ForumCar Audio Produkte
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Car Audio Produkte
  6. Clatronic AR800 und AR773

Clatronic AR800 und AR773

Themenstarteram 3. August 2008 um 13:31

Hallo,

ich habe gerade das Clatronic AR800 und das Clatronic AR773 im Web gefunden.

Da ich einen 1er Focus fahre find ich es recht interessant, da es bei recht großem Display für einen 1DIN-Schacht geeignet ist.

Hat schon jemand Erfahrungen damit, finde den günstigen Preis und die Windows CE Oberfläche interessant, aber bin gerade wg. dem Preis skeptisch.

Vielen Dank und viele Grüße

Lukas

14 Antworten

clatronic!? haste mal nach dem begriff gegoogelt?

das erste was ich dazu lese: "Nützliche Küchenhelfer & -maschinen Jetzt supergünstig bestellen!"

das sagt doch schon alles!

Themenstarteram 3. August 2008 um 16:17

Was soll mir das jetzt sagen, weil sie Waschmaschinen bauen können sie keine Autoradios bauen?

Mitsubishi baut u.a. Autos und Monitore, Siemens Telefone, Atomkraftwerke und Küchenmaschinen...

War an meine Frage etwas unverständlich formuliert? Es interessiert mich ob jemand damit Erfahrungen gemacht hat...

das soll dir sagen, das die in sachen carhifi nicht zu empfehlen sind. bei einem derart günstigen preis kann man auch nicht viel erwarten! kauf dir mal ein vergleichsweise "günstiges" telefon von siemens. die sind auch nix!

du könntest dir auch mal die mühe machen und nach clatronic hier in diesem forum suchen!

Themenstarteram 3. August 2008 um 16:28

Zitat:

Original geschrieben von youweb

das soll dir sagen, das die in sachen carhifi nicht zu empfehlen sind. bei einem derart günstigen preis kann man auch nicht viel erwarten! kauf dir mal ein vergleichsweise "günstiges" telefon von siemens. die sind auch nix!

du könntest dir auch mal die mühe machen und nach clatronic hier in diesem forum suchen!

Gut, aber deine Aussage beruht jetzt nicht auf Erfahrung sondern du ziehst den Schluss einfach aus dem günstigen Preis?

Kennst du denn ein ähnliches Produkt (1 oder 1,5 DIN; kein ausklapp-Monitor) wie dieses, ich konnte bisher nicht finden.

Viele Grüße

Lukas

P.s.: Ich finde Siemens-Telefone generell schrecklich, ob günstig oder teuer ;-)

hihi,

schau mal hier:

http://www.drcarhifi.de/f_113_jvc.html

vielleicht ist ja da was dabei!?

Hallo,

das AR800 ist wohl komplett identisch mit dem AEG CS NAV 430 TS.

Ab 379.- aber leider kein TMC :(

Themenstarteram 7. August 2008 um 17:13

Leider auch kein Bluetooth...

Gibt es Alternativen?

Hi!

Dein Beitrag ist zwar schon "älter", mich würde aber interessieren wofür Du Dich nun entschieden hast. Suche wie Du etwas günstiges mit Navi für meinen Dad und seinen Firmenwagen. Wichtig ist uns aber eigentlich auch Bluetooth... grrr.

Falls Du das Clatronik genommen hast, würde mich Deine Meinung dazu interessieren...

 

Schönen Gruß

Loopii

Habe das 2-DIN JVC KW-NX 7000 genommen.

Sehr kurze Startzeit, Funktion für den Preis sehr in Ordnung.

Und:

Man kann damit auch ins östliche Ausland, denn man kann den Monitor (2-DIN!!!) abnehmen.

Habe es nun 9 Monate im Einsatz.

Seit 3 Monaten habe ich noch das Bluetooth-Modul dazu geholt. Mit einem Touch-Diamond (Pocketpc) und meinem

privaten Sony-Ericsson funzt alles bestens.

Noch schöner wären:

* Aussagen von JVC zu Updates (Karten, die schlafen bei JVC)

* Karten von Navteq und nicht von Teleatlas

* der Startbildschirm "denn sie wissen .. sie müssen vorsichtig fahren bla, bla" sollte rauspatchbar sein.

 

 

 

Bild-5

Zitat:

Original geschrieben von loopii

Hi!

Dein Beitrag ist zwar schon "älter", mich würde aber interessieren wofür Du Dich nun entschieden hast. Suche wie Du etwas günstiges mit Navi für meinen Dad und seinen Firmenwagen. Wichtig ist uns aber eigentlich auch Bluetooth... grrr.

Falls Du das Clatronik genommen hast, würde mich Deine Meinung dazu interessieren...

Schönen Gruß

Loopii

Der Beitrag ist schon sehr alt, aber die Dinger tauchen immer wieder auf.

Ich habe mir letzes Jahr eins dieser Teile (AEG CS DVD 450BT) zugelegt und war sehr enttäuscht. Gerade die Bluetooth-Funktion, auf die es mir ankam. funktionierte nicht so wie erwartet. Die Empfindlichkeit des intergrierten Mikrofons ist zu gering für die Entfernung vom Fahrer zum Radio und kann auch nicht angepasst werden.

Mit anderen Worten, man ist kaum zu verstehen.

Ich habs dann wieder zurückgegeben, nachdem ein 2. Gerät nicht besser war.

Ansonsten geht es so mit der Wiedergabe, dem Empfang etc.

Abgesehen davon kommen die ganzen Geräte, egal, ob von Elta , Heru, Clatronic , AEG, Telefunken etc. aus China. Teilweise wird dann nur das Design der Blende geändert oder es sind andere Funktionen verfügbar.

Gruß

Peter

mal ne Erfahrung abgeben zum AR800.

Also habe das Ding bei e... günstig geschossen und finde es eigentlich sehr ok.

Die Menüführung und auch das mit der Routenplanung/änderung/löschen ist nicht immer ganz einfach und fast jedesmal eine herausforderung...kann aber auch sein, das ich einfach zu blöd bin. Ansonsten finde ich das Gerät toll, macht einen schicken Eindruck-wobei das natürlich Geschmacksache ist. Die Anschlußmöglichkeiten sind ausreichend, doof das der USB ein Mini USB ist und kein Normaleranschluß. Auch nicht schön ist das mit der Karte rein und raus. Funktionierte jedenfalls nicht so, wie in der Anleitung beschrieben...aber wenn sie einmal drin ist, alles gut. Das mit dem Blitzer muß ich mal bei gelegenheit einstellen (lt Stvo nicht erlaubt)

Zitat:

Original geschrieben von mawoana

mal ne Erfahrung abgeben zum AR800.

Also habe das Ding bei e... günstig geschossen und finde es eigentlich sehr ok.

Die Menüführung und auch das mit der Routenplanung/änderung/löschen ist nicht immer ganz einfach und fast jedesmal eine herausforderung...kann aber auch sein, das ich einfach zu blöd bin. Ansonsten finde ich das Gerät toll, macht einen schicken Eindruck-wobei das natürlich Geschmacksache ist. Die Anschlußmöglichkeiten sind ausreichend, doof das der USB ein Mini USB ist und kein Normaleranschluß. Auch nicht schön ist das mit der Karte rein und raus. Funktionierte jedenfalls nicht so, wie in der Anleitung beschrieben...aber wenn sie einmal drin ist, alles gut. Das mit dem Blitzer muß ich mal bei gelegenheit einstellen (lt Stvo nicht erlaubt)

So Aktuell auch noch ne Rückfahrkamera verbaut und angeschlossen....und ich bin immer noch zufrieden.

20130202-135716

Zitat:

Original geschrieben von mawoana

Zitat:

Original geschrieben von mawoana

mal ne Erfahrung abgeben zum AR800.

Also habe das Ding bei e... günstig geschossen und finde es eigentlich sehr ok.

Die Menüführung und auch das mit der Routenplanung/änderung/löschen ist nicht immer ganz einfach und fast jedesmal eine herausforderung...kann aber auch sein, das ich einfach zu blöd bin. Ansonsten finde ich das Gerät toll, macht einen schicken Eindruck-wobei das natürlich Geschmacksache ist. Die Anschlußmöglichkeiten sind ausreichend, doof das der USB ein Mini USB ist und kein Normaleranschluß. Auch nicht schön ist das mit der Karte rein und raus. Funktionierte jedenfalls nicht so, wie in der Anleitung beschrieben...aber wenn sie einmal drin ist, alles gut. Das mit dem Blitzer muß ich mal bei gelegenheit einstellen (lt Stvo nicht erlaubt)

So Aktuell auch noch ne Rückfahrkamera verbaut und angeschlossen....und ich bin immer noch zufrieden.

Tja dann habeich heute wohl den Tag X erreicht..denn seid gestern ging die Rückfahrkamera nicht mehr...zumindest ist die Cam OK...also schein es am Radio zu liegen, denn wenn ich die eingansquelle geändert habe, ging es kurzfristig, bzw ab und zu. Wollte heute noch mal genau gucken ab wann es nicht oder wann es funktioniert....dann ging gar nix mehr-zumindest der Markenname steht im display, dunkelt ab und geht aus, ...kein Ton...tja vielleicht habe ich ja auch einfach zu oft irgendwelche Tasten gedrückt und war zu ungeduldig und er ist überrodert gewesen und läuft morgen wieder...dennoch habe ich mir jetzt ein KR 747 von Krämer bestellt.....mal sehen wie es wird. Ob das eventuell besser ist

Deine Antwort