ForumCitroën
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Citroën
  5. Citroen Jumper Fehlermeldung ad blue

Citroen Jumper Fehlermeldung ad blue

Citroën Jumper 2 (Y)
Themenstarteram 28. Juli 2022 um 23:02

Hallo ihr

Ich fahre einen Citroen Jumper von 2017 und habe folgende Fehlermeldung:

Ad blue überprüfen... Werkstatt aufsuchen

Bin zur Werkstatt gefahren

Fehler wurde ausgelesen aber es bestand irgendwie zu genau dem Teil keine Verbindung.

Dann Anruf von der Werkstatt: Fehler kann nicht mehr reproduziert werden weil Fehler nicht mehr da.

Bin heute 500 km gefahren, plötzlich ist der Fehler wieder da.

Sorry WG der Stichwortgrammatik...aber das Teil kostet mich mittlerweile den letzten Nerv. Es ist immer irgendwas, sobald wir losfahren wollen.

Das Mal vorweg: nie wieder Citroen. Er hat Grad Mal 30.000 auf der Uhr.

Hat jemand eine Idee? Kann man das mit einfachen Mitteln vielleicht resetten?

Ähnliche Themen
10 Antworten

Zitat:

@teddy1x schrieb am 28. Juli 2022 um 23:02:21 Uhr:

Kann man das mit einfachen Mitteln vielleicht resetten?

nö, einfach mal eine fähige werkstatt aufsuchen. bei fiat gibts fiat-professional. wie das beim franzosen ist? keine ahnung. aber vielleicht ist die diagnose gleich.

Citroen hat keine extra Nutzfahrzeugsparte. Ein Arbeitskollege hatte eine ähnliche Fehlermeldung bei seinem Passat, da war die AdBlue Pumpe im Eimer.

Geh mal davon aus, dass die adBlue-Einheit getauscht werden muss. Ist schon fast ein Wunder, dass du bis heute damit störungsfrei unterwegs warst. Meist ist es die Pumpe oder die Heizung. Bei Ford kostet das rd. 800 €. Und dann ist auch noch immer die Frage, ob lieferbar.

Mit ganz viel Glück hilft ein Software-update, aber dazu muss das Auto mit Fehler in der Werkstatt sein und die Werkstatt sich mit dem Werk verbinden. Die Werkstätten bekommen das idR nicht selbst gelöst.

Themenstarteram 29. Juli 2022 um 13:17

Das.sind ja tolle Aussichten.

Danke für die Infos.

Zitat:

@PIPD black schrieb am 29. Juli 2022 um 07:30:06 Uhr:

Geh mal davon aus, dass die adBlue-Einheit getauscht werden muss. Ist schon fast ein Wunder, dass du bis heute damit störungsfrei unterwegs warst.

Das ist ein sich nicht bewahrheitendes Gerücht: mein Jumper Womo von Anfang 2017 nähert sich gerade mit Riesenschritten der 100tkm und es gibt kein Problem mit irgendwas. Ich bringe den allerdings auch nicht zum Service in die Werkstatt.

Die AdBlue-Einheit bei bestimmten Jumper-Jahrgängen ist ein bekanntes Problem. Meiner hatte das im Juni 2021 auch, Erstzulassung war Feb. 2018, gebaut vermutlich schon 2017. Die gesamte Einheit wurde dann bei mir getauscht, waren wohl so an die 1600 Euro, von denen Citroen später ungefähr ein Drittel per Kulanz übernommen hatte.

Bei uns war der km-Stand 42000 zu dem Zeitpunkt und das Ganze 14 Tage vor der Auswanderung.... Ist nochmal gut gegangen, aber war ein teurer Scheiß.

Derzeit stehen 57000 auf der Uhr, bisher ist Ruhe und der Wagen macht ansonsten seinen Job als Wohnmobil und zwischendurch als Zweitwagen und Umzugstransporter gut.

Themenstarteram 19. September 2022 um 11:29

seit gestern nun spinnt das Display auch noch völlig, es ist nichts mehr lesbar. das alles bei 30.000 km.

wenn jetzt das Display und die Pumpe getauscht werden müssen, ist erstmal nichts mit Urlaub.

Citroen kommt bei mir nicht mehr auf den Hof. Bei jedem fast jedem Start hat er irgendetwas anderes.

Themenstarteram 30. September 2022 um 11:06

Kleines Update...wen es interessiert.

Tank mit Pumpe neu. Kosten incl. 10 Prozent vom Händler 1450€

Display leider kein Verbindungsfehler.

Muss also auch neu bzw. eingeschickt werden.

Wenn reparierbar, dann incl. Einbau ca. 250 bis 350 €. Sonst unbezahlbar... jedenfalls über 1000€

Kulanz bei Citroen Fehlanzeige.

Beides übrigens Serienfehler.

Sowas merkt man sich fürs Leben.

LG Teddy

Hallo, habe ebenfalls Adblue Probleme.

Fehlermeldung "Adblue Qualität kontrollieren lassen" plus Motokontrolleuchte.Der Jumper ist 4 Monate alt und hat 4500 km gelaufen.

Stand heute mit dem Fehler bei Citroën in Kiel auf dem Hof....die hatten aber kein Personal...der ADAC musste zur Werkstatt kommen um den Fehlerspeicher auszulesen...geht gar nicht. Jetzt steht der Wagen dort und hat einen frühesten Termin in 6 Wochen am 14.2.23. Laut Citroën treten die Adblue Probleme momentan zu hauf auf.

Der Service ist aber unterirdisch...Denke das es bei VW oder Mercedes besser wäre ? Werde mal schreiben was in 6 Wochen dabei rauskommt.

Update....konnte heute ein zweiten Citroën-Nutzfahrzeuge-Händler persönlich in Kiel kontaktieren. Der hatte sich wirklich Zeit genommen unseren Fehler telefonisch zu analysieren. Fazit: Wir sollten erstmal frisches Adblue nachfüllen, bis nichts mehr rein geht.

....so getan und der Fehler ist tatsächlich weg.

Unser Adblue war wahrscheinlich schon zu alt...eingefüllt bevor das WoMo zum Ausbauer geliefert wurde...Mal sehen ob es alles war oder ob der Fehler irgendwann wieder kommt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Citroën
  5. Citroen Jumper Fehlermeldung ad blue