ForumCorolla, Auris, Verso
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Toyota
  5. Corolla, Auris, Verso
  6. Corolla e12 Schweller Rost.

Corolla e12 Schweller Rost.

Toyota Corolla 7 (E120)
Themenstarteram 16. Juni 2022 um 20:18

Hallo,

Ich besitze einen Toyota Corolla e12 Kombi von 2002 welcher Rost am Schweller hat.

Kann man das gut schweißen?

Und da ich schlechte Erfahrungen mit Autowerkstätten gemacht habe, was für kosten kommen da ungefähr auf mich zu, für Loch zuzuschweißen und zu lackieren?

Auf der anderen Seite kommt der Lack auch schon an der selben Stelle hoch, würdet ihr das direkt auch machen lassen, oder warten bis der durchgerostet ist?

Wäre das Loch ein Grund für kein Tüv?

Thx

Tom

Rost
Rost2
Roast3
Ähnliche Themen
6 Antworten

Blech einschweißen, kitten und lackieren - wenn man es kann. TÜV gibt es mit diesem Loch keinen.

Immer reinigen, abschleifen, grundieren oder zumindest Rostschutz auftragen. Kaufen Sie Ausbesserungslack und Klarlack vom Toyota-Händler mit dem Farbcode auf der Tür.

Verkleidung dort muss ab, und hoffen das drunter nicht wilder aussieht, sonst ja ich würd das selbst mal anschleifen und schauen ob dort Löcher sind...

Wenn nicht abkleben und den Bereich behandeln, danach Innen fluten mit Rostschutz.

Wir müssen komplett sauber machen und dürfen keinen Rost hinterlassen. Sonst kommt der Rost wieder. Wir müssen alle Kunststoffabdeckungen öffnen und bis auf das blanke Metall abschleifen.

https://www.youtube.com/watch?v=na1FNBB9uxA

Um schnelle Abhilfe zu schafffen, würde ich die Stelle abschleifen, das Loch spachteln, schleifen, füllen, schleifen, grundieren, lackieren... und dann beim TÜV vorfahren.

Loch spachteln im Schweller. Man möge den Satz auf sich wirken lassen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen