ForumA4 B8
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B8
  7. Chorus auf MMI umrüsten

Chorus auf MMI umrüsten

Audi A4 B8/8K
Themenstarteram 4. Dezember 2018 um 16:43

Moin,

Habe mir vor kurzem einen a4 8k als 3.0 tdi zugelegt .

Leider hat er nur das hässliche rote Radio chorus drin . Bin allerdings günstig an ein komplettes mmi 3g basic System gekommen . Habe bei kufatec einen kabelsatz gefunden , der allerdings nur für das mmi 3g High ist. Auf eine Anfrage hieß es das sie keinen kabelsatz für das basic verkaufen . Kann man diesen oder ähnlichen kabelsatz irgendwo anders her bekommen oder kann ich das mmi nun nicht bei mir einbauen ?

MfG

Ähnliche Themen
37 Antworten

Der Kabelsatz für das MMI3G high passt auch auf das MMI3G Basic. Deshalb macht es auch keinen Sinn, einen eigenen anzubieten... Aber das sollte das Personal am Telefon eigentlich wissen.

Allzu viel Verbesserung zum Radio erzielst du aber mit dem Basic nicht. Das Display ist ähnlich schlecht und der ganze Aufwand mit Tuner/Verstärker Einbau im Heck und umfangreichen Kabelsatz-Verlegen aller Anschlüsse von vorne nach hinten macht fürs Basic wirklich keinen Sinn. Dann lieber direkt auf das MMI3GPlus high des Facelift. Dann hast du auch was davon.

Wenn du Hilfe brauchst, melde dich per PN bei mir. Kann dir von einzelnen Geräten bis hin zu ganzen Systemen mit Einbau alles anbieten.

VG

Tschako

Themenstarteram 5. Dezember 2018 um 8:07

Danke für die Antwort ,

Der Berater meinte das der kabelsatz zur Umrüstung ausschliesslich für das high ist. Mein mmi was ich bekommen habe stammt aus einem s4 Bj 2013. Und soll in einen a4 Bj 2008. So wie ich es jetzt verstanden habe kann ich also diesen kabelsatz von kufatec für das mmi basic kaufen ? Habe bei k-electronics einen für satte 100 Euro mehr gefunden wo drin steht das es für beide ist .

MfG

Mein Tipp: rüste gleich auf was gescheites um... Du wirst mit dem Basic nicht glücklich glaub mir. Hab das auch drin und hätte am liebsten auf 3gp umgerüstet hatte leider die Kohle dafür nicht parat. Hab dann ein rsnav eingebaut. Ist für mich perfekt, obgleich ich lieber ein 3gp OEM gehabt hätte. War halt finanziell nicht drin zu der Zeit.

Themenstarteram 5. Dezember 2018 um 12:11

Bei mir ist das Geld für das Plus auch nicht drin. Und das war günstig deswegen habe ich mir das gekauft . Will mich halt nur erkundigen welchen kabelsatz ich dafür brauche und woher ich den bekomme

Da beim Upgrade von Basic auf Plus keine neuen Kabel verlegt werden müssen, sollte der Kabelsatz funktionieren, evtl. müssen vielleicht ein bis zwei Stecker "angepasst" werden indem eine Rippe entfernt wird.

ich an deiner stehle würde nicht machen der billig Schrot von Audi braucht kein Mensch

dein Handy hat ein besseren Navigation und immer aktuell

Und du glaubst, dass sich die Kosten und der Aufwand bei einem 10 Jahre alten Auto auszahlen?

Themenstarteram 6. Dezember 2018 um 8:09

Zitat:

@sniffthetears schrieb am 6. Dezember 2018 um 07:53:44 Uhr:

Und du glaubst, dass sich die Kosten und der Aufwand bei einem 10 Jahre alten Auto auszahlen?

Ich habe es zum selben Preis bekommen wie ein concert , deswegen habe ich dieses genommen . Diese Antwort hilft mir allerdings auch nicht weiter ich wolle nur wissen welchen kabelsatz ich benötige .

Themenstarteram 6. Dezember 2018 um 15:06

Zitat:

@Stadi1 schrieb am 5. Dezember 2018 um 12:17:43 Uhr:

Da beim Upgrade von Basic auf Plus keine neuen Kabel verlegt werden müssen, sollte der Kabelsatz funktionieren, evtl. müssen vielleicht ein bis zwei Stecker "angepasst" werden indem eine Rippe entfernt wird.

Danke, das hilft mir schon weiter .

Moment! Hier spricht man vom Chorus und nicht von einem MMI 3G.

Du weißt aber, dass ein Chorus mit rotem Display und ohne Navi was komplett anderes ist.

Das Chorus hat kein Navi, sondern ist ein stinknormales Radio ohne irgendwas. Das MMI ist ein Interface mit Navi. Die Steuerung geht über einen MOST Bus und nicht wie bveim Chorus oder Concert über das CAN. Somit ist die Verkabelung komplett anders und du musst den Gateway auch tauschen. Mit einigen Kabeln verlegen ist es noch lange nicht getan. Wenn du eine 1-Zonen Klima hast, dann musst du höchstwahrscheinlich auch das Klimabedienteil wechseln bzw. umflashen.

Dass zwischen MMI 3G und MMI 3G Plus die Verkabelung gleich ist, ist richtig. Aber da steckt auch der Teufel im Detail: Wenn du beispielsweise ein Monochromes FIS hast, dann ist auch das nicht mit dem MMI 3G Plus kompatibel.

Das einfachste ist, das Chorus gegen ein Concert oder Symphony zu tauschen. Das ist im weitesten Sinne Plug n' Play. Eine Umrüstung von Chorus auf MMI 3G wird mit etwa 8 Stunden dotiert. Wenn man Übung darin hat, vielleicht in 4 Stunden. Danach muss aber der Kompenentenschutz aufgehoben werden, was bei der Art von Umrüstung ca. 200€ extra kosten wird. Daher frage ich, ob es sich lohnt bei einem 10 Jahre alten Auto ca. 2000€ in so eine (veraltete) Technik zu investieren!

Also wenn der Aufwand schon betrieben wird, dann würde ich zumindest auf das MMI 3GP umrüsten, inkl. Audi Connect etc. Der Aufwand ist gleich und ist um einiges besser!

Sehr gut beschrieben!

sniffthetears

Eine Umrüstung von Chorus auf MMI 3G wird mit etwa 8 Stunden dotiert.

das könnte vielleicht Scotty18 Schafen und nicht einer der keine Ahnung davon hat

Monochromes FIS mit mmi 3g geht das überhaupt oder mus umflashen

die Antwort bekommen wir von Scotty18

1) ich brauch inkl kompo ca 3-4std inkl allem

2) monochrome FIS geht mit mmi3g; es werden die Pfeile ganz normal dargestellt

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B8
  7. Chorus auf MMI umrüsten