ForumID
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. ID
  6. Crashtests des ID.3?

Crashtests des ID.3?

VW ID.3
Themenstarteram 7. September 2020 um 13:59

Jetzt wird es langsam Zeit zu Crash Tests aktuell haben wir nur die VW-Werbung , selbst Aiways U5 hat ja schon einen wenn auch nur mit 3 Sternen

Beste Antwort im Thema

Und hier noch die Konkurrenz zum ID.3, der Aiways U5:

https://www.euroncap.com/de/results/aiways/u5/39672

Erwachsene - Kinder - Fußgänger - Sicherheitsunterstützung (%):

73 - 70 - 45 - 55

Und das Tesla Model 3:

https://www.euroncap.com/de/results/tesla/model-3/37573

Erwachsene - Kinder - Fußgänger - Sicherheitsunterstützung (%):

96 - 86 - 74 - 94

Und der Porsche Taycan:

https://www.euroncap.com/de/results/porsche/taycan/39129

Erwachsene - Kinder - Fußgänger - Sicherheitsunterstützung (%):

85 - 83 - 70 - 73

Und der BMW i3:

https://www.euroncap.com/de/results/bmw/i3/8863

Erwachsene - Kinder - Fußgänger - Sicherheitsunterstützung (%):

86 - 81 - 56 - 55

Und der Renault Zoe:

https://www.euroncap.com/de/results/renault/zoe/8889

Erwachsene - Kinder - Fußgänger - Sicherheitsunterstützung (%):

89 - 80 - 66 - 85

Und der Audi e-Tron:

https://www.euroncap.com/de/results/audi/e-tron/35869

Erwachsene - Kinder - Fußgänger - Sicherheitsunterstützung (%):

91 - 85 - 71 - 76

Und der VW up!:

https://www.euroncap.com/de/results/vw/up!/39809

Erwachsene - Kinder - Fußgänger - Sicherheitsunterstützung (%):

81 - 83 - 46 - 55

Insgesamt erscheint mir der ID.3 doch sehr gut abgeschnitten zu haben, auch bei Fußgängern im Vergleich zu den anderen.

j.

44 weitere Antworten
Ähnliche Themen
44 Antworten

https://www.euroncap.com/de/results/vw/id.3/41119

Fußgängerschutz so 71%-schwach (?)!

Da rutscht der Motor schon nach hinten, da hat man vorn diese schwarze "Mütze" drauf,...

...und dennoch macht's die ultrakurze Haube so "ungemütlich" oder vielmehr die Knallharte Frontscheibe im nahen, Weiteren ?

 

PS: Golf 8 hat 76%

https://www.euroncap.com/de/results/vw/golf/39844

Überhaupt mal der Vergleich beider (ID.3 / Golf 8)

Gewicht: 1857 / 1316 kg !

Erwachsene - Kinder - Fußgänger - Sicherheitsunterstützung (%):

87 - 89 - 71 - 88 / 95 - 89 - 76 -78

Und hier noch die Konkurrenz zum ID.3, der Aiways U5:

https://www.euroncap.com/de/results/aiways/u5/39672

Erwachsene - Kinder - Fußgänger - Sicherheitsunterstützung (%):

73 - 70 - 45 - 55

Und das Tesla Model 3:

https://www.euroncap.com/de/results/tesla/model-3/37573

Erwachsene - Kinder - Fußgänger - Sicherheitsunterstützung (%):

96 - 86 - 74 - 94

Und der Porsche Taycan:

https://www.euroncap.com/de/results/porsche/taycan/39129

Erwachsene - Kinder - Fußgänger - Sicherheitsunterstützung (%):

85 - 83 - 70 - 73

Und der BMW i3:

https://www.euroncap.com/de/results/bmw/i3/8863

Erwachsene - Kinder - Fußgänger - Sicherheitsunterstützung (%):

86 - 81 - 56 - 55

Und der Renault Zoe:

https://www.euroncap.com/de/results/renault/zoe/8889

Erwachsene - Kinder - Fußgänger - Sicherheitsunterstützung (%):

89 - 80 - 66 - 85

Und der Audi e-Tron:

https://www.euroncap.com/de/results/audi/e-tron/35869

Erwachsene - Kinder - Fußgänger - Sicherheitsunterstützung (%):

91 - 85 - 71 - 76

Und der VW up!:

https://www.euroncap.com/de/results/vw/up!/39809

Erwachsene - Kinder - Fußgänger - Sicherheitsunterstützung (%):

81 - 83 - 46 - 55

Insgesamt erscheint mir der ID.3 doch sehr gut abgeschnitten zu haben, auch bei Fußgängern im Vergleich zu den anderen.

j.

Danke Jens, aufschlussreich.

Zitat:

@jennss schrieb am 21. Oktober 2020 um 19:06:19 Uhr:

Und hier noch die Konkurrenz zum ID.3

:confused: jeder von denen :confused:

Zitat:

@flex-didi schrieb am 21. Oktober 2020 um 19:22:22 Uhr:

Zitat:

@jennss schrieb am 21. Oktober 2020 um 19:06:19 Uhr:

Und hier noch die Konkurrenz zum ID.3

:confused: jeder von denen :confused:

Hab`s schrittweise erweitert, also auch über den Tellerrand geguckt, aber alle mit E-Antrieb zu bekommen. Das Model 3 ist insgesamt auf Platz 1 aller getesteten Autos, wenn ich das richtig erkenne.

j.

Zitat:

:confused: jeder von denen :confused:

Der Taycan ist ja offensichtlich keine Konkurrenz, ist in Allem schlechter als der ID.3 :P

Etron

91-85-71-76

 

I-Pace

91-81-73-81

 

XC 40

97-87-71-76

Joaar, ziehen wir doch alles hier rein...:rolleyes:

BEV die man für vergleichbare Preise leasen kann.:D s. Nachbarthread

Alle Crashtestergebnisse von diversen Fahrzeugen verschiedener (Gewichts-)klassen in einen Topf zu werfen macht nur leider wenig Sinn.

Zur Klarstellung: 5 Sterne eines VW e-Up (hat er nicht, aber angenommen) sind nicht 5-Sterne eines Audi E-tron. Sprich in einem beim Erwachsenenschutz mit 80% abgeschnittenen großen Fahrzeug zu sitzen wird beim Unfall gegen einen kleineren Gegner besser sein, auch wenn der kleinere Gegner zum Beispiel 90% im Test erreicht hat:

Zitat:

Der Testabschnitt besteht aus vier einzelnen Crashversuchen. Beim Offset-Frontalcrash prallt das Fahrzeug mit einer Geschwindigkeit von 64 km/h und einer Überdeckung von 40 % auf eine Aluminiumbarriere. Der Test simuliert einen Zusammenstoß zweier gleicher Fahrzeuge, die jeweils 50 km/h schnell fahren.

[...]

Zu beachten ist, dass die Bewertungen auf die jeweilige zugrundegelegte Fahrzeugklasse bezogen sind, weil der Crashtest die Kollision mit einem Fahrzeug ähnlicher Größe simuliert. In der Regel schneiden größere Fahrzeuge bei realen Unfällen besser ab als kleine. Statistischen Untersuchungen zufolge ist das Risiko, bei einem Autounfall zu sterben, für die Insassen eines leichteren Fahrzeugs höher. (Quelle)

Ich kritisiere schon lange, dass der EuroNCAP das nicht klarer herausstellt...denn ich denke - und das zeigen meiner Meinung nach auch die letzten Beiträge hier - dass das vielen so nicht bewusst ist. Rein physikalisch ist es aber auch wiederum naheliegend.

Themenstarteram 22. Oktober 2020 um 4:18

Ja das war mir schon klar, aber jetzt fällt mir auf der letzte Wert die Sicherheitsunterstützung sollte dann aber eigentlich klassenübergreifend identisch sein oder?

Die Ergebnisse von 2019 sind nicht mehr 1:1 mit den neuen Ergebnissen in 2020 vom ID.3 vergleichbar.

https://www.adac.de/rund-ums-fahrzeug/euro-ncap-neuerungen/

achwas. und x andere dinge....

wieso wohl mein vergleich von eben jenem ID.3 in Golf-Größe mit gleichnamigen Modell in genauso aktuellster Version (?)!

Themenstarteram 22. Oktober 2020 um 8:29

Da Elektroautos doch etwas anders konzipiert sind ist ein Klassenübergreifender Vergleich nicht so ganz aus der Welt, aber ja eigentlich braucht es dafür ein eigen Thread.

Deine Antwort
Ähnliche Themen