Forum5er G30, G31, F90
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 5er
  6. 5er G30, G31, F90
  7. Concierge Service - wer nutzt ihn wie oft?

Concierge Service - wer nutzt ihn wie oft?

BMW 5er
Themenstarteram 24. Februar 2018 um 0:26

Eigentlich ist der Concierge Service gemäß der einschlägigen Werbe-Videos ja eine tolle Sache. Gehobener Service für ein "gehobenes" Fahrzeug. Nach 3 Monaten und 4.000km habe ich diesen allerdings noch nie angerufen. Es fehlten bislang auch einfach die notwendige Anwendung. Das liegt wohl auch daran, dass ich mit dem Fahrzeug meinen "Dunstkreis" von 40km kaum verlasse.

Viele werden den Service ja über das große Navi mit gebucht haben. Wie sieht es denn hier im Forum aus? Wer hat dort schon einmal eine Leistung abgefragt? Wie oft nutzt Ihr den Service und wie sind Eure Erfahrungen?

Beste Antwort im Thema
am 24. Februar 2018 um 13:24

Wenn ich das so lese, braucht BMW nur einen Mitarbeiter beim Concierge Service. Es ruft ja kaum einer an ????

56 weitere Antworten
Ähnliche Themen
56 Antworten

In fast 4,5 Jahren im F10 genau einmal benutzt.

Nämlich bei der Auslieferungseinweisung in der BMW Welt.

Seither nie mehr. Sehe dabei für mich keinen Mehrwert.

Erst einmal in 7 Monaten - der Herr war ausgesprochen freundlich und es hatte den Anschein, dass er mir die häufigere Nutzung des Concierge-Services nahelegen wollte. Warum eigentlich nicht!

Ich nutze ihn ab und zu, wenn ich zu faul zum googeln bin. Hauptsächlich für Restaurantempfehlungen entlang der Strecke, oder wenn ich wissen will, wie lange z.B. eine Waschanlage geöffnet hat. Im Ausland gerne für Nachfrage nach Tempolimits oder Mautgebühren. Im Schnitt nutze ich das allerdings nur ein Mal pro Monat, denn in der Regel kann auch der Beifahrer mit Smartphone suchen. Bisher waren die MA an der Hotline stets freundlich und hilfreich. Wäre der Service nicht im Connected Paket, würde ich ihn aber nicht separat buchen.

Finde das schon ganz nett und komfortabel

 

Nutze es bei Wochenendausflügen , Urlaub etc

 

 

Sehenswürdigkeiten, freies Parkhaus, Hotels , Restaurants

am 24. Februar 2018 um 7:35

Ich hatte ihn vor 10(!) Jahren im E61. Ich habe ihn immer dann genutzt, wenn ich die eigentliche Adresse oder Telefonnummer nicht kannte. Warum während der Fahrt googeln, wenn's jemand anderes für einen macht. Insofern praktisch. Ob man's dann braucht hängt vom persönlichen Bedarf ab. Und natürlich: Die Spracheingabe im Navi erübrigt oft den Concierge Service.

Hatte es im Januar das erstmal im Österreich Urlaub genutzt um mir eine Restaurant Adresse geben zu lassen.

Die Adresse wurde mir direkt ins Navi geschickt.

Klappte alles Supi und der Mitarbeiter am anderen Ende war echt freundlich.

Auf seine Frage ob er sonst noch was für mich tun könnte meinte ich Tanken wäre jetzt nicht schlecht.

Auch das nahm er mit Humor.

habe ihn nun zum dritten mal dabei.

 

genau keinmal genutzt

Zitat:

@softwarefriedl schrieb am 24. Februar 2018 um 09:49:17 Uhr:

habe ihn nun zum dritten mal dabei.

genau keinmal genutzt

Dito!

In ca. 8 Jahren 3 mal benutzt. 1 mal davon zum Testen.

Ich habe ihn mehrmals genutzt, aber eigentlich nur, um diesen Service meinen Kollegen oder Freunden mal vorzuführen.

Ansonsten brauch man den glaube nicht wirklich.....

Ich nutze ihn regelmässig, bei längeren Strecken, um

- mir Zwischenziele ins Fahrzeug senden zu lassen,

- oder zu fragen, wie lange die Tankstellen auf meiner Route offen haben

- im Stau mal hilfreich, um die Zeit zu vertreiben :)

Die meisten haben echt Humor und sind auch mal zu nem Spass aufgelegt.

Wenn man mehrere Termine hat, kann man die Ziele durch mehrere Anrufe ans Fahrzeug senden lassen. Muss ich mich nicht vorher im Auto mit der Navi Zieleingabe rumschlagen, obwohl die Offboard Sprachsteuerung nicht schlecht ist.

Ich red halt doch lieber mit echten Menschen :)

Wenn ich schon für etwas Geld gezahlt hab, versuche ich es auch zu nutzen.

Zitat:

@birdyzero schrieb am 24. Februar 2018 um 01:26:09 Uhr:

Wie oft nutzt Ihr den Service und wie sind Eure Erfahrungen?

In 6 Jahren habe ich den Service ein einziges Mal benutzt, als mein E90 damals im Urlaub plötzlich seltsame Geräusche machte und ich SOFORT den Weg zu einer Werkstatt brauchte. Lief wunderbar.

Ich denke, es ist eine Frage der Mentalität. Ich finde Dinge grundsätzlich gern selbst heraus und ich mag auch niemanden mit so banalen Dingen wie Fragen nach Öffnungszeiten belästigen. Mir ist schon klar, dass die Belästigung in dem Fall eine arbeitsplatzsichernde Maßnahme für den netten Menschen am anderen Ende der Leitung wäre, aber ich kann irgendwie nicht über meinen Schatten springen.

Grüße,

Dirk.

Zitat:

@Dirk2702 schrieb am 24. Februar 2018 um 12:23:05 Uhr:

Ich denke, es ist eine Frage der Mentalität. Ich finde Dinge grundsätzlich gern selbst heraus

Eben. Ein richtiger Mann fragt nicht nach dem Weg! (Bis er im Sumpf steckt....);)

Habe das Ding an Bord, seit es das gibt, und auch noch nie benutzt.:cool:

Letztes Jahr mitten in Barcelona mit dem X5 unterwegs gewesen.

Alle von mir besuchten Parkhäuser erweckten in mir den Anschein, für Smarts gebaut geworden zu sein.

Also Concierge angerufen und nach einem großen, guten, am besten Videoüberwachten Parkhaus in meiner Nähe verlangt. 2 Minuten brauchte der extrem nette Kollege und ich hatte die Route auf dem Navi.

Das war super, seitdem allerdings nicht mehr genutzt da keine Verwendung.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 5er
  6. 5er G30, G31, F90
  7. Concierge Service - wer nutzt ihn wie oft?