ForumOctavia 3
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Skoda
  5. Octavia
  6. Octavia 3
  7. Columbus update

Columbus update

Skoda Octavia 3 Scout (5E)
Themenstarteram 26. April 2019 um 20:38

Guten Abend,

ich bin seit wenigen Tagen Besitzer eines Octavia Scout 2.0 TDI 135 KW, EZ 03/15,

dieser hat ein Columbus. Im Anhang habe ich 2 Bilder mit den Infos zum Gerät.

Nun meine Frage, das scheint ja noch nie ein Update gesehen zu haben, wie bekomme ich da jetzt wenigstens das Kartenupdate und wenn möglich auch eine neuere Firmeware?

Ich danke schon jetzt für gute Ratschläge und eventuell auch Hilfe.

Beste Grüße

Peter

Columbus
Navi
Ähnliche Themen
26 Antworten
Themenstarteram 26. April 2019 um 22:52

Zitat:

@Andy@Audi80 schrieb am 26. April 2019 um 22:07:39 Uhr:

http://updateportal.skoda-auto.com/de-de

Leider geht das nicht wenn ich die Fahrgestellnummer eingebe kommt eine Fehlermeldung!

Themenstarteram 27. April 2019 um 14:36

Jetzt habe ich die Datei entpackt, sind etwa 7 GB. versuche jetzt die mal zu installieren.

7GB ist aber definitiv falsch für das Columbus, da müssen um die 25GB auf eine SD-Karte.

Was für eine Fehlermeldung kommt denn mit deiner Fahrgestellnummer? Bei mir geht das einwandfrei.

Themenstarteram 27. April 2019 um 18:47

Das ging schon mal nicht!

Andere Datei runtergeladen und entpackt, da habe ich jetzt e Ordner MIB 1 und MIB 2,

was das ist weiß ich nun gar nicht.

Gruß

Peter

Themenstarteram 27. April 2019 um 18:49

Zitat:

@Andy@Audi80 schrieb am 27. April 2019 um 14:43:21 Uhr:

7GB ist aber definitiv falsch für das Columbus, da müssen um die 25GB auf eine SD-Karte.

Was für eine Fehlermeldung kommt denn mit deiner Fahrgestellnummer? Bei mir geht das einwandfrei.

diese

[CdbError, -10005: Vstupní XML není validní ( cvc-pattern-valid: Value 'TMBLK9NEOFO177916' is not facet-valid with respect to pattern '([0-9A-HJ-NPR-Za-hj-npr-z]{17})?' for type 'TVIN_empty'. ).]

Du musst doch einfach nur die P175_N60S5MIBH3_EU.7z auf eine SD-Karte mit mehr als 25GB freien Speicherplatz entpacken (ja da entsteht ein Ordner mit MIB1 und MIB2) und diese dann in ein SD-Kartenslot im Auto stecken, Columbus starten und dann auf Softwareaktualisierung in dem Menü welches du im ersten Beitrag gemacht hast gehen.

In deiner eingegeben Fahrgestellnummer ist wohl irgendein ein Tippfehler.

Themenstarteram 27. April 2019 um 19:41

Zitat:

@Andy@Audi80 schrieb am 27. April 2019 um 19:29:39 Uhr:

Du musst doch einfach nur die P175_N60S5MIBH3_EU.7z auf eine SD-Karte mit mehr als 25GB freien Speicherplatz entpacken (ja da entsteht ein Ordner mit MIB1 und MIB2) und diese dann in ein SD-Kartenslot im Auto stecken, Columbus starten und dann auf Softwareaktualisierung in dem Menü welches du im ersten Beitrag gemacht hast gehen.

In deiner eingegeben Fahrgestellnummer ist wohl irgendein ein Tippfehler.

Ich Idiot habe statt 0F0 OFO eingegeben, manchmal steht man sich selbst im Weg. Könnte man die Datei auch auf einen USB-Stick packen und von dort updaten?

Danke dir für deine Unterstützung.

Es geht nur via SD-Karte ;).

Themenstarteram 28. April 2019 um 7:06

Okay, Danke und einen schönen Sonntag

Mein Columbus ist aus Mai 2015 und da geht das update auch über den USB-Anschluss

Ok, scheint wohl wirklich via USB zu gehen, ist dann eine Fehlinfo von mir. Offiziell will Skoda es ja via SD-Karte.

https://www.youtube.com/watch?v=mU3_TAzIMVE&t=

Ja, in der Anleitung ist es mit der SD-Karte beschrieben. Da ich kein ausreichend große Karte zur Hand hatte, habe ich es einfach mit dem Stick probiert.

Deine Antwort
Ähnliche Themen