ForumID
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. ID
  6. Crashtests des ID.3?

Crashtests des ID.3?

VW ID.3
Themenstarteram 7. September 2020 um 13:59

Jetzt wird es langsam Zeit zu Crash Tests aktuell haben wir nur die VW-Werbung , selbst Aiways U5 hat ja schon einen wenn auch nur mit 3 Sternen

Beste Antwort im Thema

Und hier noch die Konkurrenz zum ID.3, der Aiways U5:

https://www.euroncap.com/de/results/aiways/u5/39672

Erwachsene - Kinder - Fußgänger - Sicherheitsunterstützung (%):

73 - 70 - 45 - 55

Und das Tesla Model 3:

https://www.euroncap.com/de/results/tesla/model-3/37573

Erwachsene - Kinder - Fußgänger - Sicherheitsunterstützung (%):

96 - 86 - 74 - 94

Und der Porsche Taycan:

https://www.euroncap.com/de/results/porsche/taycan/39129

Erwachsene - Kinder - Fußgänger - Sicherheitsunterstützung (%):

85 - 83 - 70 - 73

Und der BMW i3:

https://www.euroncap.com/de/results/bmw/i3/8863

Erwachsene - Kinder - Fußgänger - Sicherheitsunterstützung (%):

86 - 81 - 56 - 55

Und der Renault Zoe:

https://www.euroncap.com/de/results/renault/zoe/8889

Erwachsene - Kinder - Fußgänger - Sicherheitsunterstützung (%):

89 - 80 - 66 - 85

Und der Audi e-Tron:

https://www.euroncap.com/de/results/audi/e-tron/35869

Erwachsene - Kinder - Fußgänger - Sicherheitsunterstützung (%):

91 - 85 - 71 - 76

Und der VW up!:

https://www.euroncap.com/de/results/vw/up!/39809

Erwachsene - Kinder - Fußgänger - Sicherheitsunterstützung (%):

81 - 83 - 46 - 55

Insgesamt erscheint mir der ID.3 doch sehr gut abgeschnitten zu haben, auch bei Fußgängern im Vergleich zu den anderen.

j.

44 weitere Antworten
Ähnliche Themen
44 Antworten

eben das andere von "e" (insbesondere hier heckmotor) sollte ja den vergleich zum ID.3 / Golf aufzeigen.

Und das ganze auch abgegrenzt in der gleicher/ähnlicher Größen(/Kunden/Kosten/Einsatz)-Klasse noch dazu.

Klassenübergreifend ist dann so sinnvoll wie: Golf / 7er-BMW, Polo / Touareg....aber bitte alle mit Benziner ! nicht Diesel ! dann passt das auch wieder - oder was ?

Zitat:

@Schwarzwald4motion schrieb am 22. Oktober 2020 um 04:18:27 Uhr:

Ja das war mir schon klar, aber jetzt fällt mir auf der letzte Wert die Sicherheitsunterstützung sollte dann aber eigentlich klassenübergreifend identisch sein oder?

Genau, die Wertung zur Assistenztechnik ist klassenübergreifend - alles andere hat nur einen bedingt aussagekräftigen Wert wenn es um das Vergleichen unterschiedlicher Gewichtsklassen geht.

gemäß letzterem wäre mal eine direkte kollision von ID.3/Golf 8 interessant, bei 500 kg differenz !...

... und bitte nicht überbewerten. Wir dürfen nicht vergessen, das es immer nur der Versuch der Standardisierung und der Bemessung des Standards ist. Der eigene individuelle Unfall wird idR. immer ein anderer sein. Ich denke, man sollte ich darauf zurückbesinnen, Tendenzen und Levels zu erkennen. Eigentlich auch eine Verbesserung durch den Markt zu erzwingen, da die Hersteller kaum schlechte Ergebnisse tolerieren.

Ob das eigene Risiko (Erwachsener Fahrer) beim Frontcrach nun bei 86% Bewertung geringer ist als bei einer 92% Bewertung, dürfte auch mit der Sicherung des Regenschirms, der Sitzeinstellung und anderer individueller Faktoren zusammenhängen.

Euch ist sicherlich bewusst, dass nur 2020er Tests untereinander vergleichbar sind, da die Tests verschärft wurden.

https://www.adac.de/rund-ums-fahrzeug/euro-ncap-neuerungen/

Themenstarteram 23. Oktober 2020 um 9:08

Zitat:

@illusion2001 schrieb am 23. Oktober 2020 um 08:59:18 Uhr:

Euch ist sicherlich bewusst..

Jep betrifft eh nur ZOE und i3 von 2013, für den neuen ZOE wär eh ein neuer fällig, bleibt die bedingte Vergleichbarkeit des i3.

Zitat:

@flex-didi schrieb am 22. Oktober 2020 um 13:52:52 Uhr:

gemäß letzterem wäre mal eine direkte kollision von ID.3/Golf 8 interessant, bei 500 kg differenz !...

Der ID3 bringt hier etwa 40% mehr Energie ins Spiel, alleine durch sein höheres Gewicht.

Beim Frontalaufprall gegen ein starres Hindernis oder gleich schweres entgegenkommendes Fahrzeug, wie im Test, muss also die Knautschzone des ID3 diese Mehrenergie selbst verdauen. Somit sollte die Knautschzone des ID3 prinzipiell stabiler sein, als die des Golfs (bei gleicher Insassenbelastung).

Wäre das andere Fahrzeug ein Golf8, ging das Abfangen der Mehrenergie teils auf seine Kosten.

Hört sich dramatisch an, entspricht aber "nur" einem Crash zweier Golf8, von denen einer 50, der andere 59 fährt.

Mit Tempo 70 entspräche das schon einem 2,8-Tonner, der mit 50 in den Golf8 fährt. Tempo 100 überlebt man nicht...

Deswegen wäre es ja auch viel sinnvoller, das Landstraßentempo zu reduzieren. Würde erheblich mehr Leben retten, als nur ein Autobahntempolimit.

Wobei ein angenommenes durchschnittliches Mehrgewicht von 40% von E-Autos die Unfallschwere natürlich prinzipiell um diesen Betrag steigert (idealisiert).

Bei der BAB geht es wohl eher um CO2.

Laut der Zeitschrift "Gute Fahrt" gaben die Prüfer dem ersten Modell auf Basis des neuen Modularen E-Antriebs-Baukasten (MEB) in allen Kriterien gute Wertungen – beim Schutz von erwachsenen Insassen, Kindern und ungeschützten Verkehrsteilnehmern sowie bei den Assistenzsystemen.

Zitat: Traumstart mit fünf Sternen: Beim Sicherheitstest Euro NCAP (European New Car Assessment Programme) hat der ID.3 die Bestnote erzielt.

Gute Fahrt = "Das VW-Magazin" (!)

EuroNcap, siehe die Beiträge zuvor (!)

Der Wert bei Fußgängern ist ja bei fast allen Autos niedriger als bei den anderen Wertungen. Insofern ist es korrekt. Aller Werte sind gut.

j.

Ich bin mit dem Crash-Ergebniss sehr zufrieden.

Wie jetzt, du hast deinen ID geschrottet? ;)

Zitat:

@ducati93 schrieb am 24. Oktober 2020 um 13:30:19 Uhr:

Laut der Zeitschrift "Gute Fahrt" gaben die Prüfer dem ersten Modell auf Basis des neuen Modularen E-Antriebs-Baukasten (MEB) in allen Kriterien gute Wertungen – beim Schutz von erwachsenen Insassen, Kindern und ungeschützten Verkehrsteilnehmern sowie bei den Assistenzsystemen.

Zitat: Traumstart mit fünf Sternen: Beim Sicherheitstest Euro NCAP (European New Car Assessment Programme) hat der ID.3 die Bestnote erzielt.

...ja , extrem wichtig da, bereits Einige sich mit dem Gedanken tragen den Wagen an die Wand zu fahren....

Hier ein Zusammenschnitt der NCAP-Tests: https://youtu.be/sRtOUQiA1fk

Deine Antwort
Ähnliche Themen