ForumPolo 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Polo
  6. Polo 6
  7. Chiptuning GTI AW

Chiptuning GTI AW

VW Polo 6 (AW)
Themenstarteram 29. März 2018 um 10:48

Hallo, ich wollte hier einmal einen separaten GTI Chiptuning Thread starten (keinen anderen gesehen?):

Da Racechip für den T-Roc (2.0l) bereits ein Chipsatz anbietet, jedoch noch nicht für den Polo GTI habe ich mich einmal auf die Suche gegeben und derzeit zwei Alternativen gefunden. Beide bieten hier max. 48 bzw. 49 PS mehr an - ohne Angaben einer Verbesserung der Beschleunigung (keine Max-Speed-Erhöhung bei Angebot CPA).

Habt ihr bereits Erfahrungen oder andere Angebote gefunden???

1. Angebot:

https://www.cpa-chiptuning.de/.../motortuning_4751.htm

2. Angebot:

https://skn-tuning.de/.../polo-gti-147-kw-200-ps.html?...

 

P.S.: An alle Kommentatoren mit Anmerkungen: "...jetzt hat VW einen Polo mit ausreichend Leistung hingestellt und manchen reicht es immer noch nicht...". Mein Kommentar: "Nein, es reicht nicht und ausserdem möchte ich gerne 6,7 l pro 100 km erreichen!!

 

Beste Antwort im Thema

Vorsicht beim GTI. Er hat den Miller-motor verbaut vom A3. Dieser zeichnet sich durch eine sehr hohe Verdichtung aus (sehr heikel beim Chippen) dazu idt er sehr widerwillig wenns drum geht mehr Leistung rauszuwuetschen.

Wer da chippt spielt russisches Roulet mit dem Motor denn anstatt 1 Kugel sind fast alle Kammern besetzt und der grosse Knall kann jederzeit kommen. Eure Garantie ist dann fuers Klo.

381 weitere Antworten
Ähnliche Themen
381 Antworten

Stimmt, hatte iwie im Kopf das es mit angepasst wird. Aber auf der Website wird es beim Polo mit keinem Wort erwähnt.

 

Damit würde das für mich komplett rausfallen. Das DSG sollte auf jeden Fall mit angepasst werden.

 

Bei einem Freund von mir der eine Stage 1 mit DSG Anpassung hat, fährt er sich viel besser, schaltet in S nicht so extrem spät, usw. Insgesamt einfach besser zu fahren.

Zitat:

@Rosinfield schrieb am 5. Juni 2021 um 19:17:59 Uhr:

Dies war in den Niederlanden, bei Vag Techniek

Die habe ich auch im Fokus. Ich überlege gerade ob Stage 1 oder Stage 1+, wegen des Preisunterschieds, denn der Leistungsunterschied ist gering. Was mich eher wurmt ist die Frage, was das mit dem Motor macht. Kann der das auf Dauer nicht oder ist die Tuningsoftware, wie die Tuner versprechen, wirklich soviel besser als die originale? Das würde bedeuten, VW hat sich keinerlei Mühe gegeben. Abgesehen davon ist der Polo auch nicht für solche Geschwindigkeiten designt, wie der schon mit 200 PS erreichen kann und für 255 oder höher erst recht nicht.

 

@Rosinfield: hast du auch DSG machen lassen? Weil die bei VAG Techniek sagten mir, sie haben keinen Polo da, wo man deren Software mal testen könnte. Behaupten die zumindest. Frage mich, auf was die die Software entwickelt haben. Will ja kein Geld rauswerfen um am Ende kaum einen Unterschied zu haben.

In Deutschland kann ich immer wieder SL Tuning aus Bayern, VFT in NRW und FTS in Niedersachsen empfehlen. Das sind wirkliche Experten und besonders SL hat selber einen Polo an dem die arbeiten.

Und das wichtigste ist einfach ein Ladeluftkühler dazu. Der originale ist schon an der Grenze und ich konnte mit Seriensoftware und Leistung im Sommer eine Zündwinkelrücknahme erreichen aufgrund der hohen Ansaugluft Temperatur. DSG Anpassung ist auch immer empfehlenswert.

@infiniter ; habe auch DSG machen lassen. Sehr zu embefehlen. Schaltet etwas spater in D (S bleibt gleich). Jetzt gebrauche ich S nur ab und zu fur die Pops & Bangs. Koppeldruck werd auch erhot.

Die Hersteller macht das nicht so weil das Motor auch intakt bleiben muss wann man wie ein Idiot fahrt (nie warm fahren, immer voll auf Gas). Wann man so fahrt mit einen nicht gechiptes Auto, schadet mann mehr als jemand mit einer gechipte der weise damit umgeht. Anders gesagt, man benutzt eine sicheren Grenze

Ich persönlich würde die schaltdrehzahl in S aber herabsetzen lassen, der zieht die Gänge doch viel zu lange aus.

Hallo,

gibt es schon chiptuning für den EA888 gen 3b mit dem Miller Motor?

Gruß

Zitat:

@Kaffeegetrunken schrieb am 17. Juli 2021 um 12:33:15 Uhr:

Hallo,

gibt es schon chiptuning für den EA888 gen 3b mit dem Miller Motor?

Gruß

Ja, einfach mal die Nachrichten hier überfliegen. Hier geht es nur um genau das Thema.

Deine Antwort
Ähnliche Themen