinmotor lädt somit die Batterie und die volle Leistung ist da geht allerdings zu Lasten des Benzinverbrauches ...da würde ich dann eher keinen Hybrid empfehlen..

Danke dir für die Antwort1 :) Gibt es bereits Erfahrungswerte wieviel der Wagen dann verbraucht? Dies entspricht ja dann der Funktionsweise eines "normalen" Hybriden (Mild oder Voll Hybrid) heißt der Benzin Verbrauch müsste dank Energierückgewinnung dennoch im Rahmen bleiben oder?

Kommt darauf an wie man fährt,aber zwischen 8 und 10 Liter sollte man dann schon rechnen, da du gut 250kg Mehrgewicht mitschleppst... und der Benzinmotor neben dem.Gewicht auch noch die Batterie laden muss...

Zitat:

@chrispy schrieb am 27. November 2020 um 21:48:51 Uhr:

Weiß jemand etwas zu einer beheizbaren Frontscheibe?

Prinzipiell gibt es das wohl beim Leon (Seat), aber offenbar nicht beim Cupra, oder?

Wäre halt die perfekte Ergänzung zur Standklimatisierung...

Der aktuell verfügbare Cupra Leon ist ein PHEV, also auch keine Standheizung sondern Steuerung der Klimatisierung per App. Ich denke daher bieten sie auch keine Frontscheibenheizung an, wird wohl als unnötig angesehen. Beim Benziner später sieht es dann vielleicht anders aus.

Zitat:

@MrGalvano schrieb am 27. November 2020 um 22:11:46 Uhr:

Danke dir für die Antwort1 :) Gibt es bereits Erfahrungswerte wieviel der Wagen dann verbraucht? Dies entspricht ja dann der Funktionsweise eines "normalen" Hybriden (Mild oder Voll Hybrid) heißt der Benzin Verbrauch müsste dank Energierückgewinnung dennoch im Rahmen bleiben oder?

Verabschiede dich mal ganz schnell von dieser Idee, es ist so ziemlich das Dümmste was man machen kann.

Ein Mild- oder Vollhybrid hat nicht ohne Grund nur eine günstige, kleine und leichte Batterie. Das ganze System ist auf Unterstützung des Verbrenners zur Verbrauchsoptimierung ausgelegt. Ein Plug-In fährt die teure und schwere Batterie nur mit sich herum damit sie extern geladen werden kann um weite Strecke ohne Verbrenner zu fahren.

Würdest du nie laden, versucht das System ständig die Batterie zu laden und den Zustand zu halten. Das ist höchst ineffizient, besonders wenn du dann gleichzeitig Leistung abrufen willst. Das widerspricht dem Grundgedanken eines PHEV. Und immer daran denken, der Benziner ist klein und liefert nur 150PS.

@Stef1711 Hier wird bei einem Mercedes die schwerere Plugin Hybrid Version mit leerer Batterie mit der normalen Version verglichen. Der Plugin verbraucht auf der Teststrecke deutlich weniger. Ist ein Mercedes Werbevideo, schaut aber durchaus Authentisch aus.

https://www.youtube.com/watch?v=xAzetsRsh1k

Zitat:

@georgi75 schrieb am 28. November 2020 um 11:45:40 Uhr:

@Stef1711 Hier wird bei einem Mercedes die schwerere Plugin Hybrid Version mit leerer Batterie mit der normalen Version verglichen. Der Plugin verbraucht auf der Teststrecke deutlich weniger. Ist ein Mercedes Werbevideo, schaut aber durchaus Authentisch aus.

https://www.youtube.com/watch?v=xAzetsRsh1k

Ist durchaus möglich dank Rekuperation aber dafür sind Plug-In Hybride nicht gedacht. Darum verbauen die meisten Hersteller nur Motoren mit kleinem Hubraum.

Solche Vergleiche sind auch schwierig, weil sie stark vom Nutzungsprofil abhängen.

Wer nicht laden kann sollte keinen PHEV kaufen.

Man kann einstellen das der Benziner NICHT ständig versucht den Akku zu laden. Dann ist er ein normaler Benziner mit Rucksackgewicht. Über den Sinn muss man nicht diskutieren, denke ich. Ging nur ums Prinzip

Habe jetzt ein Privatleasingangebot für folgende Konfiguration "SSNGF59R" erhalten.

Konfiguration

Listenpreis: 45.805 € brutto

Leasingrate 24/10.000/4.500€ Bafa: 298 € brutto (19% MwSt)

Leasingrate 36/10.000/4.500€ Bafa: 299 € brutto (19% MwSt)

Hab zum Vergleich etwas mehr als 42000 Listenpreis bei 19 Prozent Mwst,Leasingrate 36Monate/15000km/4500 Bafa 243 Euro,bzw 266 Euro inkl. Wartung. Würde bei Leasing von Mattlack abraten, denn das ist nur was für Liebhaber, nur Handwäsche und Kratzer können nicht auspoliert werden sondern muss lackiert werden...

Meine Rate ist ähnlich bei 43700 BLP

https://www.youtube.com/watch?v=niFtnGE773A

Hier mal eine andere objektive Sichtweise über den neuen CUPRA Leon Hybrid.

Sehr erfrischend finde ich.

Zitat:

@simson311 schrieb am 29. November 2020 um 11:46:04 Uhr:

https://www.youtube.com/watch?v=niFtnGE773A

Hier mal eine andere objektive Sichtweise über den neuen CUPRA Leon Hybrid.

Sehr erfrischend finde ich.

Hatte ich schon gesehen aber man darf eben keinen Sportwagen erwarten nur weil Cupra dransteht.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Seat
  5. Leon
  6. Cupra Leon (2020/2021)