ForumW213
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W213
  7. Comand Online: GPX-Dateien laden

Comand Online: GPX-Dateien laden

Mercedes E-Klasse
Themenstarteram 5. Juni 2022 um 10:51

Hallo,

Fahrzeug: E-Klasse Cabrio BJ 2020

Navi mit Command Online (ich glaube so heist das- auf jeden Fall großer Monitor und Onlineverbindung)

Für eine größere Urlaubsreise habe ich Online eine Route geplant.

Mit vielen Wegpunkten.

Kann ich diese Route als GPX- Datei irgendwie auf das Navi laden?

Habe eine Anleitung gefunden, allerdings aus 2017.

Der hat die GPX-Datei auf eine Speicherkarte geladen und konnte dann die Strecke abfahren.

So war die Anleitung:

SD-Karte in den Slot.

Routenaufzeichnung anwählen.

Damit legt Command einen Ordner auf der Speicherkarte an.

Da kopiere ich meine Datei rein.

Zieleingabe: "Von der Speicherkarte"

---> persönliche Routen"

---> Name der Route

---> Start

---> "vom nächstgelegenen Punkt"

Irgenwie ist das bei mir komplett anders

Hat jemand ein Idee wie das klappen könnte?

Gruß

Norbert

Ähnliche Themen
4 Antworten

Nur eine Anmerkung: Command gibt es nicht, sondern COMAND...!

Das Audio20 ist auch online angebunden.

So wie du das vorhast geht es m. W. nicht.

Du kannst aber die Daten über Google Maps online ans Auto senden.

Meines Wissens geht das nicht. Man kann im Comand lediglich eine Route mit einem Ziel und vier weiteren Zwischenzielen anlegen.

Aber es gibt ein work-around: man kann alle Wegpunkte der geplanten Route via MercedesMe ins Auto teilen, händisch eingeben oder per Sprachsteuerung aufsprechen. Die Ziele werden vom Comand automatisch unter ,,Letzte Ziele'' abgelegt. Und sind auch weiterhin während des gesamten Urlaubs dort auffindbar.

Jetzt legt man vor Reiseantritt eine Route mit dem endgültigen Ziel und den ersten vier Wegpunkten an. Comand löscht ,,im Vorbeifahren'' jedes Ziel automatisch aus der Route und schafft Platz für einen neuen Wegpunkt in der Route. Diesen Wegpunkt muss man allerdings händisch aus ,,Letzte Ziele'' übernehmen und unter Zwischenziele einfügen.

Auf diese Art und Weise bewältige ich regelmäßig meine Tagestouren mit zehn bis zwölf Wegpunkten. Morgens beim Frühstück im Hotel schicke ich die Ziele ins Auto. Beim Losfahren ,,bastel'' ich eine Route - bestehend aus der Hoteladresse, die ich am Abend erreichen möchte, und den ersten vier Terminen des Tages. Mit jedem abgearbeiteten Ziel trage ich einen neuen Termin ein.

Funktioniert sehr zuverlässig. Schön wäre natürlich, wenn man - wie bei GoogleMaps - von vorneherein zehn Ziele eingeben könnte.

Hallo ins Forum,

das Comand im 213er (NTG 5.5) kann mit GPX-Dateien nichts anfangen, weder als Routen noch als persönliche Sonderziele. Die Möglichkeiten sind ja schon beschrieben worden, auch wenn eine Maps-Route immer nur mit dem ersten (Zwischen-)Ziel eingelesen wird.

GPX-Dateien kann im 213er erst das NTG 6 (MBUX) verarbeiten, also ab Mopf. Allerdings auch hier bei Routen nur mit den Beschränkungen der maximalen Zwischenziele, so dass Routen mit mehr Zwischenzielen nicht fehlerfrei eingelesen werden.

Viele Grüße

Peter

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W213
  7. Comand Online: GPX-Dateien laden