ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Conti TS860 top oder Flop?

Conti TS860 top oder Flop?

VW Golf 6 (1KA/B/C)
Themenstarteram 2. Oktober 2020 um 11:33

Hallo,

ich hab mir vor 2 Jahren die Conti TS860 gekauft, weil die in 2018 ADAC Testsieger waren mit Bestnote. Jetzt ist der Test 2020 raus und die bekommen nur abgeschlagen befriedigend. Wie kann das sein?

Ich fand/finde die gut.

 

Danke

Beste Antwort im Thema

Die Hersteller können (und tun dies auch öfters) im Verlauf der Zeit die Gummimischung ändern. Diese ist ein streng gehütetes Firmengeheimnis und im übrigen viel wichtiger als beispielsweise das Profil. Es kann aber auch sein, dass andere Reifen mittlerweile einfach nur "besser" geworden sind.

Wenn die verbauten Reifen von den Fahreigenschaften passen, dann ist doch alles in Ordnung.

7 weitere Antworten
Ähnliche Themen
7 Antworten

Die Hersteller können (und tun dies auch öfters) im Verlauf der Zeit die Gummimischung ändern. Diese ist ein streng gehütetes Firmengeheimnis und im übrigen viel wichtiger als beispielsweise das Profil. Es kann aber auch sein, dass andere Reifen mittlerweile einfach nur "besser" geworden sind.

Wenn die verbauten Reifen von den Fahreigenschaften passen, dann ist doch alles in Ordnung.

Themenstarteram 2. Oktober 2020 um 11:58

Der Vergleich fehlt ja. Nur werden ja nicht immer jedes Jahr alle Reifengrößen getestet. Ich denke ich bin nicht allein, der denkt, wenn ein Reifen als 195er getestet wurde, ist der 205er ähnlich, genauso wenn ein Test aus 2018 sagt, der Reifen sei top, geht man davon aus, dass der Reifen in 2019 immer noch top ist

Das schreibt zumindest der ADAC in seinen Tests dazu, das selbst benachbarte Größen nicht das gleiche Ergebnis haben (können).

Aber es ist schon etwas kurz gesprungen, die Reifen nun nicht mehr zu mögen, weil sie nun ein Jahr später nicht mehr so gelobt werden. Deswegen rupf ich keine Reifen vom Auto runter.

Themenstarteram 2. Oktober 2020 um 15:56

Mach ich auch nicht. Ich dachte ein Reifen wird entwickelt und behält dann einen Namen. Also ts860=ts860. Aber dem ist offenbar nicnt so.

Dann geh mal zu deiner bevorzugten Suchmaschine und gebe den Begriff „Conti Wintercontact TS860“ein. Überfliege mal bei testberichte.de die Zusammenfassungen, wie unterschiedlich durch Dimensionen und Jahre hier bewertet wird.

Zitat:

@xavair1 schrieb am 2. Oktober 2020 um 15:56:36 Uhr:

Mach ich auch nicht. Ich dachte ein Reifen wird entwickelt und behält dann einen Namen. Also ts860=ts860. Aber dem ist offenbar nicnt so.

Warum soll das "offenbar nicht so sein" ?

Einige Hersteller produzieren neue Profile/neue Mischungen.

Entgegen seiner ursprünglichen Planung und bedingt durch das Corona-Virus will Conti seinen neuen „WinterContact TS 870“ erst 2021 in den Markt bringen ;)

Zitat:

@Matador 8 schrieb am 02. Okt. 2020 um 11:38:12 Uhr:

Die Hersteller können (und tun dies auch öfters) im Verlauf der Zeit die Gummimischung ändern. Diese ist ein streng gehütetes Firmengeheimnis und im übrigen viel wichtiger als beispielsweise das Profil. Es kann aber auch sein, dass andere Reifen mittlerweile einfach nur "besser" geworden sind.

Öfters? Welche Infos hast du dazu wie oft das wirklich passiert?

So eine Gumminischung ist weniger geheim als man denkt. Klar, die rücken diese nicht raus, tut Coca Cola mit den Rezepturen auch nicht, aber das stellt einen Lebensmittelchemiker vor keine all zu großen Herausforderungen.

Profildesign und Gummimischung sind untrennbar verbunden, da ist kein Teil (un-)wichtiger als der andere Teil.

Es kann aber auch einfach sein, dass zu viel an Tests (mit ihren nur in diesem fixen Testrahmen gültigen Aussagefenster) geglaubt wird.

 

@xavair1

Du bist doch auch bei den Ölen unterwegs. Dort ändert sich auch ab und an etwas, so ists auch beim Reifen. Auch dort siehst du, dass ein Wert allein, wenn er sich ändert, das Produkt nicht besser oder schlechter machen muss. Alle Faktoren spielen zusammen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Conti TS860 top oder Flop?