ForumA4 B8
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B8
  7. Codierungen hier sammeln?

Codierungen hier sammeln?

Audi A4 B8/8K
Themenstarteram 4. September 2008 um 11:32

Hallo Zusammen,

ich möchte mich an dieser Stelle einmal bei den Teilnehmern bedanken, die sich die Mühe machen und Codierungen für die von vielen von uns so beliebten "Spielereien" wie Zeigerkalibrierung, TFL, Hidden Menü, etc. bereitstellen.

Da sicherlich von Woche zu Woche weitere Möglichketen herausgefundenwerden, möchte ich anregen,

die Codierungen hier zu sammeln. Macht Ihr mit?

Nochmals Danke und weiterhin viel Spaß beim tüfteln und nutzen....

Mad

Ähnliche Themen
6213 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von hohirode

Zitat:

Original geschrieben von horchamol

 

Dito, was das bei Bauks nicht hinhaut versteht kein Mensch. Fakt aber ist: Es lässt sich rein die Gasanhame codieren und die Lenkung bleibt wie sie ist.

Dumme Frage:confused: - motorenabhängig ist das aber nicht ?..........geht hoffentlich beim 2.7 TDi genauso zu machen wie beim 2.0 TDI ??????

Wie gesagt, ich kann mir nicht vorstellen, dass es (außer bei bauks) grundsätzlich nicht getrennt gehen sollte. Aber zu Deiner Beruhigung, ich habe in den 2.7er von "schlang" beides (Lenkung und Gas) reincodiert. Da er aber Navi hat, kann er die Lenkung entsprechend auf Comfort stellen. Er ist glücklich damit.

Zitat:

Original geschrieben von horchamol

Zitat:

Original geschrieben von hohirode

na klar - sogar mind. 2 mal hat er das gemacht ;).......geht nämlich bei mir auch perfekt so.

Und bald muss ich Ihn wieder dazu bitten :rolleyes:

Dito, was das bei Bauks nicht hinhaut versteht kein Mensch. Fakt aber ist: Es lässt sich rein die Gasanhame codieren und die Lenkung bleibt wie sie ist.

Naja, es schwirren ja auch im "Drive Select"-Thread versch. Angaben zur den Einträgen für MOTOR und LENKUNG herum aber ich hatte alle Kombinationen getestet - sobald ich auch nur den Eintrag für MOTOR gesetzt hatte, machte sich das sofort auch in der Lenkung bemerkbar.

http://www.motor-talk.de/.../...erungen-drive-select-t2593674.html?...

Zitat:

Original geschrieben von horchamol

 

Dito, was das bei Bauks nicht hinhaut versteht kein Mensch. Fakt aber ist: Es lässt sich rein die Gasanhame codieren und die Lenkung bleibt wie sie ist.

Auch ohne MMI/Navi?

Soweit ich weiß müssen doch alle Anpasskanäle gleich gesetzt werden. Zudem hat Bauks nur das Concert und er kann nicht individuell einstellen. Vielleicht ist das der Grund...

Ich hab' zwar auch nur das Concert, allerdings auch keine Servotronic - somit habe ich keine Einwirkung auf die Lenkung.

Bei denen, wo ich DS codiert hatte. gab es bis jetzt keine Probleme, hatten allerdings auch alle das Navi drin.

EDIT: Hab' gerade gemerkt, dass horchamol auch das Concert hat und es dort ja wohl geklappt hat...

Zitat:

EDIT: Hab' gerade gemerkt, dass horchamol auch das Concert hat und es dort ja wohl geklappt hat...

So isses.

Die Anpassungskanäle müssen freilich alle gleich sein, aber mit Byte 8 kann man Lenkung und/oder Gas codieren.

Aber

Zitat:

Byte 17, bit 7, von 0 auf 1

ist nur bei Navi notwendig. Dadurch wird der Invidual-Mode "aktiviert"

Zitat:

Original geschrieben von horchamol

Aber

Zitat:

Original geschrieben von horchamol

Zitat:

Byte 17, bit 7, von 0 auf 1

ist nur bei Navi notwendig. Dadurch wird der Invidual-Mode "aktiviert"

danke wird ergänzt 

 

EDIT: gibt es kein indiv. Modus bei Concert/ normalem Radio ? wo der Taster in der Mittelkonsole sitzt?

 

Leider ist das so. Man kann zwar Byte 17/Bit 7 setzen und der Taster kann dann in eine vermeintliche "Indivdual" Position gebracht werden, jedoch wird dann nichts beleuchtet und natürlich gibt es auch kein Menü im Radio was aktiviert werden könnte. Wie sich das Auto dann verhält habe ich aber nicht probiert. In VCDS ist zwar ein Bit (oder ein Anpassungskanal) in STG56 dokumentiert, aber dieses alleine reicht leider nicht ein Menü sichtbar zu machen. :(

ja das DS Menu im STg 56 hatte ich auch schon mal gesehen, daher denke ich das es ggf doch irgendwie eine Möglichkeit gibt das zu integrieren - ähnlich wie der Ambientebeleuchtung auch ... 

Hab leider keinen mit Concert hier zum testen

Denke nicht, dass das mit dem Concert geht - sonst gäbe es ja auch original.Original mit DS gibt es keine individuellen Einstellungen über die MMI-Bedienung im Concert

Ich bin da eher bei Scotty. Es ist sicher nur ein Bit/Kanal welches/n wir nicht kennen. In VCDS ist zwar etwas dokumentiert, aber es stimmt nicht. Ist im Radio STG56 mit dem Start-Up-Screen genauso: VCDS sagt Byte x/ Bits y und in Wahrheit muss an zwei undokumentierten Bits in einem anderen Byte drehen und schon hat man einen S-line oder S5 Start-Screen. Weiß leider gerade nicht genau welche Bytes es sind, ist aber auch unerheblich.

Ich glaube ADS-Individual könnte es auch für mit ohne Navi geben.

richtig da hardware eh konzernweit verbreitet ist und meist nur eine speziefische firmware drauf bekommt- wie gesagt gleiches bsp mit der ambientebeleuchtung.

Bsp aus dem A3 bereich. die RDK ab mj2011 ist nirgends in VCDS dokumentiert  - erst über Fahrzeugreferenz codierungen konnt man da was rausfinden... leider ist VCDS oftmals bei neueren System nicht mehr aktuell- da sie auch "nur" die infos aus VAS/Audi testern nehmen ...

 

naja wie gesagt leider fehlt mir dein Fhz. zum testen- wobei so ein test auch durchaus mal länger dauern könnte ... 

 

Hallo zusammen,

wer kann denn im Raum Köln Codierungen vornehmen?

Viele Grüße

Wendel000

Mir raucht der Kopf nach dutzenden Seiten bez. Codierung des Drive Select hier, im A5 Forum und in Audizine.

Meiner ist ein A58T / B8 von 01/2010, 2.0TFSI Handschalter mit DriveSelect (ohne individual) + Dämpferregelung + Servotronic ... Ich habe leider nur ein Radio concert und kein MMI/Navi und möchte bei meinem DriveSelect

1. die Individualeinstellung (aktuell per Mittelkonsole nur sport/Auto/Comfort) aktivieren

2. den aktuellen DS Schalterblock beim Schalthebel (Handschalter) weiterverwenden - wie sieht man da dann "Individual" = alle 3 LEDs dunkel (da 4.LED fehlt) ?

3. die Individualeinstellungen für Motor, Lenkung und Dämfer per VAG-Tester/VCDS fix hinterlegen WO LIEGEN DIE ??? oder gibt es

4. eine Möglichkeit die Individualeinstellungen im Car Menü des Concert anzuzeigen

5. dass er immer mit der zuletzt gewählten Einstellung (Sport,...Indivdual) startet

6. Muss ich an Byte 7 etwas ändern ? dies sollte ja, da ich ab werk DS habe Ok sein ?

7. Wie aktiviert man im concert das Hidden Menü - falls es das gibt ?

ad1 hat mich Scotty schon ein Stück unterstützt:

Zitat:

Stg 09 Weiter zu den Anpassungskanälen

[Adaptation - 10] Dann den Security Acces Code 20113 eingeben.

Kanal 63-66 auf 04 ändern

01 = Comfort 02 = Auto (default) 03 = Dynamik 04 = Individual

Muss ich Byte 17 Bit 7 auf 1 setzten um die 4.Auswahl=Individual zu bekommen ?

ad4 aber das bringt wohl nichts ins Car Menü meines concert ODER gibts da Neuigkeiten?

Zitat:

Byte 8, bit 0, von 0 auf 1 für Motor (falls Bit 2 nicht funktioniert)

Byte 8, bit 1, von 0 auf 1 für Lenkung

Byte 8, bit 2, von 0 auf 1 für Motor

Byte 8, bit 3, von 0 auf 1 für Dämpferregelung

Byte 8, bit 4, von 0 auf 1 für Lenkung (falls Bit 1 nicht funktioniert)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B8
  7. Codierungen hier sammeln?