ForumUS Cars
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Chrysler Grand Voyager Fehlercode auslesen

Chrysler Grand Voyager Fehlercode auslesen

Chrysler Grand Voyager 1 (GH)
Themenstarteram 2. November 2020 um 18:52

Hallo zusammen,

ich habe folgende Frage bzw folgendes Problem:

Unser '95 Voyager springt nicht mehr an.

Er steht nun in einer Werkstatt und es stellte sich heraus, dass die Benzinpumpe kaputt war.

Diese wurde ersetzt aber er will noch immer nicht anspringen.

Die Werkstatt sagt, sie hat soweit alles getan, was sie können, nur jetzt auf blauen Dunst alles auszutauschen würde natürlich unter Umständen sehr teuer werden.

Nun haben die mich angerufen und gesagt, sie bräuchten einen Adapter um ihn an ihrem Computer auslesen zu können. OBD2 natürlich.

Unser Chrysler hat diesen Anschluss natürlich nicht und ich finde leider im Internet bisher auch keinen solchen Adapter.

Mir kam nun die Idee, ihn via Blink-Code auszulesen, sowas habe ich damals in meiner Jugend bei meinem Opel Calibra mal gemacht.

Ich fand im Netz ein Video, in dem gezeigt wurde, dass man die Zündung an-aus-an-aus-an machen sollte und dann die "Check Gages-Lampe" den Code blinkt.

Meine Fragen sind, geht das so?

Und woher bekomme ich eine passende Liste mit den Fehlercodes?

Wie gesagt, er ist BJ 05.95.

Vielen Dank im vorraus für Eure Zeit, meinen, nun doch etwas längeren, Text zu lesen :)

 

Bleibt gesund

Andreas

Ähnliche Themen
13 Antworten

Sicher das der Voyager keine Diagnose-Schnittstelle hat?

Zumindest OBD-1 oder so...

Die Amis waren doch Vorreiter bei OBD, allein wegen der Kalifornien-Abgasgesetze...

Bei VW kam ODB 2 sogar schon 1995... Oder war das der 2x2 Stecker??

Die ersten von 1991 hatten 2x2, meine aber irgendwann hatten die den Stecker hinter einer Blende über dem Zigarettenanzünder.

Der 2x2 war immer unter den Klima- / Lüftungsreglern hinter einer Blende.

1997 mit Golf IV war ODB2 schon Standard.

Such mal im VoyagerForum nach Werkstattbuch.

Da gibt's Pdfs zum Downloaden.

Die "Schlüssel-Methode" funktioniert auf jeden Fall.

Es kann aber sein, dass die Codes im Km-Zaähler angezeigt werden.

Am Besten filmst du das Armaturenbrett beim Auslesen, da am Ende alle Fehler gelöscht werden.

Themenstarteram 3. November 2020 um 12:32

Zitat:

@Schnapsfahrer schrieb am 2. November 2020 um 21:50:48 Uhr:

Sicher das der Voyager keine Diagnose-Schnittstelle hat?

Zumindest OBD-1 oder so...

Die Amis waren doch Vorreiter bei OBD, allein wegen der Kalifornien-Abgasgesetze...

Bei VW kam ODB 2 sogar schon 1995... Oder war das der 2x2 Stecker??

Die ersten von 1991 hatten 2x2, meine aber irgendwann hatten die den Stecker hinter einer Blende über dem Zigarettenanzünder.

Der 2x2 war immer unter den Klima- / Lüftungsreglern hinter einer Blende.

1997 mit Golf IV war ODB2 schon Standard.

Hi und erstmal vielen Dank für die schnelle Antwort :)

Ja, er hat einen Anschluss aber der hat 2x3 Kontakte also quasi zwei dreierreihen nebeneinander.

Was red' ich, ein Bild sagt mehr als 1000 Worte ;)

Anschluss an unserem Zossen

Alle 6-pin-Diagnose-Adapter, die ich finde sind anders angeordnet.

Themenstarteram 3. November 2020 um 20:09

Zitat:

@schleuti schrieb am 3. November 2020 um 12:59:10 Uhr:

Alle 6-pin-Diagnose-Adapter, die ich finde sind anders angeordnet.

Hi,

ja, geht mir genau so :-/

Themenstarteram 3. November 2020 um 20:13

Guten Abend,

kleiner Zwischenstand:

Hab mir die WHB's runtergeladen, vielen Dank schonmal dafür :)

Eine Liste mit den Blink-Codes ist leider keine dabei, wenn da also jemand etwas weis, wäre ich sehr dankbar.

Tausend Dank auch nochmal an alle, die helfen :)

Themenstarteram 3. November 2020 um 20:29

Und nochmal ich^^

Schaut mal bitte, ist das die richtige Liste?

Nur um nochmal sicher zu gehen.

Danke euch allen für die Mithilfe :)

https://www.allpar.com/fix/codes/index.html

Dann würde ich mir mal den kaufen ;)

https://www.ebay.com/.../353182745028?...

Themenstarteram 4. November 2020 um 1:05

Die Idee scheint echt gut zu sein, danke dafür :)

Aber bis das geliefert würde, das dauert zu lange. Der Wagen steht ja in der Werkstatt und die können den Wagen nicht so lange hinstellen leider.

Und vorübergehend nach Hause holen kann ich den auch nicht da die Werkstatt dafür zu weit von uns weg ist.

Es gibt keine Blinkcodes - die Codes werden im Klartext angezeigt

3x Zündung an, Zündung aus und dann sollte es losgehen

Manchmal muss Feststellbremse getreten sein und der Wählhebel auf P oder auch N stehen

Themenstarteram 5. November 2020 um 22:22

Wo werden die denn im Klartext angezeigt??

Zitat:

@---Andreas--- schrieb am 5. November 2020 um 22:22:29 Uhr:

Wo werden die denn im Klartext angezeigt??

Im Km/ml-Zähler.

Themenstarteram 6. November 2020 um 17:02

Krass, vielen Dank!!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Chrysler Grand Voyager Fehlercode auslesen