ForumCorsa C & Tigra TwinTop
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa C & Tigra TwinTop
  7. Corsa C springt bei Kälte nicht an, wird Steuergerät erwärmt oder ist der Wagen warm läuft alles

Corsa C springt bei Kälte nicht an, wird Steuergerät erwärmt oder ist der Wagen warm läuft alles

Opel Corsa C
Themenstarteram 26. März 2022 um 7:55

Hallo M-talkgemeinde,

ich habe bereits alle Antworten dazu durchgelesen.....und gehandelt...(neue B, Massekabel gesäubert, kontrolliert, Tachostecker unterfüttert, Anschlußstecker Steuergerät gesäubert, Steuergerät eingesendet, Relais getauscht, immmer wieder gehofft im OBD einene Fehler zu sehen...vergeblich...)

Der Corsa meiner Tochter (1.2, 75 PS, oo35/395, 106 Tkm, Bj. 2002) springt bei Kälte nicht an

bzw. startet kurz und geht nach ca. 1 s immer wieder aus.(mit und ohne Gas geben..)

Behandle ich das Steuergerät/und in Fahrtrichtung die linke Motorseite mit einem Fön springt er an.

Wenn es warm ist sowieso.

Der Besuch beim Boschdienst, ergab keine Fehler im OBD und da der Corsa warm war konnten wir den Mangel auch nicht vorführen.

Samstag früh zum freundlichen Opelhändler.

Diagnose – ohne Fehler. Es folgten Mutmaßungen von „fehlende Masse, Steckverbindung am Tacho lose, Marderbiss, Steurgerät defekt“ ……

Sie wollten den Wagen dabehalten und das Steuergerät einschicken.

Das habe ich dann selbst gemacht und erhielt das Steuergerät "ohne Fehler und Kommentar" von Steuergerät 24 aus Berlin zurück.

FEHLERBESCHREIBUNG:

Neben o.g. Startstörung blinkt die MKL unrhytmisch und die Drosselklappe schwingt mit geringer Amplitude und Klappengeräusch. Beide Symptome haben wir per Handyvideo aufgenommen und könnten Euch diese unspektakulären Aufnahmen zur Verfügung stellen.

In der Hoffnung auf eine wirklich professionelle Diagnose - Idee was es sein könnte (oder schon gewesen ist...) verbleiben wir mit

freundlichen Grüßen und DANK

CORSACUWE

Ähnliche Themen
5 Antworten

Eine wirklich professionelle Tiefen-Diagnose gibt es nur am Fahrzeug. Hier kann es ja immer nur weitere Hinweise und Mutmaßungen geben.

Die dazu zu untersuchenden Bereiche lassen sich eingrenzen: Komponenten (Kabel, Stecker, Steuergeräte, Sensoren, Aktoren) in den Bereichen, die du mit Föhn erwärmst, und dann dazu führen, dass der Wagen auch bei Kälte anspringt.

Übrigens: wenn die MKL blinkt, dann müssen DTCs im Ereignisspeicher sein, die auch via OBD-II auslesbar sind. Hier brauchst du vermutlich eine bessere OBD-II-Diagnose (alle Modi: also Services

Service / Mode $03 lists the emission-related "confirmed" diagnostic trouble codes stored. It displays exact numeric, 4 digit codes identifying the faults.

Service / Mode $07 is a Request for emission-related diagnostic trouble codes detected during current or last completed driving cycle. It enables the external test equipment to obtain "pending" diagnostic trouble codes detected during current or last completed driving cycle for emission-related components/systems. This is used by service technicians after a vehicle repair, and after clearing diagnostic information to see test results after a single driving cycle to determine if the repair has fixed the problem.

Service / Mode $0A lists emission-related "permanent" diagnostic trouble codes stored. As per CARB, any diagnostic trouble codes that is commanding MIL on and stored into non-volatile memory shall be logged as a permanent fault code.

) und markenspezifische Diagnose, um das auszulesen.

Die vibrierende Drosselklappe da - darf so nicht sein. Das muss man wieder in die Tiefe diagnsotizeren. Das prinzipielle Sensorsingnal dafür kommt vom E-Gas-Pedal. Dort kann man sich die Werte anschauen. Angesteuert wird der Drosselklappenstellmotor dann vom Motorsteuergerät, da kann man sich wieder das Signal anschauen, in der OBD, dann analog am MSG-Ausgang, dann analog am DK-Eingang. Und das MSG bekommt ein Sensorsignal vom Drosselklappenpositionsgeber zurück, was man wieder anschauen kann, analog an beiden Enden und digital in der OBD. So wackeln darf das nicht.

Ist der BCM-Kasten trocken?

Also unter der Platine alles trocken?

gruß Acki

Defekter Stecker des Drosselklappen-Moduls.

Gab's schon öfters beim Z12XE.

Kurz hinterm Stecker ist meistens ein oder mehrere Kabel

gebrochen.

Stecker gibt's neu beim BOSCH-Dienst.

Themenstarteram 26. März 2022 um 17:11

DANKE Klaus für die in die "Materie" eindringenden Hinweise - werde damit erneut zum FOH gehen.

Acki, der Kasten ist trocken! DANKE

Der Hinweis von BlackyST170 wird nach Aktion s.o. ins Visier genommen.

Zitat:

@BlackyST170 schrieb am 26. März 2022 um 14:06:26 Uhr:

Defekter Stecker des Drosselklappen-Moduls.

Gab's schon öfters beim Z12XE.

Kurz hinterm Stecker ist meistens ein oder mehrere Kabel

gebrochen.

Stecker gibt's neu beim BOSCH-Dienst.

Wäre auch mein Vorschlag

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa C & Tigra TwinTop
  7. Corsa C springt bei Kälte nicht an, wird Steuergerät erwärmt oder ist der Wagen warm läuft alles