• Online: 9.076

Mk3 (B4Y, B5Y, BWY)
Mondeo Mk3

Cockpitbeleuchtung

Cockpitbeleuchtung

ApexKek ApexKek

Themenstarter

Moin,

 

Fahre seit März einen 2.0 TDCi Kombi mit 131 PS BJ 2003,

Seitdem gibt es auch ein Problem mit meiner Cockpitbeleuchtung.

Manchmal bleibt sie ohne Probleme an, manchmal geht sie garnicht erst an und manchmal geht sie kurz an und direkt wieder aus.

 

Letzteres konnte man manchmal durch aus und wieder anschalten des Abblendlichts beheben, mittlerweile nichtmehr. Erschwerend dazu kommt, dass das Abblendlicht auf der Beifahrerseite ab und zu flackert (Xenon), sich von selbst manchmal aus und wieder anknipst oder einfach ausgeht.

 

Das mit der Cockpitbeleuchtung ist halt doof da man nachts die Geschwindigkeit nur sehr schwer ablesen kann.

Würde mich sehr freuen wenn jemand Erfahrung mit solchen Problemen hat und mir helfen kann, wie ich diese frustrierenden und nervigen Probleme beheben kann.

 

MfG


3 Antworten

asterix1962 asterix1962

Mk3

Moin,

hat der Mondeo eine Instrumentenbeleuchtung die du dimmen kannst ?Wenn ja liegt es oft an dem Dimmer.

Das Xenon könnte nen Wackelkontakt am Brenner oder dem Vorschaltgerät sein , oder im Brenner ,

 

Kannst ja mal den Brenner von links nach rechts tauschen , wenn der Fehler mitwandert hast du das Übel gefunden , das gleiche kannst du mit dem Vorschaltgerät machen .

 

MfG


ApexKek ApexKek

Themenstarter

Zitat:

@asterix1962 schrieb am 5. Juli 2018 um 18:43:30 Uhr:

Moin,

hat der Mondeo eine Instrumentenbeleuchtung die du dimmen kannst ?Wenn ja liegt es oft an dem Dimmer.

Das Xenon könnte nen Wackelkontakt am Brenner oder dem Vorschaltgerät sein , oder im Brenner ,

 

Kannst ja mal den Brenner von links nach rechts tauschen , wenn der Fehler mitwandert hast du das Übel gefunden , das gleiche kannst du mit dem Vorschaltgerät machen .

 

MfG

Danke erstmal für die Antwort.

Wenn die Innenbeleuchtung mal geht, dann kann man diese auch dimmen, also der Regler an sich funktioniert. Ist ja nicht nur dass mir die Lichter von Drehzal und Geschwindigkeitsmesser ausgehen, sondern auch die von Klima, Sitzheizung, Uhr usw. Ergänzen könnte ich noch dass die LCD's alle noch an sind wenn die Lichter sonst alle ausgeknipst sind.

 

Das mit den Xenon lampen werd ich demnächst mal in Angriff nehmen.

Hoffe mir kann noch wer helfen mit der Innenbeleuchtung.


asterix1962 asterix1962

Mk3

Das hängt doch alles an dem Dimmer . oder ?

mal ne andere Helligkeit ausprobiert ? alternativ den Dimmer mal überbrücken , ausprobieren kostet nix .

 

MfG


Deine Antwort auf "Cockpitbeleuchtung"

Mondeo Mk3: Cockpitbeleuchtung
schliessen zu