ForumPolo 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Polo
  6. Polo 6
  7. Chiptuning GTI AW

Chiptuning GTI AW

VW Polo 6 (AW)
Themenstarteram 29. März 2018 um 10:48

Hallo, ich wollte hier einmal einen separaten GTI Chiptuning Thread starten (keinen anderen gesehen?):

Da Racechip für den T-Roc (2.0l) bereits ein Chipsatz anbietet, jedoch noch nicht für den Polo GTI habe ich mich einmal auf die Suche gegeben und derzeit zwei Alternativen gefunden. Beide bieten hier max. 48 bzw. 49 PS mehr an - ohne Angaben einer Verbesserung der Beschleunigung (keine Max-Speed-Erhöhung bei Angebot CPA).

Habt ihr bereits Erfahrungen oder andere Angebote gefunden???

1. Angebot:

https://www.cpa-chiptuning.de/.../motortuning_4751.htm

2. Angebot:

https://skn-tuning.de/.../polo-gti-147-kw-200-ps.html?...

 

P.S.: An alle Kommentatoren mit Anmerkungen: "...jetzt hat VW einen Polo mit ausreichend Leistung hingestellt und manchen reicht es immer noch nicht...". Mein Kommentar: "Nein, es reicht nicht und ausserdem möchte ich gerne 6,7 l pro 100 km erreichen!!

 

Beste Antwort im Thema

Vorsicht beim GTI. Er hat den Miller-motor verbaut vom A3. Dieser zeichnet sich durch eine sehr hohe Verdichtung aus (sehr heikel beim Chippen) dazu idt er sehr widerwillig wenns drum geht mehr Leistung rauszuwuetschen.

Wer da chippt spielt russisches Roulet mit dem Motor denn anstatt 1 Kugel sind fast alle Kammern besetzt und der grosse Knall kann jederzeit kommen. Eure Garantie ist dann fuers Klo.

381 weitere Antworten
Ähnliche Themen
381 Antworten

Ich denke sie bauen ein ganz neues ECU ein. Hab gefragt was das kostet und man hat gesagt €3800!

das ist ein Normaler Preis bei denen auch ein reines Chiptuning beim Golf R kostet 3800 dort

K&N-Luftfiltereinsatz und geänderte Luftzuführung

Motorsteuergerätänderung mit VMax-Aufhebung

Geändertes Schaltprogramm und Kupplungskennlinie für DSG-Getriebe

Geänderte Abgasanlage, Klappensteuerung (bei Fahrzeugen mit Klappensteuerung)

Ölwechsel auf Mobil 1 0W40ESPX3

TÜV Eintragung

 

Preis: € 4.200,00 inkl. Mwst.

Themenstarteram 13. Juli 2019 um 22:30

HGP - eine Leistungssteigerung für einen VW Polo 6? Die Webseite auf meinem PC sagt etwas anderes!

Geh mal zurück auf Seite 12 dort hat @Rosenfield die Anzeige im Bildanhang.

Ich hatte allerdings bisher noch keine Zeit mit Herrn Gräf zu telefonieren um mich dazu weiter zu informieren :confused: wobei mir die 3800.-€ schon etwas heftig erscheinen aber zuerst möchte ich erfragen was hier alles beinhaltet ist bevor ich das beurteile .

 

Mfg Mario

 

Ob bei dem Preis auch gleich das DSG mit angepasst wird? Die Leistungssteigerung nur durch Software wäre für das Auto schon echt brutal.Das Angebot wird auf der Hp noch nicht gezeigt. Abner bei Facebook kannst du etwas erfahren

Ich hab sie gemaild und man hat geantwortet dass die chiptuning €3800 kostet. Ik denke dass sie das fragen, war es schon so lange nicht moglich ist. Es gibt warscheinlich eine Markt von leute mit kein Geduld mehr und genug Geld ;)

Themenstarteram 14. Juli 2019 um 17:28

Zitat:

Geh mal zurück auf Seite 12 dort hat @Rosenfield die Anzeige im Bildanhang.

Ich hatte allerdings bisher noch keine Zeit mit Herrn Gräf zu telefonieren um mich dazu weiter zu informieren :confused: wobei mir die 3800.-€ schon etwas heftig erscheinen aber zuerst möchte ich erfragen was hier alles beinhaltet ist bevor ich das beurteile .

 

Mfg Mario

Die Anzeige ist uralt, damals hatte viele ähnliches angekündigt - jedoch keiner konnte es bisher realisieren bzw. eine solche Lösung anbieten. Ich würde sagen: Fake! Lass mich aber gerne belehren, dass jemand hier etwas anbieten kann, ohne den Motor/Turbo komplett umzubauen.

BBM hat ähnliches auf der Page

hab ihr euch mal das Diagramm angeschaut?

Es hat auf Facebook eh schon wer was dazu geschrieben, nur 147 PS Radleistung?

Ich hab mir jetzt alle meine Diagramme angeschaut aber so eine riesen Differenz zum Motor und Rad Leistung hatte ich nirgends.

Kann das vielleicht am XDS liegen?

K.a. Es steht ja nich welches Fahrzeug gemessen wurde , vielleicht Allradantrieb?

Zitat:

@Black-Sun schrieb am 14. Juli 2019 um 17:28:18 Uhr:

Zitat:

Geh mal zurück auf Seite 12 dort hat @Rosenfield die Anzeige im Bildanhang.

Ich hatte allerdings bisher noch keine Zeit mit Herrn Gräf zu telefonieren um mich dazu weiter zu informieren :confused: wobei mir die 3800.-€ schon etwas heftig erscheinen aber zuerst möchte ich erfragen was hier alles beinhaltet ist bevor ich das beurteile .

 

Mfg Mario

Die Anzeige ist uralt, damals hatte viele ähnliches angekündigt - jedoch keiner konnte es bisher realisieren bzw. eine solche Lösung anbieten. Ich würde sagen: Fake! Lass mich aber gerne belehren, dass jemand hier etwas anbieten kann, ohne den Motor/Turbo komplett umzubauen.

Hallo in die Runde , hier das versprochene Update .

Ich hatte heute Gelegenheit mich etwas genauer zu informieren =

Lt. Auskunft von Hrn. Gräf ist die Umrüstung beim Gti Aw mit OPF definitiv möglich . Die Umrüstung besteht u.a. aus geänderter Ansaugung , Software mit DSG Anpassung und "kleine Änderungen" auf welche aber nicht spezifisch eingegangen wurde.

Ein Polo Gti AW wurde bei HGP bisher noch nicht umgebaut .

Die Daten ( Leistungsdiagramm findet ihr auf Facebook !) wurden mit einem T-ROC mit OPF der ja mit dem identischen Basis Motor ausgeliefert wird erstellt .

Der Polo würde etwa 1 Woche benötigt und die Kosten betragen 3800.- € incl. der Leistungsmessung vor und nach Umbau .

TÜV Gutachen ist in ca. 3-4 Monaten geplant . ;)

Mfg Mario

 

Also doch ein Allradantrieb am Leistungsdiagramm

Themenstarteram 15. Juli 2019 um 22:47

Zitat:

Zitat:

@Black-Sun schrieb am 14. Juli 2019 um 17:28:18 Uhr:

Zitat:

Geh mal zurück auf Seite 12 dort hat @Rosenfield die Anzeige im Bildanhang.

Ich hatte allerdings bisher noch keine Zeit mit Herrn Gräf zu telefonieren um mich dazu weiter zu informieren :confused: wobei mir die 3800.-€ schon etwas heftig erscheinen aber zuerst möchte ich erfragen was hier alles beinhaltet ist bevor ich das beurteile .

 

Mfg Mario

Die Anzeige ist uralt, damals hatte viele ähnliches angekündigt - jedoch keiner konnte es bisher realisieren bzw. eine solche Lösung anbieten. Ich würde sagen: Fake! Lass mich aber gerne belehren, dass jemand hier etwas anbieten kann, ohne den Motor/Turbo komplett umzubauen.

Hallo in die Runde , hier das versprochene Update .

Ich hatte heute Gelegenheit mich etwas genauer zu informieren =

Lt. Auskunft von Hrn. Gräf ist die Umrüstung beim Gti Aw mit OPF definitiv möglich . Die Umrüstung besteht u.a. aus geänderter Ansaugung , Software mit DSG Anpassung und "kleine Änderungen" auf welche aber nicht spezifisch eingegangen wurde.

Ein Polo Gti AW wurde bei HGP bisher noch nicht umgebaut .

Die Daten ( Leistungsdiagramm findet ihr auf Facebook !) wurden mit einem T-ROC mit OPF der ja mit dem identischen Basis Motor ausgeliefert wird erstellt .

Der Polo würde etwa 1 Woche benötigt und die Kosten betragen 3800.- € incl. der Leistungsmessung vor und nach Umbau .

TÜV Gutachen ist in ca. 3-4 Monaten geplant . ;)

Mfg Mario

Na, erzählen kann er viel. Wetterauer (und auch andere Anbieter) wollte meinen zuerst auch umbauen (260 PS), dann kam die Anmerkung mit dem Steuergerät....das klappt nicht beim Polo 6! Bisher hat es noch keiner geknackt! Da hilft nur ein neues Steuergerät komplett neu programmieren, Turbolader wechseln, Downpipe, ...dann kommen wir bei 275 ...285 PS hin! Schick ihn mal deine Steuergerätdaten!

Ich denke nicht dass das notwendig ist - HGP ist ja nicht gerade ein unbekannter Anbieter und wenn sie es beim T-ROC realisiert haben warum soll es dann beim Polo nicht funktionieren?. Das Original bleibt lt. telefonischer Auskunft erhalten .

Für mich stellt sich auch aktuell noch nicht das Problem da ich mich noch nicht endgültig entschieden habe und auch auf keinen Fall gut 1 Woche auf den Wagen verzichten kann , die Entfernung würde 2x An.- und Abfahrt erfordern = der Firmensitz ist auch einfache Fahrt ca.350 Km von uns entfernt - wir wohnen auf den Land und da bist du ohne Fahrzeug "gestrandet"

Mfg Mario

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen