ForumStinger
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Kia
  5. Stinger
  6. CTD Germany goes KIA Stinger

CTD Germany goes KIA Stinger

Kia Stinger CK
Themenstarteram 1. Juli 2018 um 23:42

Gute Nachrichten!

Ich war heute auf dem Hoffest von dem Car-Tuner CTD Germany und konnte mit dem Inhaber direkt vor Ort sprechen. Die Firma biete ja "Exclusive" Tuning an. Da drängte sich die Frage nach einem Tuningprogramm für den Stinger ala "E" Line direkt auf.

Kurzum: Die Firma CTD Germany will ihr Angebot bezüglich Tuning erweitern und hat den "Stinger" ebenfalls in der Pipeline. Allerdings wird das erst im Jahr 2019 etwas. Da die Jungs von der Firma auch regelmäßig auf der SEMA in den USA vorbei schaut, um dort neue Geschäftskontakte zu knüpfen oder zu pflegen, profitieren wir dann auch von den Tuningergebnissen und US Tunern aus dem US Forum.

Bis jetzt ist die Firma im Bereich Nissan (GT-R, 350, 370, Juke) und Toyota (GT 86) tätig. Kennt sich also mit asiatischen Fahrzeugen aus. Dadurch bestehen jetzt schon gute Geschäftskontakte in den asiatischen Markt. Ebenso zu Firmen für Folierung und Car-Hifi bestehen sehr gute Geschäftskontakte. Was will man mehr.

Warum das so spannend ist? Die Firma CTD Germany hat sich in der NISSAN Szene einen sehr guten Ruf erworden und Kunden kommen teils aus Schweden und Kroatien um ihre Fahrzeuge dort tunen zu lassen. 15 Jahre Erfahrung und Qualität zahlt sich eben aus.

Ich konnte auch mit etlichen Kunden der Firma vor Ort sprechen, die teils mit ihren getunten Fahrzeugen angereist waren (ca. 100 Fahrzeuge, vorsichtig geschätzt). Alle waren sehr zufrieden mit der Firma und lobten den Service und Know How. Das lässt doch hoffen.^^

Meiner Meinung nach wäre das ein großer Schritt für den Stinger auf dem dt. Markt und für die Tuningszene.

Wir werden sehen was von dort auf die Beine gestellt wird.

20180701-142101
20180701-142211
Ähnliche Themen
22 Antworten
Themenstarteram 2. Juli 2018 um 14:23

Nachtrag:

Was mich, neben den Tuningmöglichkeiten, am meisten an diesem Vorhaben freut ist, dass "wir" Stingerfahrer dann mind. 1x im Jahr ebenfalls einen Anlauf- und Treffpunkt zum Kennenlernen, Austausch, sehen und gesehen werden haben.

Dieses Jahr war das Summermeet echt sehr gelungen. Neben Eiswagen, Getränkebude und Burgertruck, war ebenfalls auf dem Gelände die Heimat von den Burger Nerds. Lecker Burger (s.Bild). Alles in allem ein sehr gelungener Tag.

Mein persönliches Highlight war ein weißer Lancia Delta Integrale 16V mit 200PS von Ende 1989 im perfekten Zustand (ok, etwas Rost hatte er).

Link Burger Nerds (wer in der Nähe mal vobei kommt, sollte einen probieren).

Vorher-20180701-131047
Nachher-20180701-133923

Ist leider ganz schön weit weg. :(

Aber der Integrale macht Laune. Mächtiges Turboloch, dann aber bessere Beschleunigung als die anschließende Verzögerungsleistung. Bin den vor einiger Zeit mal gefahren. Mein Kumpel hat ihn leider 4 Tage später final kaltverformt.

Ich sehe das ähnlich wie du @TheSting , denn ich denke, dass der Stinger ein echtes "Unikat" bleiben wird in Zukunft und dass wir "Stingerfahrer" dann schon irgendwie Exoten auf den deutschen Straßen bleiben werden.

Auch denke ich, dass er durchaus Potential hat, eine treue Anhängerschaft wie bspw. ein Ford Mustang, zu bekommen und er mal echten "Sammlerwert" haben wird, denn auch wenn es "nur ein Kia" ist, ist er all das, was momentan auf deutschen Straßen fehlt: Einzigartigkeit, Emotion und Leidenschaft.

Wäre also wirklich sehr cool, wenn da in Zukunft eine echte Gemeinschaft aufgebaut werden kann und man sich regelmäßig zum Quatschen, Austausch, (Fr)Essen oder einfach nur zum Angeben und Glotzen trifft! :)

Themenstarteram 2. Juli 2018 um 15:18

Wo wir gerade bei Ford Mustang sind. CTD Germany hat ebenfalls vor den Mustang mit aufzunehmen.

Zu den Nissan Fahrzeugen und dem GT86 kommen dann jetzt Final der Stinger und der Mustang. Das werden dann schöne Events.^^

Weit weg? Hey, ihr habt nen GT gekauft. Fahrt damit!^^

Heute wurde ich 2x im Stau aus Nachbarfahrzeugen nach dem Stinger ausgefragt. "Hey, ist das ein Stinger? Habe schon viel drüber gelesen, wie ist denn der Wagen so?"

Schon witzig wie oft man angesprochen wird. Letzten Samstag war Grillen beim Nachbarn und ich habe den Wagen für das CTD Germany Event hübsch gemacht. Da musste ich den Wagen erst einmal der Männerrunde vorstellen. Wollte alle gucken und sitzen, usw. Keiner der 5 kannte den Wagen, aber alle waren besgeistert.

Besonders schön der 5er BMW Fahrer, er schätze den Wagen auf über 80.000€. Als er meinen Preis gehört hat, sagte er nur:"Hmmm, gleich Montag fange ich an mich über den Wagen schlau zu machen... wo ist denn hier der nächste KIA Händler?"

Ich denke auch, dass der Wagen nur ein Schattendasein führen wird, ala Mustang, aber Zeug zum Klassiker hat.

Wenn selbst ein Mustang 5.0 Fahrer beim Tanken von der Nachbarsäule zum gucken kommt und den Wagen besser als seinen Mustang findet, dann weiß man, man hat alles richtig gemacht. ;-)

Ich freue mich auch auf die Treffen! Neulich habe ich mich ein bisschen mit einem Mustang Fastback Fahrer gebattelt, am Ende hat er dann den Daumen aus dem Cabrio gehoben :)

Bisl. offtopic: apropo Mustang - hab letztens aufm Metro Parkplatz einen neueren Shelby GT Mustang in weiß mit blauen Streifen gesehen, der sah auch ganz geil aus ^^

Zitat:

@hyperbolicus schrieb am 2. Juli 2018 um 15:49:53 Uhr:

Bisl. offtopic: apropo Mustang - hab letztens aufm Metro Parkplatz einen neueren Shelby GT Mustang in weiß mit blauen Streifen gesehen, der sah auch ganz geil aus ^^

Auf jeeeden Fall! Ein Kumpel, der letztes Jahr in die USA ausgewandert ist, hat sich vor 2 Monaten einen neuen 2018er Mustang mit Perfomance Package (alles in allem > 530PS) in Anthrazit (= Panthera Metallic :) ) geholt und das ist einfach ein geiles Teil!

Leider hat der Mustang einfach ein richtig beschissenes Image, weil die meisten Stangs einfach von absoluten Oberproleten und Idioten gefahren werden. Das ist immer etwas Schade und bisschen hab ich mich dann dadurch auch in die Stinger-Ecke ringen lassen. Ursprünglich stand nämlich mal der Mustang aufm Einkaufszettel! :D

Der neue Mustang 5.0...... geiles Auto.

Würde gerne beide haben wollen.

Gruß Slowy

Themenstarteram 2. Juli 2018 um 20:35

Ein Grund mehr auf die Treffen zu fahren. Mustangs gucken.^^

Zitat:

Besonders schön der 5er BMW Fahrer, er schätze den Wagen auf über 80.000€. Als er meinen Preis gehört hat, sagte er nur:"Hmmm, gleich Montag fange ich an mich über den Wagen schlau zu machen... wo ist denn hier der nächste KIA Händler?"

Hatte bislang bereits mehrmals "das Vergnügen", dass der Wagen auf 80.000€ geschätzt wurde. Und auch, dass sich viele umdrehen, wenn man vorbei fährt. Ich weiss nicht mehr wer es war hier im Forum, aber er hat alle Hinweise auf KIA entfernt und berichtet von staunenden Blicken von verdutzden Hinguckern. Herrlich!

Zitat:

@TheSting schrieb am 2. Juli 2018 um 20:35:54 Uhr:

Ein Grund mehr auf die Treffen zu fahren. Mustangs gucken.^^

Mustangs sind doch langweilig- viel zu wenig Hubraum. :D

Themenstarteram 3. Juli 2018 um 10:35

"Ist das ein Maserati oder Jaguar?" Habe ich auch oft gehört.^^

Auf jeden Fall ist es ein gutes Zeichen, wenn sich eine Tuning-Schmiede mit jetzt schon bestehender Community dem Stinger annimmt. CTD-Germany ist ja auch Vertragshändler div. Tuningfirmen (Stillen, Schmidt, usw.).

Damit dürften "wir" dann auch einen kompetenten Ansprechpartner bzgl. Felgen, Fahrwerk, ABE's usw. erhalten. Mit eigener Werkstatt, TüV Prüfern, usw.

Kann nur von Vorteil sein. Meine Meinung.

Themenstarteram 14. Juli 2018 um 13:19

Es gibt, wie jedes Jahr, ein Video von CTD-Germany über das Treffen.

 

Anmerken müsste ich noch, dass gleich um die Ecke das Restaurant der Burger Nerds war und da war es echt voll. Man konnte im Schatten sitzen.^^

 

https://www.youtube.com/watch?v=kYs7pSpo2FY

 

Eingeladen waren alle Nissan Fahrer, nicht nur Kunden. Das kommt nicht so ganz rüber in dem Video. Aber es war echt gut besucht, kann ich bestätigen.

 

Ich würde mich auf jeden Fall freuen, wenn der Tino das auch mit dem Stinger-Community hinbekommt. Ob er "uns" da mit reinquetscht oder was eigenes aufzieht wäre mir erst einmal egal.

Themenstarteram 21. Juli 2018 um 18:43

Im laufe der Woche hatte ich ein Telefonat mit CTD-Germany.

Hier die nützlichen Infos und Timeline:

Im Frühjahr 2019 fahren die nach China auf eine große Tuning und Automesse um direkt vor Ort Produkte in Augenschein zu nehmen und Produktionstätten zu sichten. Auf dem Rückweg machen die noch halt in Südkorea bei div. Tunern und Herstellern von Teilen (M&S z.B.) um dort modalitäten, Produkte und solche Sachen abzusprechen.

Zu amerikanischen Firmen wird ebenfalls Kontakt aufgenommen, bzw. bestehende Kontake zu erweitert (STILLEN, usw).

Ferner wird bereits mit anderen dt. Firmen gesprochen um eigene Tuningteile oder Fremdteile (Stingerhaus, M&S, usw) hier mit ABE auf den Markt bringen zu können.

Geplant sind Angebote im Bereich optischem Tuning, Bremsen, Fahrwerk, Turbos, Leistungssteigerung, Felgen.

Ferner wird mit einem CARHIFI Spezialisten nach Möglichkeiten der Optimierung der Soundanlage gesucht. Es sollen dann verschiedene Ausbaustufen und Subwooferlösungen gesucht und angeboten werden.

Ebenso ist eine Fima für Komplett- und Folierung mit im Boot.

Es bewegt sich was.

Entscheidend sind natürlich auch die Zulassungszahlen des Stingers. Aber da sieht es gut aus im Moment.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Kia
  5. Stinger
  6. CTD Germany goes KIA Stinger