ForumCivic 8 & 9
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Civic
  6. Civic 8 & 9
  7. Civic FK1 Winterräder

Civic FK1 Winterräder

Honda Civic 8 (FN,FK,FD,FA,FG)

Also für meinen neuen FK1 habe ich 2 Angebote für Winterräder, alle liegen knapp über 800 Euro. Ist das Okay?

Er darf ja nur ab 16 Zoll 205er fahren. Es sind Aluräder... mit besseren Reifen. Nur mal grob überschlagen ob das so hinhaut.

Was Fahrt ihr eigentlich im Winter? Alu oder Stahl... .

Ähnliche Themen
31 Antworten

also alu oder stahl ist geschmackssache ich fahre bei uns stahl und zwar aus denm grund, weil hier nur mit salz gestreut. ich hab für die stahlfelgen 50 euro bezahlt waren zwar gebraucht aber egal.

für den goodyear ug8 hab ich komplett mit radmuttern 452 euro bezahlt also 500 euro bezahlt.

Fahre Stahlräder im Winter.

Aber 800 € sind echt arg viel. Ich habe für vier Winterreifen auf Originalfelgen gerade mal 450 € bezahlt. Sind zwar nur Firestone, aber immerhin eine bekannte Marke und ich bin auch recht zufrieden.

Alu im Winter, ich kann die hässlichen Stahlfelgen nicht ab, und dann vlt. noch Radkappe vom ATU :eek:

Zitat:

Original geschrieben von Hondajunkie

Alu im Winter, ich kann die hässlichen Stahlfelgen nicht ab, und dann vlt. noch Radkappe vom ATU :eek:

Also meine sind von Stop and Go und die Gleichen gibt es für einen saftigen Aufschlag bei Honda. :D

Stahlfelge macht beim Civiv durchaus Sinn im Winter. Es kommt sehr viel weniger Dreck an die Bremse, bekannterweise der Hauptgrund für klemmende Bremsen, vor allem hinten.

Zitat:

Original geschrieben von hungryeinstein

Zitat:

Original geschrieben von Hondajunkie

Alu im Winter, ich kann die hässlichen Stahlfelgen nicht ab, und dann vlt. noch Radkappe vom ATU :eek:

Also meine sind von Stop and Go und die Gleichen gibt es für einen saftigen Aufschlag bei Honda. :D

Stahlfelge macht beim Civiv durchaus Sinn im Winter. Es kommt sehr viel weniger Dreck an die Bremse, bekannterweise der Hauptgrund für klemmende Bremsen, vor allem hinten.

zum Glück fahre ich einen Civic :D sorry, der musste raus.

Ich glaub, ob Alu oder Stahl ist Geschmacksache, ich persönlich finde nur die Radkappen häslich, deshalb zahl ich lieber etwas mehr.

Die Bremsen setzen sich auch im Sommer fest, die reinigt mein :) bei jedem Service, hab ich mit ihm so ausgemacht, seitdem hab ich meine ruhe.

also ich hab das Angebot für 800€ angenommen, ist ein recht gutes wie ich Finde.

erstens ich kaufe keine Gebrauchten Felgen und/oder Reifen, da ist mir meine Sicherheit zu wichtig. So nebenbei sogar Gallileo hat mal gezeigt was mit einer Felge passiert wenn man sie schon auf 50cm runterwirft.

wenn man sich Billigreifen kaufen will, kann jeder für sich entscheiden, ich hab´s einmal gemacht (tochterfirma von Dunlop), tu´s nie wieder.

wenn man nun z.B. bei reifen.com die von Honda angebotenen Dunlop 205/55 R16 91H SP Winter Sport 4D MFS anguckt, kommt 117€ pro raus, also 468 für alle 4. Dazu kommen noch 16 Zoll alus, kosten z.B die Enzo H´s 79€ pro. also knapp 320 €. Alles in allem 788 euronen, ohne Montage, die Preise sind bei den Shops, wo der Versand kostenlos ist. Sicher durch etwas rumsuchen kann man den Preis noch etwas drücken. Aber trozdem bleibt das Angebot für Alus nicht schlecht. Montage kommt noch dazu, weiß net genau was Montieren und Auswuchten kostet, aber mit 50 € ist man da denke ich mind. dabei. Sind also schon über 800€.

p.s. Stahl mit Radzierblenden kommen mir nicht auf mein Auto.

Lg

Roman

Zitat:

Original geschrieben von Roman_85

also ich hab das Angebot für 800€ angenommen, ist ein recht gutes wie ich Finde.

erstens ich kaufe keine Gebrauchten Felgen und/oder Reifen, da ist mir meine Sicherheit zu wichtig. So nebenbei sogar Gallileo hat mal gezeigt was mit einer Felge passiert wenn man sie schon auf 50cm runterwirft.

wenn man sich Billigreifen kaufen will, kann jeder für sich entscheiden, ich hab´s einmal gemacht (tochterfirma von Dunlop), tu´s nie wieder.

wenn man nun z.B. bei reifen.com die von Honda angebotenen Dunlop 205/55 R16 91H SP Winter Sport 4D MFS anguckt, kommt 117€ pro raus, also 468 für alle 4. Dazu kommen noch 16 Zoll alus, kosten z.B die Enzo H´s 79€ pro. also knapp 320 €. Alles in allem 788 euronen, ohne Montage, die Preise sind bei den Shops, wo der Versand kostenlos ist. Sicher durch etwas rumsuchen kann man den Preis noch etwas drücken. Aber trozdem bleibt das Angebot für Alus nicht schlecht. Montage kommt noch dazu, weiß net genau was Montieren und Auswuchten kostet, aber mit 50 € ist man da denke ich mind. dabei. Sind also schon über 800€.

p.s. Stahl mit Radzierblenden kommen mir nicht auf mein Auto.

Lg

Roman

Auf die Art sind 800 € natürlich völlig im Rahmen.

Ich werde wohl nachdem meine zwei Reifensätze runter sind auf Ganzjahresreifen umsteigen, die ich mit Stahlfelgen und Radkappen verbinde.

Ich bin nicht bereit für eine leicht bessere Optik (meine Meinung) so viel Geld zu lassen. Zumal in Berlin Winterreifen einfach nicht gebraucht werden. Ganzjahresreifen erfüllen alle Voraussetzungen für sicheres Vorankommen.

Zitat:

Original geschrieben von hungryeinstein

Zitat:

Auf die Art sind 800 € natürlich völlig im Rahmen.

Ich werde wohl nachdem meine zwei Reifensätze runter sind auf Ganzjahresreifen umsteigen, die ich mit Stahlfelgen und Radkappen verbinde.

Ich bin nicht bereit für eine leicht bessere Optik (meine Meinung) so viel Geld zu lassen. Zumal in Berlin Winterreifen einfach nicht gebraucht werden. Ganzjahresreifen erfüllen alle Voraussetzungen für sicheres Vorankommen.

Jop klar erfüllen die guten Ganzjahresreifen alle Voraussetzungen für sicheres Vorankommen. Ich brauch die Winterreifen (Bayern) und die Leistung von guten Sommerreifen auf Kurvigen strecken möchte ich nicht missen. Die Optik von Stahlfelgen kann ich nicht ab, Geschmackssache. Preis: genau 100€ weniger bei Honda sonst sind da ca. 150€ mehr (gleiche Größe versteht sich), das Zahl ich gern.

zum Thema Alufelgen kann ich nur sagen, das sich da vom Preis nicht viel zur Stahlfelge tut.

Habe damals ca 60 Euro für die Alus mehr bezahlt.

16" Zoll Alu Felgen kosten fast genauso viel wie Stahlfelgen.

Hab 215/55/R16 Alus:cool:

Habe mir am Freitag auch ein Angebot bei reifen.com geholt. Mit Alus sind es 718€, mit Stahlfelgen 612€. Alle Preise inkl. Montage, reifen sind Hankook. Hatte die Marke als Allwetterreifen schon mal drauf (Ford) und war zufrieden damit. Denke mal, dass es die Alus werden:D

Zitat:

Original geschrieben von CivicUser

Habe mir am Freitag auch ein Angebot bei reifen.com geholt. Mit Alus sind es 718€, mit Stahlfelgen 612€. Alle Preise inkl. Montage, reifen sind Hankook. Hatte die Marke als Allwetterreifen schon mal drauf (Ford) und war zufrieden damit. Denke mal, dass es die Alus werden:D

Hankook hab ich als Sommer, bin recht zufrieden. Hab mich dieses Jahr nach ADAC Reifen test gerichtet. Dunlop ist da Platz 3.

Also ich habe mir auch letztens erst Winterreifen gekauft...

Vorher bin ich zum A.T.U und habe mir einen Kosten-Voranschlag geholt, da wollte der ~350€ für 4 Winterreifen haben -.-

da hab ich gefragt: "und was kostet der Spaß wenn ich noch 4 neue Stahlfelgen mit dazu will ?" .... ~ 500€ -.-

... alles klar, ne danke^^

also habe ich mich dann im Internet schlau gemacht und bin dann auf Runderneuerte Winterreifen gestoßen. 1 Reifen = 30€, da habe ich gleich 4 bestellt. --- Winterreifen 185 60 R14 - Runderneuert --- Kosten jetzt 35,99€ (hab ich ja Glück gehabt vor 2 Wochen kosteten die noch 30 :)

Ging auch sehr schnell... Innerhalb 2 Tagen waren die Reifen da. Dann habe ich mir Kosten-Voranschläge in den Verschiedensten Werkstätten geholt, viele wollten 80€, oder 70€ -.- nur für das Wechseln der Reifen auf Felge, neue Ventile und Wuchten halt.

Dann habe ich eine Werkstatt gefunden die mir alle Reifen gewechselt hat für 40€.

Also habe ich nur durch ein bisschen rum fahren und fragen ca. 200€ für meine Winterreifen gespart :)

Und weil ich soviel gespart hatte, hab ich meinen kleinen Honda noch nen Ölwechsel spendiert :) und da hab ich auch noch mal ca. 100€ gespart :) (Werkstatt wollte: 150€ haben, ich habs selber für alles zusammen 50€ gemacht^^ ... Öl 20€, Ölfilter 4€, Luftfilter 8€ und Motorreinigung (Entschlammer) 17€ :)

 

Und mir reichen die Runderneuerten Winterreifen, da ich sowieso nur Stadt fahre und dass nur Kurzstrecken ;) Arbeit, oder Einkaufen^^

 

Mit diesen Post wollte ich eigentlich nur behaupten, wenn man etwas rum fährt und sich Informiert, kann man ne Menge sparen :)

 

So das wars von mir....

MfG BraZZer

Zitat:

Original geschrieben von BraZZer

Also ich habe mir auch letztens erst Winterreifen gekauft...

Vorher bin ich zum A.T.U und habe mir einen Kosten-Voranschlag geholt, da wollte der ~350€ für 4 Winterreifen haben -.-

da hab ich gefragt: "und was kostet der Spaß wenn ich noch 4 neue Stahlfelgen mit dazu will ?" .... ~ 500€ -.-

... alles klar, ne danke^^

also habe ich mich dann im Internet schlau gemacht und bin dann auf Runderneuerte Winterreifen gestoßen. 1 Reifen = 30€, da habe ich gleich 4 bestellt. --- Winterreifen 185 60 R14 - Runderneuert --- Kosten jetzt 35,99€ (hab ich ja Glück gehabt vor 2 Wochen kosteten die noch 30 :)

Ging auch sehr schnell... Innerhalb 2 Tagen waren die Reifen da. Dann habe ich mir Kosten-Voranschläge in den Verschiedensten Werkstätten geholt, viele wollten 80€, oder 70€ -.- nur für das Wechseln der Reifen auf Felge, neue Ventile und Wuchten halt.

Dann habe ich eine Werkstatt gefunden die mir alle Reifen gewechselt hat für 40€.

Also habe ich nur durch ein bisschen rum fahren und fragen ca. 200€ für meine Winterreifen gespart :)

Und weil ich soviel gespart hatte, hab ich meinen kleinen Honda noch nen Ölwechsel spendiert :) und da hab ich auch noch mal ca. 100€ gespart :) (Werkstatt wollte: 150€ haben, ich habs selber für alles zusammen 50€ gemacht^^ ... Öl 20€, Ölfilter 4€, Luftfilter 8€ und Motorreinigung (Entschlammer) 17€ :)

 

Und mir reichen die Runderneuerten Winterreifen, da ich sowieso nur Stadt fahre und dass nur Kurzstrecken ;) Arbeit, oder Einkaufen^^

 

Mit diesen Post wollte ich eigentlich nur behaupten, wenn man etwas rum fährt und sich Informiert, kann man ne Menge sparen :)

 

So das wars von mir....

MfG BraZZer

Danke für Deinen Bericht.

Jedoch geht es hier um andere Reifengrößen und auch ein anderes Fahrzeug. Dass runderneuerte Reifen sehr viel billiger sind ist sicherlich kein Geheimnis.

Und für diejenigen, die nur langsam unterwegs sind ggf. eine Alternative.

Da aber die wenigsten Civic unter 200 km/h laufen und auch auf breiterer Sohle stehen sollte man mit Runderneuerten doch vorsichtig sein.

Zitat:

Original geschrieben von BraZZer

...

Mit diesen Post wollte ich eigentlich nur behaupten, wenn man etwas rum fährt und sich Informiert, kann man ne Menge sparen :)

...

ob da nicht an der falschen Stelle gespart wird... grad bei den Reifen, Öl und dann noch Luft- und Ölfilter zum Spottpreis... naja

Deine Antwort
Ähnliche Themen